Mountainbike-Tour in der Negev-Wüste - Mountainbike - Israel

Start Touren Mountainbike-Tour in der Negev-Wüste
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Mountainbike

Mountainbike-Tour in der Negev-Wüste

Mountainbike • Israel
  • Die einzigartige Landschaft der Negev mit dem Bike erkunden
    / Die einzigartige Landschaft der Negev mit dem Bike erkunden
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
  • Mountainbiken im Negev
    / Mountainbiken im Negev
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
  • Fantastische Aussicht beim Mountainbiken in Israel
    / Fantastische Aussicht beim Mountainbiken in Israel
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
  • Ein Steinbock im Negev
    / Ein Steinbock im Negev
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
  • Rasant geht es über Trails in Israel
    / Rasant geht es über Trails in Israel
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
  • Fantastischer Blick im Negev
    / Fantastischer Blick im Negev
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
  • Eine Mendesantilope im Negev
    / Eine Mendesantilope im Negev
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
  • Über Stock und Stein im Negev
    / Über Stock und Stein im Negev
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
  • Herrliche Aussichten über die Negev-Wüste
    / Herrliche Aussichten über die Negev-Wüste
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
  • צוק נגבי טיפוסי
    / צוק נגבי טיפוסי
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
  • Eine Strauß-Familie in der Negev-Wüste
    / Eine Strauß-Familie in der Negev-Wüste
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
  • Blick über die Negev-Wüste
    / Blick über die Negev-Wüste
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
  • Ein afrikanischer Esel in Israel
    / Ein afrikanischer Esel in Israel
    Foto: Dafna Tal, Israeli Ministry of Tourism
Karte / Mountainbike-Tour in der Negev-Wüste
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30
Wetter

Abwechslungsreiche Mountainbike-Tour auf schmalen und teils steinigen Trails durch eine der schönsten und dramatischsten Landschaften Israels: im zentralen Negev im Wüstengebiet Zin

Israel: Aussichtsreiche Mountainbike-Runde

mittel
31,4 km
4:00 Std
514 m
515 m
Unsere Mountainbike-Tour startet im Kibbuz Sede Boqer, einem der bekanntesten Kibbuzime Israels. Das liegt daran, dass der frühere Ministerpräsident und Staatsgründer Israels David Ben Gurion hier seine Vision realisierte: Er liebte den Negev und träumte davon, die Wüste zu besiedeln. So hatte er in Sede Boqer ein Haus und auch sein Grab liegt nur wenige Kilometer südlich des Kibbuz.

Von hier führt uns unsere Mountainbike-Tour auf schmalen und teils steinigen Wegen durch die bergige Negev-Wüste. Die Landschaft ist recht kahl und von weißlicher Farbe geprägt, in den Tälern aber wachsen einige Pflanzen und Blumen. Hier fühlen sich nicht nur Mountainbiker wohl, auch Steinböcke, Kamele und Beduinen mit ihren Schafsherden haben in der Wüste ihr zuhause. Somit wartet der Negev nicht nur mit interessanten Trails, sondern gewährt auch Einblicke in alte Kulturen und Traditionen.

Autorentipp

Tour vor dem Start in der Outdooractive App offline abspeichern!

outdooractive.com User
Autor
Lena Wiesler
Aktualisierung: 15.03.2017

mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich geologische Highlights Singletrail / Freeride
Schwierigkeit
mittel
Technik
S2,
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
637 m
354 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In der heißen Wüste immer ausreichend Flüssigkeit – mindestens 5 l – mitnehmen!

Stabile Reifen und ein Reparaturset sind wichtig, gibt es doch scharfe Steine und Dornen in der Wüste.

Ausrüstung

Hardtail oder Fully, Helm, Radhandschuhe, aussreichend Trinken, Riegel, nach Bedarf Knieschoner

Weitere Infos und Links

Unterkunfstipps: 

Start

Sede Boqer (470 m)
Koordinaten:
Geographisch
30.874290 N 34.788401 E
UTM
36R 670968 3417039

Ziel

Sede Boqer

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Mountainbike-Tour am öffentlichen Parkplatz am südlichen Ortseingang von Sede Boqer und folgen zunächst der Ortsstraße nach rechts.  Wir überqueren die Route 40 und nehmen den Weg geradeaus. Vorbei an einem kleinen Stück Wald gelangen wir in die Wüste hinein. Ein schmaler Weg führt uns nach rund 4, 5 km zum Nahal Boker, einem breiten Wadi. Ein Wadi ist ein trockener Flusslauf, der nur nach starken Regenfällen Wasser führt. Wir fahren weiter auf schmalen Trails durch die hügelige Wüstenlandschaft und gelangen nach weiteren 6,5 km schließlich zum Nahal Besor, einem der größten Wadis in Israel. Wir folgen dem Verlauf des Nahal Besor nun für rund 4 km. Dann biegen wir nach rechts ab und folgen dem sich nach Süden windenden Tal für rund 5 km. Nach weiteren 5 km folgen wir dem steinigen Weg in Richtung Südosten und überqueren nach knapp 4 km erneut das Wadi Nahal Boker. Von hier sind es nur noch 5 km bis zur Route 40. Nach knapp 2,5 km erreichen wir schließlich wieder unseren Ausgangspunkt in Sede Boqer.

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Mit dem Egged Bus in rund 3,5 Stunden von Jerusalem nach Sede Boqer

Anfahrt

Von Jerusalem aus auf die Route 1 nach Westen, weiter auf Route 6 und Route 40 in Richtung Süden vorbei an Be´er Sheva nach Sede Boqer

Parken

Parkmöglichkeit in Sede Boqer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
S2 mittel
Strecke
31,4 km
Dauer
4:00 Std
Aufstieg
514 m
Abstieg
515 m
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich geologische Highlights Singletrail / Freeride

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel