Start Ausflugsziele Wasserkraftwerk Centrale Harnrode
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Denkmal

Wasserkraftwerk Centrale Harnrode

Denkmal • Waldhessen
  • Wasserkraftwerk Centrale Harnrode
    / Wasserkraftwerk Centrale Harnrode
    Foto: Stadt Heringen
  • Wasserkraftwerk Centrale Harnrode
    / Wasserkraftwerk Centrale Harnrode
    Foto: Stadt Heringen
Karte / Wasserkraftwerk Centrale Harnrode
Wetter

Wasserkraftwerk an der Werra bei Harnrode (Philippsthal)

Die Entstehung der "Centrale Harnrode" steht wie die des Kraftwerks Philippsthal in engem Zusammenhang mit dem Kaliwerk Hattorf. Dessen Schacht wurde 1905-08 bis in eine Tiefe von 711 m niedergebracht. Allerdings wurde in Harnrode, im Gegensatz zu den anderen Kraftwerken im mittleren Werratal, kein bestehender Mühlenbetrieb umfunktioniert, sondern die erforderlichen Wasserbaumaßnahmen wurden Anfang des 20. Jahrhunderts für das Kraftwerk neu geplant und umgesetzt. Das Kraftwerk diente der Energieversorgung der aufkomenden Kaliindustrie. Die Anlage war nach der Inbetriebnahme 1907-09 auf dem höchsten technischen Stand und hatte mit drei Francisturbinen eine durchschnittliche Leistung von etwa 200 kW. Mit dieser weitgehend unveränderten Ausrüstung wurde jahrzehntelang Energie für das Kaliwerk erzeugt.

1996 erwarb Fritz Eberlein aus Rothenburg ob der Tauber (AUF Eberlein & Co. GmbH) die "Centrale" von K + S und modernisierte die Anlage 2005 umfangreich, wobei das Kraftwerksgebäude und die Einrichtung baulich größtenteils unverändert erhalten wurden. Im Innern sind hinter einem schmiedeeisernen Geländer Marmortafeln mit originalen Messgeräten und Armaturen aus der Anfangszeit des Kraftwerksbetriebs zu sehen. 

Man kann das Turbinenhaus als technisches Denkmal mit einer Führung besichtigen. Anmeldungen unter 06624 5127 oder info@kalimuseum.de. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende für die Führung gebeten.

(Quelle: www.kalimuseum.de/... und Wasserwanderer-Infotafel Kraftwerk Harnrode)

outdooractive.com User
Autor
Werratal Touristik e.V.
Aktualisierung: 16.05.2017


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Community


 Kommentar
outdooractive.com User
Veröffentlichen

Wasserkraftwerk Centrale Harnrode

Am Rain 
36269 Harnrode (Philippsthal)
Telefon 06624 919413 Fax 06624 919414

Wetter Heute

  • 2 Touren in der Umgebung

Fernradweg Thüringer Fernradwege - 13 - Werratal-Radweg

Werraquelle bei Fehrenbach
09.05.2017
Fernradweg Fernradweg • Rhön
mittel
212,9 km
15:03 Std
279 m
862 m
(1)
von Paul Hentschel,  Thüringer Tourismus GmbH

Kanu Werra Wasser Wandern 5: Vacha - Berka/Werra

Vacha: Werrabrücke und Burg Wendelstein, im Hintergrund Öchsenberg
21.04.2017
Kanu Kanu • Rhön
mittel
23,5 km
4:00 Std
0 m
16 m
(1)
von Werratal Touristik e.V.,  Wassertourismus Thüringen
  • 2 Touren in der Umgebung
Gewinne einen ORTOVOX ASCENT 32
Zum Gewinnspiel