Von Riva del Garda zur Capanna Grassi - Mountainbike - Garda Trentino

Start Touren Von Riva del Garda zur Capanna Grassi
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Mountainbike

Von Riva del Garda zur Capanna Grassi

Mountainbike • Garda Trentino
  • Capanna Grassi
    / Capanna Grassi
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Capanna Grassi
    / Capanna Grassi
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Bastione
    / Bastione
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Hafen Riva del Garda
    / Hafen Riva del Garda
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Capanna Grassi
    / Capanna Grassi
    Foto: Hartmut Wimmer, DAV Sektion Rheinland-Köln
  • Sentiero della Pinza
    / Sentiero della Pinza
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Capanna Grassi
    / Capanna Grassi
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
Karte / Von Riva del Garda zur Capanna Grassi
300 600 900 1200 1500 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 23,8 km Länge Hafen Riva del Garda Brunnen in Campi Capanna Grassi Marterl in Righi
Wetter

Die Auffahrt erfolgt über schöne, wenig frequentierte Asphaltsträßchen mit einem schönen Einkehr-Ziel am höchsten Punkt. Tolle Ausblicke auf den Gardasee und die Abfahrt über holprige Trials und den Sentiero della Pinza machen die Tour zu einem tollen Erlebnis.

Garda Trentino: Aussichtsreiche Mountainbike-Runde

mittel
23,8km
3:07
1.397 m
1.402 m
alle Details
Zwischen dem Tenno- und dem Ledrosee liegt ein kleines Seitental inmitten der hohen Felsenberge. Den hinteren Abschluß des Tales bilden zwei einsame Almen, die Malga Pranzo und Malga Grassi. Dazwischen liegt die hervorragen bewirtschaftete Hütte Capanna Grassi, die nicht nur für diese Tour als Ausflugsziel dient. Viele Ausflügler fahren mit dem Auto bis hier hoch und gehen mit den Familien etwas wandern, bevor Sie einkehren.

Die Tour ist eine schöne Runde direkt über Riva del Garda und bietet alles, was des Lago-Bikers Herz begehrt. Schöne ruhige Auffahrt auf ruhigen Straßen, tolle Ausblicke auf den Gardasee und holprige steinige Trials.

outdooractive.com User
Autor
Hartmut Wimmer
Aktualisierung: 30.07.2015

Schwierigkeit mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1.140 m
72 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Singletrail / Freeride
aussichtsreich

Ausrüstung

Ein Bike mit schluckfreudiger Federung ist sehr zu empfehlen auf dem steinigen Trial von der Capanna Grassi hinunter nach Righi.


Weitere Infos und Links

Start

Hafen Riva del Garda (76 m)
Koordinaten:
Geogr. 45.884034 N 10.838297 E
UTM 32T 642640 5082806

Wegbeschreibung

Vom Hafen in Riva fahren wir zunächst auf der Hauptstraße über die Kuppe in Richtung Norden und biegen nach der kurzen Abfahrt in die enge Seitenstraße Via Ardaro ein und folgen dieser leicht ansteigend bis zur Einmündung in die SP 37, die Hauptverkehrsstraße zum Ledrosee, der wir bergauf folgen. Vor die Straße in den Tunnel hinein führt, biegen wir auf auf die kleinere Straße in Richtung "Pranzo, Campi, Tenno" ab.

Bei den weiteren Abzweigungen bleiben wir immer in Richtung Pranzo, Campi und folgen der immer ruhiger werdenden Straße durch schöne Oliven- und Weingärten. Am Ortseingang von Pranzo verlassen wir die Hauptstraße und folgen der kleinen Ortsdurchgangsstraße bis wir am oberen Ende wieder an der Auffahrtsstraße münden, der wir weiter folgen.

An der nächsten großen Abzweigung folgen wir der linken Straße in Richtung Campi. Den Ort erreichen wir eine Weile später nach Durchfahren eines Tunnels. Wir bleiben auf der Hauptstraße bergauf bis zum oberen Ende der Ortschaft. Hier nehmen wir den rechten bergauf führenden Weg mit der Beschilderung "Rifugio N Pernici" und folgen dem Sträßchen in Richtung Capanna Grassi.

Am Ende der Flachpassage beim Parkplatz folgen wir dem Schotterweg links über den Bach zum Capanna Grassi.

Nach der Einkehr nehmen wir den unteren Weg, der zunächst leicht bergab führt und bald an der Alphütte Malga Grassi vorbei auf einem Wiesenweg bergauf bis zum Ende der Alpfläche. Dort durch den Zaun und auf dem Karrenweg bergab, den Bach überqueren und auf den Trial wieder bergauf. Hier folgen wir stets dem beginnenden steinigen Karrenweg bis wir in der Nähe der Ortschaft Righi an einem Wegedreieck mit einer kleinen Bruchsteinmauer ankommen. Hier fahren wir links bergab bis zur Asphaltstraße, der wir nach rechts folgen.

Bei der nächsten Ansammlung von einigen Häusern mit dem Namen Righi fahren wir geradeaus weiter zwischen den Häusern hindurch auf den Karrenweg. Bei der Einmündung an dem nächsten Querweg bei den Gebäuden befahren wir diesen nach rechts und folgen nun dem alten Weg immer am Hang entlang. Dabei bleiben wir immer auf dem Hauptweg, bald vorbei an der Ruine des Turms von San Giovanni.

Beim letzten Wegedreieck vor der Ruine der Bastione biegen wir links auf den markierten Wanderweg in Richtung Riva ab. Geradeaus führt der Weg zur Bastione, die natürlich durchaus einen Abstecher wert ist.

Den befestigten Weg folgen wir in vielen schönen Kurven bergab bis zum Erreichen des Parkplatzes an der Hauptstraße in Riva. Dieser folgen wir nach rechts bis zum Ausgangspunkt der Tour am Hafen.

Anfahrt:

In Riva del Garda in Richtung Limone fahren. Am Ende der Ortschaft befindet sich links der Hafen.

Parken:

Entlang der Straße befinden sich beidseitig Parkplätze, die jedoch meistens belegt sind. Wer in der Nähe sein Quartier hat, sollte besser gleich mit dem Bike anfahren.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Moser Bike Guide 12, 50 Touren Gardasee West, ISBN 978-3-7688-1001-2

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Karte Nr. 690, Alto Garda e Ledro, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 23,8 km
Dauer 3:07 Std.
Aufstieg 1.397 m
Abstieg 1.402 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.