Ostweg: 8. Etappe Blumberg - Schaffhausen - Fernwanderweg - Schwarzwald

Start Touren Ostweg: 8. Etappe Blumberg - Schaffhausen
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Fernwanderweg

Ostweg: 8. Etappe Blumberg - Schaffhausen

Fernwanderweg • Schwarzwald
  • Schleifenbach Wasserfall
    / Schleifenbach Wasserfall
    Foto: unbekannt, Wikipedia
  • Blumbergersauschwänzlebahn
    / Blumbergersauschwänzlebahn
    Foto: unbekannt, Wikipedia
  • Schwarzwald
    / Schwarzwald
    Foto: Gerd Groß, Community
  • Blick auf Schwarzwald
    / Blick auf Schwarzwald
    Foto: Gerd Groß, Community
  • Blick auf Schwarzwald
    / Blick auf Schwarzwald
    Foto: Gerd Groß, Community
  • Landschaftsaufnahme
    / Landschaftsaufnahme
    Foto: Gerd Groß, Community
  • Blick auf Schaffhausen
    / Blick auf Schaffhausen
    Foto: Gerd Groß, Community
  • Der Ostweg
    / Der Ostweg
    Foto: Gerd Groß, Community
  • Weidewirtschaft
    / Weidewirtschaft
    Foto: Gerd Groß, Community
  • Der Weg ist das Ziel
    / Der Weg ist das Ziel
    Foto: Gerd Groß, Community
  • .... und das gab es zu Essen
    / .... und das gab es zu Essen
    Foto: Gerd Groß, Community
  • .... mmmmh
    / .... mmmmh
    Foto: Gerd Groß, Community
Karte / Ostweg: 8. Etappe Blumberg - Schaffhausen
400 600 800 1000 m km 5 10 15 20 25 30
Wetter

1. Etappe  2. Etappe  3. Etappe  4. Etappe  5. Etappe  6. Etappe  7. Etappe  8. Etappe 

Stationen wie die Scheitenbacher Wasserfälle und der Parallelweg zur Wutach, bieten uns einzigartige Momente.

Städte oder Orte die zur Einkehr einladen sind wenige gesät. Schleitheim und Sommerwies bilden die Ausnahmen.

Wer noch in Schaffhausen nächtigt bevor er die Heimreise antritt, kann sich die Sehenswürdigkeiten anschauen:

Das Kloster Allerheiligen wurde 1049 gegründet. In seinem Bereich befindet sich das Münster, ein Kreuzgang und ein Klostergarten. Der Klosterkomplex wird heute vom Museum zu Allerheiligen genutzt.Der Munot, eine mittelalterliche Festungsanlage mit charakteristischer Rundform, wurde von 1564 bis 1589 von Schaffhauser Bürgern in Fronarbeit erbaut. Er ist das Wahrzeichen der Stadt.Die zweite grosse Kirche in der Altstadt von Schaffhausen heisst St. Johann. Ihr Baubeginn geht bis ins Jahr 1000 zurück.In der Altstadt stehen zahlreiche historische Brunnen und sehenswerte Häuser mit Erkern und Fassadenmalereien. Das Haus zum Ritter ist mit Malereien von Tobias Stimmer geschmückt.Das Stadthaus an der Stadthausgasse/Krummgasse wurde 1730 an Stelle des nach der Reformation aufgegebenenBarfüsserklosters erbaut und dient seit 1839 als Stadthaus. Der Schaffhauser Kantonsrat und der Grosse Stadtrat der Stadt Schaffhausen tagen im Rathaus. Der Regierungsrat hat im Regierungsgebäude seinen Sitz.Der Obertorturm, ein Rest des historischen Obertors, war der Zugang der Stadtbefestigung aus Richtung Breite.Das Schwabentor, ein Rest des historischen Schwabentors, war der Zugang der Stadtbefestigung aus Richtung Norden. Am 22. September 1932 brannte der Dachstock komplett aus. Von 1933 bis 1935 wurde er in einfacherer Form wieder aufgebaut. Ein Relief von Arnold Oechslin mit dem Spruch „LAPPI TUE D’AUGEN UF“ soll die Bauerntölpel auf den regen (Auto)-Verkehr in der Stadt aufmerksam machen.Der Diebsturm ist ein kleiner runder Wachturm in der ehemaligen Stadtmauer an der heutigen Grabenstrasse.Das Haus „Zun drei Bergen“ ist das Vaterhaus des Schaffhauser Reformators Sebastian Hofmeister.Das Haberhaus in der Neustadt wurde 1592/1593 als Getreidespeicher erbaut. Heute wird es als Restaurant und Wohnhaus genutzt.

... und noch vieles mehr.

Schwarzwald: Aussichtsreicher Fernwanderweg

schwer
34,4km
10:00
728 m
1.023 m
alle Details

Dem Wutachtal folgen wir vorbei an wunderschönen Wasserfällen (Schleifenbach Wasserfälle, Wasserfall Sturzdobel), Wutachbrücken gilt es zu queren und die NSG Wutachflühen, NSG Auäcker genießen. Abwechslungsreich zieht sich der Weg zuerst durch tief eingeschnittene Täler, freie Felder, offene Weiden und ab und zu tauchen wir in die Wälder ein.

Am Ziel erwartet uns Schaffhausen, bekannt durch den berühmten Wasserfall (er liegt aber nicht an unserem Weg), mit seinen kulturellen Sehnswürdigkeiten. Vergessen sie nicht ein paar Euros für Franken einzutauschen. Damit der Kaffe auch genossen werden kann.

outdooractive.com User
Autor
Gerd Groß
Aktualisierung: 10.03.2016

Schwierigkeit schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
888 m
403 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
familienfreundlich familienfreundlich
mit Bahn und Bus erreichbar
Streckentour
Etappentour
aussichtsreich
kulturell / historisch
geologische Highlights
botanische Highlights
faunistische Highlights

Start

Blumberg, Hauptstraße (696 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.839486 N 8.529893 E
UTM 32T 464823 5298567

Ziel

Schaffhausen, Bahnhof

Wegbeschreibung

Wir starten in der Hauptstraße in Blumberg und stoßen noch in der Stadt auf den Schluchtensteig, den wir gut ausgeschildert folgen, bis wir auf den Ostweg treffen. Links, geht es durch die Wutachschlucht, treffen wieder auf den Schluchtensteig, vorbei an zwei Wasserfällen, wechseln das Flußufer, queren die Schienen und tauchen tief in den Wald ein. Nach einer Kehre kommen wir zu einem Ausflugslokal "Zur Wutachschlucht" (Einkehr empfohlen). In einer Doppelquerung geht es über die B315 und B314 direkt an die Wutach. Achtung, wir verlassen den Ostweg und ziehen weiter auf dem Schluchtensteig, unserem alten Bekannten bis Stühlingen.

Zurück auf dem Ostweg, gehen wir in Richtung Osten, in die Schweiz. Landwirtschaftlich genutzte Flächen begleiten uns bis in den Wald der uns auf die Höchste Erhebung umgibt. Erst in Schaffhausen zieht sich der Wald zurück und wir treten über das Hemmentaler Tal in die Stadt. Der Ostweg bringt uns bis zum Bahnhof.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Diese Tour ist gut mit Bahn und Bus erreichbar.

(Anfahrt mit Bahn und Bus schützt die Umwelt – Danke!)

Anreise mit dem Fernbus: Villingen-Schwenningen, Schützenstraße

Deutschlands großer Fernbus Vergleich | Fernbusse.de

www.fernbusse.de/

Welcher Fernbus ist am günstigsten? Alle Fernbusse finden, vergleichen und direkt buchen. Immer aktuell: Neue Fernbuslinien, Gutscheine und Sparangebote.

Busverbindungen  –  ‎Fernbuslinien Deutschland  –  ‎Fernbus-Anbieter  –  ‎Sparangebote

Anreise mit der Bahn: Bahnhof Donaueschingen: DB

Deutsche Bahn: bahn.de - Ihr Mobilitätsportal für Reisen ...

www.bahn.de/

Deutschlands beliebtestes Reise- und Mobilitätsportal: Auskunft, Bahnfahrkarten, Online-Tickets, Länder-Tickets, günstige Angebote rund um Urlaub und ...

Fahrplan und Buchung

Fahrplan & Buchung · Fahrplan & ... Pärchen bei der Buchung ...

Ist mein Zug pünktlich?

Ist mein Zug pünktlich oder hat er Verspätung? Mit den ...

Online-Ticket

Das Online-Ticket der Deutschen Bahn: Einfach, schnell und ...

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Meldungen in Bayern - Meldungen im Fernverkehr - Niedersachsen

Sparpreise

Startseite · Angebotsberatung; Günstige Bahntickets: Die ...

Städtereisen

Flug - Städtereisen Hamburg - Flug Städtereisen -...

Anreise mit dem Bus: Blumberg 

Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar GmbH - Startseite

www.v-s-b.de/

Willkommen beim VSB! Der Verkehrsverbund Schwarzwald-Baar GmbH ist der offizielle Ansprechpartner in Sachen ÖPNV im Schwarzwald-Baar-Kreis.

Fahrpläne

Alle Fahrpläne im gesamten Tarifgebiet des VSB nach ...

Kontakt

Kontakt · Kundendialog · Verkaufsstellen · Fundsachen ...

Die Tarife des VSB

GoCard - EinzelTickets - ZeitCards -...

Liniennetzplan Stadtverkehr ...

Liniennetzplan Stadtverkehr Donaueschingen. Um die Grafik ...

Fahrplanauskunft

Fahrplanauskunft. Finden Sie die passende Route. Abfahrt ...

GoCard

Die GoCard erhalten Schüler, Auszubildende und ...

Anfahrt:

A81 Abfahrt Geisingen

- Richtung Blumberg L185
- Richtung Blumberg B27 Abfahrt Stadtmitte

Parken:

öffentliche Parkplätze in Blumberg.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit schwer
Strecke 34,4 km
Dauer 10:00 Std.
Aufstieg 728 m
Abstieg 1.023 m

Eigenschaften

mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Jetzt Fan werden
Geheimtipps und Inspiration für Dein nächstes Outdoor-Abenteuer!
Jetzt Fan werden

Werde Fan und folge uns: Wir schenken Dir Geheimtipps, Träume und Inspiration für Dein nächstes Abenteuer!

 Auf Facebook folgen  Auf Twitter folgen  Auf Google+ folgen