Alberschwende - Rund um den Brüggelekopf - Mountainbike - Bregenzerwald

Start Touren Alberschwende - Rund um den Brüggelekopf
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Mountainbike

Alberschwende - Rund um den Brüggelekopf

Mountainbike • Bregenzerwald
  • Straße Richtung Maltach
    / Straße Richtung Maltach
    Foto: Chris Reifges, Community
  • Direkt hinter Maltach geht bei der Schranke der Asphalt in Schotter über
    / Direkt hinter Maltach geht bei der Schranke der Asphalt in Schotter über
    Foto: Chris Reifges, Community
  • die Kapelle Maltach
    / die Kapelle Maltach
    Foto: Chris Reifges, Community
  • Im Bereich Lorenapass
    / Im Bereich Lorenapass
    Foto: Chris Reifges, Community
  • Schneefeld im April 2014
    / Schneefeld im April 2014
    Foto: Chris Reifges, Community
Karte / Alberschwende - Rund um den Brüggelekopf
750 900 1050 1200 1350 m km 2 4 6 8 10 12
Wetter

Kurze Frühjahrstour rund um den Brüggelekopf.

Bregenzerwald: Aussichtsreiche Mountainbike-Runde

leicht
13km
2:21
564 m
564 m
alle Details

Der Brüggelkopf ist 1.182 Meter hoch und gehört geologisch zum Bregenzerwald. Vom Brüggelekopf hat man eine umfassende Übersicht über Alberschwende, das Fuß des Brüggelkopfes liegt liegt. Im Nordwesten sieht man gut auf den Bodensee, während der Blick gegen Osten eine beeindruckende Ansicht des Bregenzerwaldes bietet.

Der Brüggelekopflift, einer der letzten Einersessellifte führt auf den Brüggelkopf, an dessen Spitze eine Jausenstation steht. Hier ist ein beliebter Einkehrpunkt.

Los geht es an der Talstation des Sesselliftes Alberschwende, wo wir auch gut unsere Autos abstellen können. Nach kurzer Vorbereitungsphase schauen wir uns noch die Talstation an um dann den Parkplatz Richtung Hauptstraße zu verlassen. Wir biegen nach links in die Hauptstraße ein. Dieser folgen wir bis zum Marktplatz (rechter Hand) wo wir nach links Richtung Windsau abbiegen. Nach etwa 1km dürfen wir die kleine Strasse Richtung Maltach nicht verpassen, da dies unsere Route ist. Es beginnt gleich stark zu steigen, die kleine Straße ist asphaltiert und schlängelt sich deutlich steigend durch frische Almwiesen bergan. Immer mit Blick auf den Brüggelekopf geht es weiter bergan. Zunächst Richtung Weiler Maltach. einer Kapelle im Ortsteil Maltach der Gemeinde Schwarzenberg. Die Kapelle wird von den Pfarren Alberschwende seelsorglich betreut. Bis zu diesem kleinen Weiler mit Kapelle fürht und die Asphaltstrasse, die nun direkt nach dem Weiler an der Schranke in eine Kiesstrasse sich verwandelt. Es geht weiter mässig bergan bis zu einem Bauernhaus an dem der Weg endet. Im Frühjahr 2014 war hier wo bisher eine Tragestrecke war ein Weg im Bau, der aber aufgrund der Schlammigkeit auch nur schiebend bewältigt werden konnte. Am Scheitelpunkt dieses neuen Weges erwartenuns die ersten kleinen Schneefelder beim Beginn des Waldes. Ab Beginn des Waldes wird der Weg wieder fahrbar. Die Frühlingssonne scheint durch den losen Wlad hindurch. Am Waldende werden die ersten grösseren Schneefelder sichtbar. Was und zu einer Fotopause veranlasst.bevor wir weiter richtung Lornapass uns halten um den Brüggelekopf zu erreichen. Dieser führt uns mit abwechsungsreichen Steigungen und sehenswerter Landschaft Richtung Lorena. Die Weiterfahrt soll dann Richtung Brüggelkof sein. Da wir nicht den Hauptweg benutzen wollen kreutzen wir nochmals eine Wiese mit grossen Schneefeldern. Pech hat halt der, der im Schnee steckenbleibt und nicht schnell genug aus den Pedalen kommt. Ab hier fürht die Weiterfahrt vorwiegend durch Wald und teilweise Asphalt auf den Brüggelekopf zur Skihütte. Beim erreichen der Lichtung ist es fast geschafft und man kann sich auf das verdiente radler freuen. Auf dieses haben wir bei unserer Tour verzichtet und sich direkt abgefahren. Richtung Tannerberglift unter dem Dresslerberglift hindurch zurück zum Parkplatz es sind unkomplizierte Wege durch Wald und Wiesen.

Autorentipp

Vom höchsten Punkt lohnt ein Abstecher zum Brüggelekopfhaus ca 300m vom Abzweig entefernt. Ein Bergrestaurant mit Panoramaterasse. Leider ein etwas launischer Wirt.
outdooractive.com User
Autor
Chris Reifges
Aktualisierung: 10.05.2015

Schwierigkeit leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1.150 m
719 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich

Ausrüstung

Im Frühjahr können ienen nocheinige Schneereste in den Schattenbereichen den Weg erschweren

Start

Talstation Einnersessellift Alberschwende (740 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.450685 N 9.838124 E
UTM 32T 563180 5255589

Ziel

Rund um den Brüggelekopf

Anfahrt:

Parken:

Parkplatz Brüggelekopflift

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit leicht
Strecke 13 km
Dauer 2:21 Std.
Aufstieg 564 m
Abstieg 564 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.