Ostseeküsten-Radweg - Fernradweg - Mecklenburgische Ostseeküste

Start Touren Ostseeküsten-Radweg
Zu Liste hinzufügen
 Teilen
Fernradweg

Ostseeküsten-Radweg

(2) Fernradweg • Mecklenburgische Ostseeküste
  • Radfahrer an der Steilküste bei Warnemünde
    / Radfahrer an der Steilküste bei Warnemünde
    Foto: Roth, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Boote schaukeln im Hafen der Hansestadt Wismar
    / Boote schaukeln im Hafen der Hansestadt Wismar
    Foto: Grundner, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Steilküste bei Ahrenshoop auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst
    / Steilküste bei Ahrenshoop auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst
    Foto: Weise, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Radfahrer auf der Insel Ummanz bei Rügen
    / Radfahrer auf der Insel Ummanz bei Rügen
    Foto: outdoor-visions.com, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Die Kreidefelsen der Stubbenkammer auf Rügen
    / Die Kreidefelsen der Stubbenkammer auf Rügen
    Foto: Lück, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Blick auf die Seebrücke in Ahlbeck
    / Blick auf die Seebrücke in Ahlbeck
    Foto: Werk3, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Karte / Ostseeküsten-Radweg
0 150 300 m km 100 200 300 400 500 600
Wetter

Dem Meer ganz nah

Auf dieser Tour zeigt sich Mecklenburg-Vorpommern von seiner schönsten Seite. Durch prachtvolle Seebäder und stolze Hansestädte, über drei Inseln und eine Halbinsel geht es auf dem Ostseeküsten-Radweg. Größtenteils verläuft die Strecke mit direktem Blick auf die Küste. Nur auf einigen kürzeren Abschnitten geht es ins idyllische Binnenland.

Mecklenburgische Ostseeküste: Beliebter Fernradweg

mittel
685,5km
33:30
1.758 m
1.765 m
alle Details

Autorentipp

Beliebte Zwischenstopps: An der Steilküste in Nienhagen, am Ostseestrand von Binz und auf dem Marktplatz der Hansestadt Greifswald steigen Pedalritter gerne auch etwas länger vom Rad, um das maritime Flair zu genießen.

outdooractive.com User
Autor

Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Aktualisierung: 17.02.2017

Schwierigkeit mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
148 m
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
Streckentour
Etappentour
aussichtsreich
kulturell / historisch

Weitere Infos und Links

Kartenempfehlung:

BVA Radwanderkarte Ostseeküsten-Radweg, ISBN 978-3-87073-496-1

bikeline Radtourenbuch und Karte Ostseeküsten-Radweg 2, ISBN 978-3-85000-461-9

Leporello Radtourenkarte Ostseeküsten-Radweg 2 Lübeck-Usedom, ISBN 978-3-89920-253-3

Start

Lübeck-Travemünde (1 m)
Koordinaten:
Geogr. 53.955075 N 10.904016 E
UTM 32U 624934 5980202

Ziel

Ahlbeck

Wegbeschreibung

Über verträumte Hügellandschaften im Klützer Winkel gelangen Radfahrer in die UNESCO-Welterbe-Stadt Wismar. In der Wismarer Bucht liegt die malerische Fischerinsel Poel, die tausenden Wasservögeln als Raststätte dient. Weiter geht es über die hügelige Kühlung in Richtung Ostseebad Kühlungsborn. Wenig später wird Heiligendamm, die weiße Stadt am Meer, erreicht. Schon bald beginnt das Steilufer, das Radfahrer bis in die Hafenstadt Warnemünde begleitet. Auf dem anderen Ufer der Warnow angelangt, führt die Route durch die Rostocker Heide. Das große Waldgebiet verbindet die Ostseebäder Markgrafenheide und Graal-Müritz.

Auf die wildromantische Halbinsel Fischland-Darß-Zingst stimmt bereits Wustrow ein, wo sich bunte Kapitänshäuser aneinanderreihen und urige Zeesbote im Hafen schaukeln. Wenig später wird die Künstlerkolonie Ahrenshoop erreicht. Typische reetgedeckte Häuser ducken sich hier in die sanfte Dünenlandschaft. Im Frühjahr und Herbst können vor allem auf dem Abschnitt hinter Zingst Kraniche auf dem Durchzug beobachtet werden.

Bei Stralsund, der UNESCO-Welterbe-Stadt am Strelasund, erreichen Radurlauber das Tor zu Deutschlands größter Insel. Rügen besticht am meisten durch seine unberührte Natur. Der Radweg führt nun einmal rund um die Insel. Es geht vorbei an den beeindruckenden Steilufern des Kap Arkonas, am sagenumwobenen Königsstuhl und den nicht weit entfernten Feuersteinfeldern sowie den mondänen Bädervillen in Binz, Sellin und Göhren.

Nachdem auch der Universitäts- und Hansestadt Greifswald ein Besuch abgestattet wurde, geht es schon bald auf die sonnige Insel Usedom. Hier reiht sich ein Ostseebad an das Nächste. Lange Promenaden und die traditionelle Bäderarchitektur laden zu Entdeckungstouren ein. Traumhafte Strände, sanfte Hügel und vorwitzige Landzungen machen die Insel zu einem wahren Naturparadies.

 

Sehenswert: Wismar: mittelalterlicher Stadtkern, UNESCO-Welterbe, Wasserkunst auf dem Marktplatz | Rostock-Warnemünde: Seebad mit viel Hafenromantik | Ahrenshoop: Künstlerort | Stralsund: UNESCO-Welterbe, Ozeaneum, Bürgerhäuser, Panoramablick vom Marienkirchturm, Insel Dänholm | Nationalpark Jasmund: weltberühmte Kreidefelsen der Stubbenkammer, 117 m hoher Königsstuhl mit Nationalpark-Zentrum | Binz: 4 km lange Strandpromenade, Seebrücke | Göhren: Kleinbahn »Rasender Roland« | Greifswald: Pommersches Landesmuseum, Fischerdorf Wieck mit Klappbrücke, 15 Stationen des Caspar-David-Friedrich-Bildwegs | Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck: Kaiserbäder mit mondänen Villen und Logierhäusern im Stil der Bäderarchitektur, prachtvolle Promenaden, Seebrücken

 

Weitere Informationen zur Tour:

www.auf-nach-mv.de/ostseekuesten-radfernweg

 

Etappen | Kontakt | Übernachtung:

Region Ostseeküste Mecklenburg: Etappen Wismar, Rerik, Rostock-Warnemünde

Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e. V.

Konrad-Zuse-Straße 2 | 18057 Rostock

fon: +49 (0) 381 80892670 | fax: +49 (0) 381 80892671

info@ostseeferien.de | www.ostseeferien.de |


Region Fischland-Darß-Zingst: Etappen Ahrenshoop, Barth

Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e. V.
Barther Straße 16 | 18314 Löbnitz

fon +49 (0) 38324 64 00 | fax +49 (0) 38324 6 40 34

info@tv-fdz.de | www.fischland-darss-zingst.de


Region Rügen: Etappen Gingst, Kap Arkona, Sassnitz, Sellin, Putbus

Tourismuszentrale Rügen GmbH

Heinrich-Heine-Straße 7 |18609 Binz

fon +49 (0) 38393 689000 | fax +49 (0) 38393 689019

info@ruegen.de | www.ruegen.de

 

Region Vorpommern: Etappen Stralsund, Greifswald

Tourismusverband Vorpommern e. V.

Fischstraße 11 | 17489 Hansestadt Greifswald

fon +49 (0) 3834 89 11 89 | fax +49 (0) 3834 89 15 55

info@vorpommern.de | www.vorpommern.de 

 

Region Usedom: Etappen Wolgast, Ahlbeck

Usedom Tourismus GmbH

Hauptstraße 42 |17459 Koserow

fon +49 (0) 38375 244144 | fax +49 (0) 38375 244144

info@usedom.de | www.usedom.de

 

 

 

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel:

Bahnanbindung: Lübeck-Travemünde, Rostock-Warnemünde, Stralsund, Ostseeheilbad Ahlbeck

Anfahrt:

aus Richtung Hamburg kommend: A20 Ausfahrt 2a-Lübeck-Genin nehmen

aus Richtung Berlin kommend: A20 Ausfahrt 2b-Lübeck-Süd nehmen

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
S.P. F.
07.10.2015
Ein Tour auf der keine Wunsche offen bleiben... Sonne, Sand und Meer, lecker Fisch und schöne kleine Städtchen
Bewertung

Yves Loris
21.08.2015
Bewertung

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke 685,5 km
Dauer 33:30 Std.
Aufstieg 1.758 m
Abstieg 1.765 m

Eigenschaften

Einkehrmöglichkeit aussichtsreich

Wetter Heute

Statistik

: Std.
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Jetzt Fan werden
Geheimtipps und Inspiration für Dein nächstes Outdoor-Abenteuer!
Jetzt Fan werden

Werde Fan und folge uns: Wir schenken Dir Geheimtipps, Träume und Inspiration für Dein nächstes Abenteuer!

 Auf Facebook folgen  Auf Twitter folgen  Auf Google+ folgen