Gartnerkofel 2195 m über den Westgrat, in den Karnischen Alpen - Bergtour - Nassfeld-Lesachtal-Weissensee

Start Touren Gartnerkofel 2195 m über den Westgrat, in den Karnischen Alpen
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Bergtour

Gartnerkofel 2195 m über den Westgrat, in den Karnischen Alpen

Bergtour • Nassfeld-Lesachtal-Weissensee
  • Zeit-Wege-Diagramm, detailliert.
    / Zeit-Wege-Diagramm, detailliert.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Watschiger Alm 1638 m
    / Watschiger Alm 1638 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Bayerischer Enzian
    / Bayerischer Enzian
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Kühweger Törl 1914 m
    / Kühweger Törl 1914 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Klammleiten 1998 m
    / Klammleiten 1998 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Am Westgratanstieg
    / Am Westgratanstieg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Wilde Zacken am Westgrat
    / Wilde Zacken am Westgrat
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Querung bei 2100 m
    / Querung bei 2100 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Südgipfel 2185 m mit Blick zum Gartnerkofel.
    / Südgipfel 2185 m mit Blick zum Gartnerkofel.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Gartnerkofel Nord 2195 m, über Westgrat geschafft
    / Gartnerkofel Nord 2195 m, über Westgrat geschafft
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Ostgipfel 2154 m mit Blick zum Hauptgipfel
    / Ostgipfel 2154 m mit Blick zum Hauptgipfel
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Watschiger Alm, Start- und Endpunkt
    / Watschiger Alm, Start- und Endpunkt
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
Karte / Gartnerkofel 2195 m über den Westgrat, in den Karnischen Alpen
1800 2000 2200 2400 m km 1 2 3 4 5 Südgipfel 2185 m Gartnerkofel Gartnerkofel (2198 m) Ostgipfel 2154 m Watschiger Alm
Wetter

Anspruchsvolle und verglichen zum Normalweg einsame Überschreitung des Gartnerkofels mit alpinen Ausblicken am Grat und einigen Kletterstellen bis II- am Westgrat. Vorher besuchen wir noch den Fastzweitausender Klammleiten, von dem wir unsere geplante Tour gut einsehen können.

 

 

Nassfeld-Lesachtal-Weissensee: Aussichtsreiche Bergtour

mittel
5,2 km
2:37 Std
760 m
760 m
Über die Watschiger Alm zum Kühweger Törl und westwärts auf die Klammleiten. Zurück und auf ungesichertem Pfad über den Westgrat in leichter Kletterei zum Gartnerkofel Hauptgipfel. Abstieg am Normalweg, wobei die Besteigung des Ostgipfels mit Steinmandl eine lohnende Sicht in die Ostseite des Gartnerkofels eröffnet.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:  Im schwarzen Balken unten am Diagramm 1x klicken linke Maustaste. Grafik erscheint komplett. Mit der rechten Maustaste „speichern unter „ und speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

 

 

outdooractive.com User
Autor
Karl Linecker
Aktualisierung: 11.11.2014

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
2195 m
1638 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Klettertour im I-II Schwierigkeitsgrad ohne künstliche Sicherungsmittel. Daher ist dieser Anstieg auch nur für absolut trittsichere, schwindelfreie und etwas klettererfahrene Wanderer zu empfehlen.

Start

Watschigeralm 1638 m (1631 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.565450 N 13.288294 E
UTM
33T 368816 5158299

Ziel

Watschigeralm 1638 m

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

AUFSTIEG: Hinter der Watschingeralm am Wanderweg Richtung Kühweger und bei der Abzweigung des Normalwegs vorbei. Am Kühweger Törl (1914 m) links am Geotrail auf die Kammleiten mit Gipfelkreuz und schöner Aussicht und wieder zurück zum Törl.
Wenige Meter über die sandige Gratschneide weiter, dann ist der Westgratsteig gut erkennbar und auch teilweise rot markiert. In einer steilen Latschengasse entlang der Nordabstürze bis rechts um den ersten "westlichen Gendarmen" 2030 m. Weiter hinauf zu einer Querung etwa von 2100 bis 2110m. Auf einen Gratzapfen etwas exponiert hinauf, jenseits einige Meter südwärts ab zu einer kleine Einschartung mit Wandbuch. Bald erreichen wir den Südgipfel mit winzigem Gipfelkreuz 2185 m und schönem Blick zum nahen Hauptgipfel, wo meist schon Bergsteiger des Normalweges rasten. Ostwärts hinab bis zur Scharte und am Normalweg schnell und leicht auf den Nord- bzw. Hauptgipfel 2195 mit großem Metallkreuz.

ABSTIEG: Den Normalweg über die Scharte hinab bis auf 2080 m. Weglos oder auf Pfadspuren links bergan bis zum Grat und links auf diesem zum Ostgipfel 2185 m mit tollem Blick in die Ostwände des Gartnerkofels. zurück zum Normalweg, auf 1975 m rechts Richtung Kühweger Törl halten und in einer Querung an der Südseite bis zur Abzweigung auf 1870m vor Törl. Nun links hinab zum See bei der bewirtschafteten Watschiger Alm 1638 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof: Tröpolach auf der Strecke Hermagor - Kötschach/Mauthen ÖBB: www.oebb.at

Anreise per Bus aufs Nassfeld.

Anfahrt

Auf der Gailtal Straße (B111) von Arnoldstein über Hermagor oder von Kötschach-Mauthen kommend bis Tröpolach, weiter auf der Naßfeld Straße (B90) S-wärts zum Nassfeld. Links Asphaltstraße zur Watschiger Alm.

Parken

Einige Parkplätze bei der Watschiger Alm.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

ÖK50 Blatt 198 oder 3116 Kompass 60 Gailtaler und Karnische Alpen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,2 km
Dauer
2:37 Std
Aufstieg
760 m
Abstieg
760 m
aussichtsreich Rundtour Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt Kletterstellen Grat

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Eine Casio PRO TREK WSD-F20X Smartwatch gewinnen