Rennsteig - Fernwanderweg - Thüringer Wald

Start Touren Rennsteig
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Fernwanderweg

Rennsteig

(4) Fernwanderweg • Thüringer Wald
  • Wir wandern durch einen schönen Mischwald.
    / Wir wandern durch einen schönen Mischwald.
    Foto: Alpstein
  • Von der Bank am Waldrand genießen wir eine schöne Aussicht.
    / Von der Bank am Waldrand genießen wir eine schöne Aussicht.
    Foto: Alpstein
  • An diesem schönen Rastplatz können wir kurz verschnaufen.
    / An diesem schönen Rastplatz können wir kurz verschnaufen.
    Foto: Alpstein
Karte / Rennsteig
300 600 900 1200 m km 20 40 60 80 100 120 140 160 Großer Eichelberg Großer Inselberg Trockenberg Plänckners Aussicht Alte Tränke Rennsteigwarte Kalte Küche
Wetter

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Der Premiumweg Rennsteig wurde vom Deutschen Wanderverband mit dem Qualitätssiegel "Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet und bietet uns auf seinen 169 km viele historische, kulturelle und landschaftliche Highlights.

Thüringer Wald: Beliebter Fernwanderweg

mittel
169,8 km
40:00 Std
2513 m
2275 m
alle Details
Der Rennsteig im Thüringer Wald bietet uns viele historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Er führt auf 169 km von Hörschel bei Eisenach bis nach Blankenstein im nördlichen Frankenwald. Dabei erleben wir auf dem Kammweg die Naturschönheiten des Mittelgebirges. Der Rennsteig besteht bereits seit dem Mittelalter und markierte damals die Grenze des Herzogtums Franken zur Landgrafschaft Thüringen. Noch heute finden wir entlang des Rennsteiges historische Grenzsteine, mit denen der Grenzweg seit dem 16. Jahrhundert markiert wurde. Auf dem Wanderweg, der vom Deutschen Wanderverband mit dem Premiumsiegel „Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet wurde, erleben wir traumhafte Blicke auf die Wartburg, unberührte Natur und steile Anstiege, zum Beispiel auf den Beerberg, mit spektakulärer Aussicht.
outdooractive.com User
Autor
Maresi Kachler
Aktualisierung: 08.12.2016

Schwierigkeit mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
971 m
195 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Etappentour
aussichtsreich
kulturell / historisch
geologische Highlights

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Getränke und Proviant

Weitere Infos und Links

www.rennsteig.de

Start

Hörschel bei Eisenach (196 m)
Koordinaten:
Geogr. 51.007764 N 10.231790 E
UTM 32U 586418 5651410

Wegbeschreibung

1. Etappe: Hörschel - Großer Inselsberg
Hörschel – Lerchenkuppe – Clausberg - Wilde Sau - Hohe Sonne – Zollstock - Ruhlaer Häuschen – Glöckner - Dreiherrenstein /
Großer Weißenberg - Brotteroder Hütte - Großer Inselsberg
 
2. Etappe: Großer Inselsberg - Oberhof/Rondell
Grenzwiese - Großer Jagdberg - Heuberghaus - Possenröder Kreuz - Dreiherrenstein am Hangweg - Ebertwiese - Alte Ausspanne - Neue Ausspanne - Sperrhügel - Schmalkalder Loibe - Wachsenrasen - Donnershauk - Grenzadler - Oberhof/Rondell
 
3. Etappe: Oberhof/Rondell - Neustadt am Rennsteig
Suhler Ausspanne - Großer Beerberg - Schmücke - Mordfleck - Alte Tränke - Bahnhof Rennsteig - Allzunah - Großer Dreiherrenstein - Großer Burgberg- Neustadt am Rennsteig
 
4. Etappe: Neustadt am Rennsteig - Limbach
Limbach - Kahlert - Triniusstein - Masserberg - Eselsberg - Eisfelder Ausspanne - Pechleite - Friedrichshöhe - Dreistromstein - Limbach
 
5. Etappe: Limbach - Steinbach am Wald
Sandberg - Rollkopf - Rennsteigbaude Bernhardsthal - Neuhaus am Rennweg - Bahnhof Ernstthal - Laubeshütte - Forsthaus Brand - Spechtsbrunn - Wappensteine an der Schildwiese - Waidmannsheil- Steinbach am Wald
 
6. Etappe: Steinbach am Wald - Blankenstein
Ziegelhütte - Wetzstein - Brennersgrün - Grumbach - Rodacherbrunn - Kulmberg - Schlegel - Ausspanne am Wisbühl - Blankenstein

Öffentliche Verkehrsmittel:

Mit dem Zug nach Hörschel bei Eisenach

Anfahrt:

A4 bis Ausfahrt Eisenach-West, weiter auf der B7 bis nach Hörschel bei Eisenach

Parken:

In Hörschel

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
manfred thien
08.08.2016
Sehr schöner Wanderweg durch den Thüringer Wald mit einigen schönen Aussichtspunkten. Wir haben den Weg in 8 Tagesetappen gut schaffen können. Unterkünfte am Wegesrand von "super" bis "geht so". Bei der Gastronomie muss man auf die "Ruhetage" achten da man ggf. über viele Kilometer am Weg keine Versorgung findet. Sehr gute Wegeführung (es gibt ehrenamtliche Wanderwegebetreuer) und sehr freundliche und angenehme Aufnahme.
Bewertung
Gemacht am
17.07.2016
Toilette am Wegesrand (eher scherzhaft)
Toilette am Wegesrand (eher scherzhaft)
Foto: manfred thien, Community
Kirche in Spechtsbrunn (Barock, 18 Jh.)
Kirche in Spechtsbrunn (Barock, 18 Jh.)
Foto: manfred thien, Community
Heidelbeerbüsche im Wald
Heidelbeerbüsche im Wald
Foto: manfred thien, Community
die typische Schutzhütte in Thüringen
die typische Schutzhütte in Thüringen
Foto: manfred thien, Community

Hank Chinaski
23.04.2016
Bewertung
Gemacht am
08.06.2013

Bjoern Weeber
06.05.2014
6 Tagesetappen; die erste von Hörschel bis über den gr. Inselberg ist schon echt heftig. Aber was für ein toller Weg - so geschichtsträchtig, imposant und eine Wanderung komplett durch Märchenwälder (wenn Hänsel und Gretel nochmal verfilmt wird dann hier!). Ein besonderer Weg - wenig Abwechslung in der Natur im vgl. zum Eifelsteig z.B. aber ein großes Erlebnis. Er ist ein Muß in der Liste der Top Trails Germany.
Bewertung
Gemacht am
20.04.2014
Einfach schön.
Einfach schön.
Foto: Bjoern Weeber, Community
Sonne und Wald
Sonne und Wald
Foto: Bjoern Weeber, Community
Nicht vergessen ... !
Nicht vergessen ... !
Foto: Bjoern Weeber, Community

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 169,8 km
Dauer 40:00 Std
Aufstieg 2513 m
Abstieg 2275 m

Eigenschaften

aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.