Mountainbike-Tour auf den Mount Tabor - Mountainbike - Israel

Start Touren Mountainbike-Tour auf den Mount Tabor
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Mountainbike

Mountainbike-Tour auf den Mount Tabor

Mountainbike • Israel
  • Blick auf die Ortschaft Shibli und den Mount Tabor
    / Blick auf die Ortschaft Shibli und den Mount Tabor
    Foto: Itamar Grinberg, www.goisrael.at
  • Auf dem Weg zum Gipfel
    / Auf dem Weg zum Gipfel
    Foto: Copper Kettle, www.flickr.com; CC BY-SA 2.0
  • Ausblick über das fruchtbare Umland
    / Ausblick über das fruchtbare Umland
    Foto: Copper Kettle, www.flickr.com; CC BY-SA 2.0
  • Eindrücke auf dem Weg auf den Mount Tabor
    / Eindrücke auf dem Weg auf den Mount Tabor
    Foto: Copper Kettle, www.flickr.com; CC BY-SA 2.0
  • Licht und Schatten auf dem Mount Tabor
    / Licht und Schatten auf dem Mount Tabor
    Foto: Copper Kettle, www.flickr.com; CC BY-SA 2.0
  • Blick vom Mount Tabor nach Galiläa
    / Blick vom Mount Tabor nach Galiläa
    Foto: Copper Kettle, www.flickr.com; CC BY-SA 2.0
  • Die Church of the Transfiguration
    / Die Church of the Transfiguration
    Foto: Mordagan, www.goisrael.at
  • Fenster in der römisch-katholischen Verklärungskirche
    / Fenster in der römisch-katholischen Verklärungskirche
    Foto: Itamar Grinberg, Israeli Ministry of Tourism
  • Ausblick vom Mount Tabor nach Galiläa
    / Ausblick vom Mount Tabor nach Galiläa
    Foto: Tal Glick, www.goisrael.at
Karte / Mountainbike-Tour auf den Mount Tabor
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 Mount Tabor Church of the Transfiguration
Wetter

Schöne Rundtour auf den Mount Tabor mit Besichtigung der Church of the Transfiguration

Israel: Aussichtsreiche Mountainbike-Runde

mittel
12,4 km
3:20 Std
457 m
467 m
Unsere Rundtour führt uns auf den markanten Berg Tabor in der Jesreelebene in Galiläa. Mit einer Höhe von 588 m und seinem isolierten Standort ragt er deutlich aus der umgebenden Landschaft hervor. Auf seinem Gipfel steht die Church of the Transfiguration, deren Besuch sich lohnt. An diesem Schauplatz soll nach christlicher Überlieferung das Offenbarungsereignis Jesu stattgefunden haben. Er soll mit seinen Jüngern Petrus, Johannes und Jakobus auf den Mount Tabor gestiegen und beim Beten von einem überirdischen, weißen Licht überstrahlt worden sein. Nachdem wir uns in der Kirche auf die Spuren Jesu begeben haben, genießen wir vom Berg aus den Ausblick über die Ackerflächen des überwiegend landwirtschaftlich genutzten, fruchtbaren Umlandes. Wir fahren im Folgenden am Fuße des Berges entlang und passieren bei seiner Umrundung grüne Wälder und die arabische Ortschaft Shibli.
outdooractive.com User
Autor
Alisa Wiggers
Aktualisierung: 22.04.2016

mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch Gipfel-Tour
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
559 m
130 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Vor allem während der heißen Sommermonate Mai bis Oktober empfiehlt es sich, für einen guten Sonnenschutz und einen ausreichenden Trinkvorrat zu sorgen.

Weitere Infos und Links

Unterkunftstipps:

Start

Bushaltestelle Har Tabor Terminal in Shibli (275 m)
Koordinaten:
Geographisch
32.694389 N 35.385433 E
UTM
36S 723629 3619923

Ziel

Bushaltestelle Har Tabor Terminal in Shibli

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Mountainbike-Tour an der Bushaltestelle Har Tabor Terminal und verlassen den Ort in westlicher Richtung. Nach etwa 300 m zweigt links ein Weg ab, der uns in Serpentinen in Richtung Gipfel führt. Zu Fuß legen wir die letzten Meter zur Church of the Transfiguration zurück. Nach der Besichtigung der bekannten Kirche fahren wir den Serpentinen-Weg zurück in Richtung Fuß des Berges. In einer steilen Linkskurve zweigt ein schmaler Feldweg ab, dem wir in östlicher Richtung um die Südseite des Berges folgen. Die zwei Möglichkeiten, den Weg nach rechts auf schmalen Pfaden zu verlassen, ignorieren wir. Erst als wir auf den Israel National Trail stoßen, folgen wir diesem an der Kreuzung für etwa 100 m nach rechts und biegen an der nächsten Kreuzung nach links ab. Wir passieren eine steile Rechtskurve und erreichen den Ort Shibli. Nach kurzer Zeit biegen wir scharf links ab und folgen der Ortsstraße bis zu unserem Ausgangspunkt. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Mit dem Bus bis zur Haltestelle Har Tabor Terminal

Anfahrt

Von Jerusalem: auf der Autobahn 6 bis zur Ausfahrt Iron Interchange, auf der Landstraße 65 bis zur Kreuzung Israel National Trail, auf der Ortsstraße weiter bis zur Bushaltestelle

Parken

Parkplatz neben der Bushaltestelle Har Tabor Terminal
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,4 km
Dauer
3:20 Std
Aufstieg
457 m
Abstieg
467 m
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich kulturell / historisch Gipfel-Tour

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel