Skåneleden – Österlenleden – Gesamttour - Fernwanderweg - Skåne

Start Touren Skåneleden – Österlenleden – Gesamttour
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Fernwanderweg

Skåneleden – Österlenleden – Gesamttour

Fernwanderweg • Skåne
  • Wilde Landschaft auf Backåkra
    / Wilde Landschaft auf Backåkra
    Foto: Svenja Rödig, Outdooractive Redaktion
  • Sandhammaren Strand
    / Sandhammaren Strand
    Foto: Olaf Meister , Wikimedia Commons
  • Simrishamn
    / Simrishamn
    Foto: Carolina Romare
  • Stenshuvud Nationalpark
    / Stenshuvud Nationalpark
    Foto: sydpol.com
  • Stenshuvud Nationalpark
    / Stenshuvud Nationalpark
    Foto: Mickael Tannus
  • Stenshuvud Nationalpark
    / Stenshuvud Nationalpark
    Foto: Mickael Tannus
  • Apfelblüte in Kivik
    / Apfelblüte in Kivik
    Foto: Anders Tukler
  • Hallamölla Kvärn
    / Hallamölla Kvärn
    Foto: Mickael Tannus
  • Ales Stenar Skåneleden
    / Ales Stenar Skåneleden
    Foto: VisitSweden GmbH
  • Kåseberga Hafen
    / Kåseberga Hafen
    Foto: VisitSweden GmbH
  • Simrishamn
    / Simrishamn
    Foto: Carolina Romare
  • Österlen Vik
    / Österlen Vik
    Foto: Mickael Tannus
  • Stenshuvud
    / Stenshuvud
    Foto: Mickael Tannus
  • Kivik
    / Kivik
    Foto: Mickael Tannus
  • Österlenleden
    / Österlenleden
    Foto: Mickael Tannus
  • Verkeån
    / Verkeån
    Foto: Mickael Tannus
  • Verkasjön
    / Verkasjön
    Foto: Mickael Tannus
  • Alunbruket Stuga Verkasjön
    / Alunbruket Stuga Verkasjön
    Foto: Mickael Tannus
  • Brösarp
    / Brösarp
    Foto: Mickael Tannus
  • Apfelkunstwerk in Kivik
    / Apfelkunstwerk in Kivik
    Foto: Car
  • Brösarp
    / Brösarp
    Foto: Mickael Tannus
  • Österlenleden
    / Österlenleden
    Foto: Mickael Tannus
  • Stenshuvud National Park
    / Stenshuvud National Park
    Foto: Mickael Tannus
  • Stenshuvud
    / Stenshuvud
    Foto: Mickael Tannus
Karte / Skåneleden – Österlenleden – Gesamttour
0 150 300 m km 20 40 60 80 100 120 140 Ales stenar Kåseberga Fiskrökeri Meditationsort Backåkra Stenshuvud Nationalpark Hallamölla – Skånes högsta vattenfall Sövde Musteri
Wetter

Landschaftlich reizvolle Tour auf dem Fernwanderweg Österlenleden

Skåne: Aussichtsreicher Fernwanderweg

mittel
158,3 km
39:53 Std
363 m
363 m

Der Österlenleden führt mitten durchs Herz des südöstlichen Schonen. Malerische Fischerdörfer, kilometerlange weiße Strände und üppige Buchenwälder erwarten euch. Gestartet wird in dieser Beschreibung in Ystad, da es sich aber um eine Rundtour handelt, kann man genauso gut in Simrishamn, Kivik und Brösarp loswandern. Besondere Highlights auf dieser Tour sind ohne Frage die weitläufige Schiffsetzung Ales Stenar, der weiße Strand von Sandhammaren und die malerischen Apfelplantagen rund um Kivik. Entlang des Weges warten zahlreiche kleine Einkehrmöglichkeiten darauf, euch als Gäste zu bewirten.

 

Etappe 5: Simrishamn bis Kivik

Autorentipp

Wirklich sehenswert ist die Schiffssetzung Ales Stenar in Kåseberga, die wir auf der zweiten Etappe passieren. 

outdooractive.com User
Autor
Svenja Rödig
Aktualisierung: 26.06.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
127 m
-2 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Sövde Musteri
Kiviks Musteri
Kåseberga Fiskrökeri

Ausrüstung

Feste, gut eingelaufene Wanderschuhe; sportliche und praktische Kleidung; wind- und wasserdichte Überkleidung; Rucksack; Campingausrüstung (Zelt, Schlafsack, Matte, Kochgerät); ausreichend Getränke und Proviant; Erste-Hilfe-Set (Pflaster, Verbände, Mückenschutzmittel, Schmerztabletten, Blasenpflaster)

Weitere Infos und Links

http://de.skaneleden.se/ 

Start

Ystad (2 m)
Koordinaten:
Geographisch
55.427579 N 13.824786 E
UTM
33U 425626 6143001

Ziel

Ystad

Wegbeschreibung

1. Etappe: Ystad bis Nybrostrand

Vom Bahnhof in Ystad gehen wir in südlicher Richtung zum Strand und wenden uns dort nach links. Wir folgen dem Pfad an der Uferlinie nach Osten, an zahlreichen Badeplätzen vorbei nach Nybrostrand.

 

2. Etappe: Nybrostrand bis Löderups Strandbad

Hinter Nybrostrand befindet sich ein militärisches Übungsgelände, das an manchen Tagen gesperrt wird. Dann machen wir einen kleinen Umweg nach Norden, der aber bestens ausgeschildert ist.

Unser nächstes Ziel ist die große Schiffsetzung Ales Stenar, die sich hoch über dem Meer befindet. Zurück am Strand wandern wir weiter nach Kåseberga, wo wir in der ortsansässigen Fischräucherei einkehren können. Dann geht es weiter zum Etappenziel Löderups Strandbad.

 

3. Etappe: Löderups Strandbad bis Borrby Strandbad

Am Rand des Küstenwaldes geht es weiter. Nach rund 4 km folgen wir einem Pfad nach rechts und erreichen auf diesem den schönen Sandhammaren Strand. Auf einem Pfad, der unmittelbar am Ufer entlang führt, erreichen wir Borrby Strandbad.

 

4. Etappe: Borrby Strandbad bis Simrishamn

Durch Skillinge, Gislövshammar und Brantevik erreichen wir auf dieser Etappe Simrishamn.

 

5. Etappe: Simrishamn bis Kivik

Ebenfalls direkt am Meer entlang führt die Strecke zwischen Simrishamn und Kivik. Unterwegs kommen wir in Baskemölla und Vik vorbei, außerdem durchqueren wir den Stenshuvud-Nationalpark.

 

6. Etappe: Kivik bis Vantalängan

Wir verlassen Kivik in nördlicher Richtung und kommen bald nach Vitemölla. Wir halten uns weiter an den Uferpfad, bis wir schließlich den Fluss Verkeån überqueren. Nun biegen wir links ab und wandern dem Verlauf des Flusses folgend vorbei an Brösarp und durch die wunderschöne Hügellandschaft "Brösarps Backår" nach Vantalängan.

 

7. Etappe: Vantalängan bis Verkasjön

Wir folgen weiter dem Verlauf des Flusses bis zum Verkasjön.

 

8. Etappe: Verkasjön bis Heinge

Wir gehen ein kurzes Stück vom See zurück zum Wanderweg, dann machen wir uns nach Süden auf ins Naturschutzgebiet Verkeån. An einer größeren Kreuzung halten wir uns rechts, queren dann eine Straße und folgen dem markierten Weg nach Heingetorp und Heinge.

 

9. Etappe: Heinge bis Lövestads åsar

Hinter Heinge führt unser Weg ein kurzes Stück auf der Asphaltstraße, dann biegen wir nach links ab. Nach nur 6 km erreichen wir unser heutiges Etappenziel. Diese Etappe lässt sich gut mit der vorhergehenden oder der nachfolgenden kombinieren.

 

10. Etappe: Lövestads åsar bis Vitabäck

Weiter geht es in südlicher Richtung und über den Kullemöllavägen. Bald erreichen wir eine breitere Straße, der wir einige Meter nach Süden folgen, dann rechts abbiegen und schließlich links auf einen Wanderweg wechseln. Dann überqueren wir die Straße, die nach Vanstad führt. Nach rund 5 km überqueren wir wieder eine größere Straße, dann haben wir sogleich unseren Übernachtungsplatz erreicht.

 

11. Etappe: Vitabäck bis Snogeholm

In südlicher Richtung geht es heute nach Eriksdal, kurz dahinter wenden wir uns nach rechts und folgen dem Wanderweg durch den Wald, bis wir das nördliche Ufer des Snogeholmssjön erreichen. Wir folgen der Uferlinie und umrunden den See an seiner Westseite, dann verlassen wir das Ufer und finden uns bald in Snogeholm.

 

12. Etappe: Snogeholm bis Ystad

Vom Snogeholmssjön gehen wir in Richtung Süden. Wir kommen zunächst am Ellestadssjön vorbei, halten uns dann links und lassen den Krageholmssjön hinter uns. Auf breiteren Straßen geht es dann immer weiter in Richtung Ystad, wo unsere Tour begann und nun auch endet.

Öffentliche Verkehrsmittel

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

Mit dem Zug zum Bahnhof Ystad

Anfahrt

Auf der Autobahn E65 oder dem Riksvägen 9 entlang der Küste nach Ystad

Parken

Parkmöglichkeiten im Zentrum von Ystad
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
158,3 km
Dauer
39:53 Std
Aufstieg
363 m
Abstieg
363 m
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Eine Casio PRO TREK WSD-F20X Smartwatch gewinnen