Heppenheim: Mountainbike-Rundstrecke - Mountainbike - Bergstraße

Start Touren Heppenheim: Mountainbike-Rundstrecke
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Mountainbike

Heppenheim: Mountainbike-Rundstrecke

(2) Mountainbike • Bergstraße
  • Krehberg (im Vordergrund Lindenfels-Seidenbuch)
    / Krehberg (im Vordergrund Lindenfels-Seidenbuch)
    Foto: Stadt Lindenfels, Stadt Lindenfels
  • Starkenburg
    / Starkenburg
    Foto: Odenwald Tourismus GmbH, Odenwald Tourismus GmbH
  • Beschilderung Mountainbikestrecken
    / Beschilderung Mountainbikestrecken
    Foto: Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald e.V., Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald e.V.
  • Bild der Webcam Ost
    / Bild der Webcam Ost
    Foto: Toursimus Service Bergstrasse e.V., Tourismus Service Bergstraße e. V.
  • Wegkreuz Hubenhecke
    / Wegkreuz Hubenhecke
    Foto: Toursimus Service Bergstrasse e.V., Tourismus Service Bergstraße e. V.
  • Starkenburg
    / Starkenburg
    Foto: Odenwald Tourismus GmbH, Odenwald Tourismus GmbH
  • Hist. Altstadt Heppenheim
    / Hist. Altstadt Heppenheim
    Foto: Odenwald Tourismus GmbH, Odenwald Tourismus GmbH
Karte / Heppenheim: Mountainbike-Rundstrecke
150 300 450 600 750 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 Starkenburg-Sternwarte Krehberg (576 m)
Wetter

Abschalten vom Alltag und abseits verkehrsreicher Straßen die abwechslungsreiche Naturlandschaft der Bergstraße und des vorderen Odenwaldes genießen, lautet das Motto, der neu beschilderten Mountainbike-Rundstrecke.

Ausgeschilderte Mountainbike-Rundstrecke des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald.

Wegkennzeichen: Grüner Pfeil

Bergstraße: Beliebte Mountainbike-Runde

mittel
23,2 km
4:00 Std
652 m
541 m
Die Tour führt nahe der historischen Altstadt Heppenheims bergauf bis fast zur Starkenburg, von dort in den Odenwald und zurück. Immer wieder eröffnen sich tolle Ausblicke über die Rheinebene, die Bergstraße und den Vorderen Odenwald.
outdooractive.com User
Autor
Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald
Aktualisierung: 04.04.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
575 m
-4 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen zu den Mountainbike-Strecken des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald
(z.B. Streckensperrungen, Termine):
www.mtb-geo-naturpark.de

 

Urlaub oder Ausflug in den Odenwald geplant? 
Informationen und Buchung von Unterkünften:

Odenwald Tourismus GmbH
Marktplatz 1
64720 Michelstadt
Tel. 06061-965970
tourismus@odenwald.de
www.tourismus-odenwald.de

Start

Starkenburgweg Ecke Marienstraße, 64646 Heppenheim (-4 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.643127 N 8.643406 E
UTM
32U 474255 5499014

Wegbeschreibung

In unmittelbarer Nähe der historischen Altstadt, am Kleinen Markt, beginnt unsere Tour. Sie führt uns über den Burgweg und Kanonenweg hoch zur Sternwarte unterhalb der Starkenburg, dabei erschließt sich dem Biker ein herrlicher Rundblick über die Stadt und in die Seitentäler des Odenwaldes. Entlang eines Höhenzuges zwischen dem Hambacher Tal und dem Kirschhäuser Tal gelangen wir an der „Helenenruhe“ vorbei durch herrliche Mischwälder zur Schutzhütte „Jägerrast“.

Weiter führt uns der ansteigende Waldweg zum Krehberg, dem höchsten Punkt unserer Tour und des vorderen Odenwaldes. Von hier aus genießen wir die Aussicht Richtung Rheinebene und auf den Melibokus. Nach kurzer Fahrt gelangen wir zum Aussichtspunkt „Mathildenruhe“, welcher uns einen schönen Ausblick zur Neunkirchner Höhe und den Kurort Lindenfels ermöglicht. Der Rückweg verläuft rasant bergab, vorbei am Heiligenberg und Eselsberg, bis wir den nördlichen Höhenzug des Hambacher Tals erreichen.

Vor uns öffnet sich eine Kulturlandschaft, die ein harmonisches Zusammenspiel zwischen Wein- und Ackerwirtschaft sowie Natur belassener Flächen präsentiert. Durch die Weinlage „Steinkopf“, vorbei an der „Winzerrast“ mit herrlichem Blick zur Starkenburg und in die Rheinebene, gelangen wir zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Quelle: Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Deutsche Bahn fährt von Darmstadt Hauptbahnhof auf direktem Weg zum Bahnhof Heppenheim/Bergstraße.

Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG

Servicenummer:   0180 5 99 66 33

www.bahn.de

 

Anfahrt

Von Darmstadt aus auf die A5 über Richtung Heidelberg. Bei Ausfahrt 31-Heppenheim auf B460 in Richtung Heppenheim fahren. Links abbiegen auf Siegfriedstraße/B460 (Weiter auf B460). Links abbiegen auf Darmstädter Straße/B3/B460. Weiter auf Darmstädter Straße/B3. Rechts abbiegen auf Starkenburgweg. Nach 400 m befindet sich der Kleine Markt, Ecke Marienstraße.

Parken

Kleiner Markt, Ecke Marienstraße, 64646 Heppenheim
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Frank Kolata
06.09.2015
Bewertung

Frank Kolata
06.09.2015
Schöne Tour, die konditionell nicht zu unterschätzen ist.

Andreas Dollenbacher
23.03.2014
Tolle Morgenrunde im Odenwald. Leider war das Wetter gestern sehr bescheiden. Die super ausgeschilderte Route lässt sich auch ohne Navigation nachfahren. Es ist wirklich überall gut erkennbar ausgeschildert. Für mich als Wald- Radwanderer lies sich die Strecke mit meinem Winora Cross Rad gut abfahren. Landschaftlich hat die Stecke schon viel zu bieten. Der Odenwald ist ein tolles Wander und MTB Touren Gebiet. Der Start hat mir schon gut gefallen. Von der Altstadt geht es idylisch die Weinberge den Burg/ Kanonenweg an der Starkenburg vorbei hoch in den Wald. Die Strecke geht die ersten 10 Kilometer stetig, aber immer gut fahrbar auf breiten Waldwegen bergauf. Wenn man den Krehberg erst erreicht hat geht es den zweiten Teil der Strecke fast nur noch, teilweise rassant schnell zu fahren, bergab. Insgesamt hat mir die Tour sehr gut gefallen, allerdings hätte ich mir ein wenig mehr schmale Trails bei der Abfahrt gewünscht.
Bewertung
Gemacht am
22.03.2014
bei Regenund Nebel im Wald
bei Regenund Nebel im Wald
Foto: Andreas Dollenbacher, Community

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
23,2 km
Dauer
4:00 Std
Aufstieg
652 m
Abstieg
541 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Gewinne einen Osprey Transporter 95