Auf der alten Ponalestraße zum Lago di Ledro - Mountainbike - Garda Trentino

Start Touren Auf der alten Ponalestraße zum Lago di Ledro
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Mountainbike

Auf der alten Ponalestraße zum Lago di Ledro

(6) Mountainbike • Garda Trentino
  • Hafen Riva del Garda
    / Hafen Riva del Garda
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Blick von der Ponalestraße auf Riva
    / Blick von der Ponalestraße auf Riva
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Traumhafter Blick auf den lago di Ledro.
    / Traumhafter Blick auf den lago di Ledro.
    Foto: Pit Aretz (http://www.mwf-media.de), Outdooractive Redaktion
  • Am Lago di Ledro.
    / Am Lago di Ledro.
    Foto: Wolfgang Schäfer, Outdooractive Redaktion
  • Ponalestraße
    / Ponalestraße
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
Karte / Auf der alten Ponalestraße zum Lago di Ledro
300 600 900 1200 m km 5 10 15 20 25 Ponalestraße Kirche Pre di Ledro Hafen Lago di Ledro
Wetter

Diese aussichtsreiche Mountainbiketour führt uns auf der alten Ponalestraße von Riva zum Lago di Ledro.

Garda Trentino: Beliebte Mountainbike-Runde

mittel
29,4 km
4:00 Std
2499 m
2499 m
Diese Tour führt uns auf der alten Ponalestraße ins Val di Ledro. Dieser Streckenabschnitt zählt zu den schönsten am Gardasee, da man unvergleichliche Blicke von der Serpentinenstraße auf den See genießen kann. Anschließend geht es oberhalb des Ponale-Baches zum Ledrosee, den wir umrunden. Der Bergsee liegt auf einer Höhe von etwa 650 m Höhe. Anschließend rollen wir auf der Ponalestraße wieder nach Riva zurück.
outdooractive.com User
Autor
Viktoria Specht
Aktualisierung: 08.08.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
866 m
65 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Hafen in Riva (71 m)
Koordinaten:
Geographisch
45.883765 N 10.838571 E
UTM
32T 642661 5082776

Wegbeschreibung

Wir starten diese Mountainbiketour in Riva. Am Ortsausgang in Richtung Limone zweigt am Seeufer rechts eine Asphaltstraße ab. Diese ehemalige Verbindungsstraße von Riva ins Ledrotal und nach Pregasina ist für den Autoverkehr gesperrt und seit 2004 nach jahrelangem Hin und Her auch für Biker wieder geöffnet. Die Fahrt auf dieser Straße ist ein ganz besonderes Erlebnis, denn die Ausblicke auf den Gardasee sind atemberaubend. Wir passieren zahlreiche Tunnels und radeln in mäßiger Steigung senkrecht über dem Wasser an den Felswänden entlang. Unsere Route beschreibt schließlich einen Bogen nach rechts und führt uns in Serpentinen bergauf. Etwa 2 km später treffen wir auf die Fahrstraße und folgen ihr bergauf durch das Val di Ledro. Wir passieren die Ortschaften Baicesa und Prè und erreichen in Molina schließlich den Lago di Ledro. Am Ufer des malerischen Ledrosees zweigen wir nach links ab und radeln am Ufer entlang, vorbei an Pur bis nach Pieve di Ledro. Dort legen wir eine Rast ein und orientieren uns im Anschluss auf der Fahrstraße in Richtung Osten. So umrunden wir den Lago di Ledro komplett, ehe wir unserer Auffahrtsroute wieder zurück zum Ausgangspunkt in Riva folgen.

Anfahrt

SS240/ SS245bis bis Riva

Parken

Im Ortsgebiet von Riva
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Klaus Sieverding
05.06.2017
Super tour mit meinem Sohn ei strahlendem Sonnenschein gemacht. Ab der Abzweigung derbSP 234 haben wir den Weg am Bach entlang genommen und sind nicht auf der SS 240 geblieben. Wenn wir wieder dort sind manchen wir die Tour nochmal. Kann nuR empfehlen.

Angela Mayr
17.05.2017
Trotz nicht so tollem Wetter, sehr schöne Tour mit toller Aussicht über den Gardasee. Dies war sicher nicht das letzte Mal, dass wir uns über die alte Ponalestraße zum Ledrosee aufmachen. Absolut empfehlenswert!
Bewertung
Gemacht am
14.04.2017

Fred Schwister
17.10.2016
Meine Frau, meine Tochter (16) und ich haben uns in Riva del Garda E-Mountainbikes geliehen um auch als ungeübte Fahrradfahrer diese tolle Tour machen zu können und waren absolut begeistert! Nach dem Einstieg in die für uns spannende Schotterpiste boten sich atemberaubende Ausblicke! Mit vielen Fotostops und einer ausgiebigen Pause am Ledrosee haben wir für die Tour ca. 4 stressfreie Stunden benötigt. Lediglich auf die Rundtour um den Ledrosee haben wir verzichtet - das hätte unseren Zeitrahmen und evtl. auch unsere Kondition überstrapaziert...
Bewertung
Dienstag, 11. Oktober 2016, 10:59 Uhr
Dienstag, 11. Oktober 2016, 10:59 Uhr
Foto: Fred Schwister, Community
Dienstag, 11. Oktober 2016, 11:02 Uhr
Dienstag, 11. Oktober 2016, 11:02 Uhr
Foto: Fred Schwister, Community
Dienstag, 11. Oktober 2016, 10:59 Uhr
Dienstag, 11. Oktober 2016, 10:59 Uhr
Foto: Fred Schwister, Community
Dienstag, 11. Oktober 2016, 14:00 Uhr
Dienstag, 11. Oktober 2016, 14:00 Uhr
Foto: Fred Schwister, Community
Dienstag, 11. Oktober 2016, 14:28 Uhr
Dienstag, 11. Oktober 2016, 14:28 Uhr
Foto: Fred Schwister, Community
Dienstag, 11. Oktober 2016, 14:37 Uhr
Dienstag, 11. Oktober 2016, 14:37 Uhr
Foto: Fred Schwister, Community

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,4 km
Dauer
4:00 Std
Aufstieg
2499 m
Abstieg
2499 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne 2x2 WinterCARDs des Skigebiets Saas-Fee
Zum Gewinnspiel