Hoher Göll, Kehlstein, Berchtesgadener Land - Bergtour - Berchtesgadener Land

Start Touren Hoher Göll, Kehlstein, Berchtesgadener Land
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Bergtour

Hoher Göll, Kehlstein, Berchtesgadener Land

3 Bergtour • Berchtesgadener Land
Quelle: ÖAV Sektion Linz
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Watzmann vom Kehlsteinhaus  1837m
    / Watzmann vom Kehlsteinhaus 1837m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Kehlsteinhaus
    / Kehlsteinhaus
    Foto: Outdooractive Redaktion
  • Mannlgrat Start auf ~1815m
    / Mannlgrat Start auf ~1815m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Göllblick im Gegenlicht
    / Göllblick im Gegenlicht
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • /
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Scharte ~2380m
    / Scharte ~2380m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Mannlgrat, beim Abstieg Schustersteig gesehen
    / Mannlgrat, beim Abstieg Schustersteig gesehen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Gedenkkreuz am Schustersteig 2055m
    / Gedenkkreuz am Schustersteig 2055m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Purtschelelrhaus
    / Purtschelelrhaus
    Foto: Purtschelelrhaus, Berchtesgadener Land
Karte / Hoher Göll, Kehlstein, Berchtesgadener Land
1500 2000 2500 3000 m km 2 4 6 8 10 12 Kehlsteinhaus Hoher Göll 2522m Purtschellerhaus
Wetter

Grandiose und abwechslungsreiche, aber lange Rundtour, mit zwei leichten Klettersteig - Einlagen, auf einen mächtigen Gipfel im Berchtesgadener Land.

Berchtesgadener Land: Beliebte Bergtour

mittel
13,6 km
5:15 Std
1590 m
1590 m

Zuerst von der Rossfeld-Straße zum Kehlsteinhaus, dann am eher leichten "Mannl-Klettersteig" zum Nordgrat und zum Hohen Göll. Hinab zur Wegverzweigung und über den versicherten "Schusterweg" zum Purtschellerhaus, weiter zum Eckersattel und auf der Rossfeldstraße zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

outdooractive.com User
Autor
Karl Linecker
Aktualisierung: 04.10.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höhenlage
2522 m
1150 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Event. Garten-Handschuhe odgl. für die Seile der Klettersteige, Teleskopstecken vorallem für den Abstieg.

Start

Ofnerboden 1150 m (1169 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.619321 N 13.063252 E
UTM
33T 354470 5275808

Ziel

Ofnerboden 1150 m

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz Ofernboden (~1150 m) auf der meist asphaltierten Straße bis etwa 1317 m und dann die Kehre abkürzen. Weiter auf der Asphaltstraße bis zum Buswendeplatz 1696 m. Hier links auf einem Touristenweg (452) steil in Serpentinen zum Kehlsteinhaus (1837 m) und zum Kehlsteinkreuz 1.881 m. Kurz hinab (1815 m), hier beginnt der "Mannlsteig".
Der Klettersteig (A/B) am Mannlgrat, verläuft teilweise ausgesetzt, im stetigen auf und ab, bis zum Ausstieg auf ca. 2035 m. Rund 315 HM und zügig 1 Std. sind für den Klettersteig erforderlich.

Wie steigen an zur Abzweigtafel "Schusterweg" auf 2253 m und folgen rechts dem Weg 452 zu einer Scharte um 2380 m. Über schroffes Gehgelände mit leichter Kletterei (I) erreicht wird das schönes Gipfelkreuz vom Hohen Göll (2522 m) mit einem grandiosen Panorama. 1540 HM und flott 3 1/4 Std. Gehzeit.

ABSTIEG: Hinab zur Wegtafel auf 2253 m und rechts am seilversicherten Schusterweg (A/B) abwärts auf ca. 2034 m und zu einem schönen Gedenkkreuz hinauf ~2055 m. Nun einfacher über eine Scharte (1865 m) zu einem Tiefpunkt (~1840 m)und gut 20 HM hinauf. Dann hinab zum schön gelegenem Purtschellerhaus 1692 m. Nach verdienter Einkehr im Purtschellerhaus falls nicht schon gesperrt, wandert man zum Eckersattel (1.412 m), dann westwärts zur Rossfeldstraße (ca. 1230 m) und auf dieser zum Wanderparkplatz am Ofnerboden 1150 m zurück. Abstieg ca. 50 HM und gut 2 Std.

Insgesamt also 1590 HM und 5 1/4 Std. Gehzeit bei zügigem Tempo.

Öffentliche Verkehrsmittel

DBB Bahnhof Berchtesgaden,  http://www.bahn.de/    oder ÖBB: www.oebb.at
Vom Berchtesgaden Hauptbahnhof fahren Busse zum Obersalzberg.

Anfahrt

Von der A10 Salzburg Süd ausfahren und auf der 305 nach Markt Schellenberg. Von dort nach etwa  5 km links auf die 319 Richtung Kehlstein abbiegen und zur Mautstelle Rossfeldstraße (2015: Maut € 5,-/ PKW+Fahrer, € 2,- / P.). Bergwärts bis zum Parkplatz rechts auf ca. 1150 m etwa 2,8 km.

Parken

Wanderparkplatz Ofnerboden ca. 1150 m.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte oder Digital, Berchtesgaden - Untersberg. Kompass 794 Berchtesgadener Land, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Mike
18.06.2017
Bewertung
Gemacht am
15.06.2017

Mike
15.06.2017 · Bergtour · Hoher Göll, Kehlstein, Berchtesgadener Land, Berchtesgadener Alpen
Mannlgrat schneefrei. Schustersteig zwei kleine Altschneefelder, die umgangen werden können.

Michael Sedlacek
28.05.2017 · Bergtour · Hoher Göll, Kehlstein, Berchtesgadener Land, Berchtesgadener Alpen
Oberer Teil gut machbar, dann harte Firnfelder in steilem Gelänge, Ohne Steigeisen sehr große Abrutschgefahr. Auch im weiterem Abstieg zur Putsch.Alm Schneefelder die Trittsicherheit umgangen werden können, dennoch sehr ausgesetzt teilweise. ca. 1-1,5h mehr nötig.
Gefahrenhinweis
Steile harte Schneefelder im Schustersteig, Kletterbereich in Eis-Fels Bereich, da Weg nicht sichtbar.

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,6 km
Dauer
5:15 Std
Aufstieg
1590 m
Abstieg
1590 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.