Schlagstein (1680 m) - Bergtour - Allgäu

Start Touren Schlagstein (1680 m)
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Bergtour

Schlagstein (1680 m)

(1) Bergtour • Allgäu
  • Höhepunkt der Gipfeltour: Der Schlagstein
    / Höhepunkt der Gipfeltour: Der Schlagstein
    Foto: Philipp Hoffmann, DAV Sektion Füssen - Manfred Sailer
  • Startpunkt: Die Berggaststätte Bleckenau
    / Startpunkt: Die Berggaststätte Bleckenau
    Foto: Philipp Hoffmann, Füssen Tourismus und Marketing
  • Weg zum Schlagstein durch die Bleckenau
    / Weg zum Schlagstein durch die Bleckenau
    Foto: Julia Böck, Füssen Tourismus und Marketing
  • Schlagstein
    / Schlagstein
    Foto: Julia Böck, Füssen Tourismus und Marketing
Karte / Schlagstein (1680 m)
1200 1350 1500 1650 1800 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Berggasthaus Bleckenau
Wetter

Das Berggasthaus Bleckenau, Startpunkt dieser Tour, ließ König Maximilian II. als „Schweizerhaus“ für seine Frau errichten. Der Schlagsteingipfel in einem einsamen Winkel der Ammergauer Alpen ist ein Geheimtipp aus der DAV-Sektion Füssen.

Allgäu: Beliebte Bergtour

mittel
8,5 km
4:00 Std
594 m
594 m
Zur Bleckenau gelangen Sie in der Wandersaison per Hüttenbus: tägl. 09:00, 11:00, 13:00 ab Tourist Information Hohenschwangau; letzte Talfahrt 17:30. Die Wanderroute führt um die Westflanke des Schlagsteins herum und zum Schlagsteinsattel. Auf den letzten 100 Höhenmetern verliert sich der Steig fast, doch die Route ist klar. Zwischen letzten mächtigen Fichten und Felsblöcken geht es zum großen Gipfelkreuz hinauf. Von hier aus haben Sie einen idealen Blick auf den westlich benachbarten Säuling. Der Abstieg führt über die Altenberghütte und das Pöllattal wieder hinunter zur Bleckenau.

Autorentipp

Wo der Weg von der unbewirtschafteten Altenberghütte ins Pöllattal einmündet, ist ein Abstecher zu Milch und Käsebrot an der urigen Jägerhütte möglich. Eigentlich ist sie Unterkunft für den Almhirten, der hier den Alpsommer über einfache Brotzeiten anbietet.
outdooractive.com User
Autor
Ruth Wechner
Aktualisierung: 31.05.2016

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1660 m
1165 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthaus Bleckenau

Ausrüstung

Ein Wanderschuh mit gutem Profil, der über den Knöchel geht gibt den besten Halt. Wanderstöcke sorgen zusätzlich für Sicherheit und Unterstützung.

Start

Berggaststätte Bleckenau (1168 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.538610 N 10.776110 E
UTM
32T 633665 5266549

Ziel

Berggasttätte Bleckenau

Wegbeschreibung

Sie starten an der Berggaststätte Bleckenau und gehen zu der gegenüberliegenden Fritz Putz Hütte. Hier biegen Sie links ab und nehmen die Abzweigung zum Schlagstein und der Bäch Hütte. Kurz vor der Bäch Hütte halten Sie sich links und gelangen zum Schlagsteinjoch. Hier führt der Weg hinauf zum Schlagsteingipfel und auch wieder zurück zum Joch. Der Abstieg erfolgt auf der anderen Seite des Schlagsteinjochs und führt vorbei an der Altenberg-Hütte hinunter zur schmalen Straße. Sie biegen links ab und erreichen auf diesem Weg die Bleckenau.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Füssener Bahnhof bringen Sie die Buslinien 73 und 78 nach Hohenschwangau. Direkt gegenüber der Tourist Information Hohenschwangau ist die Bushaltestelle für den Bus in die Bleckenau.

Anfahrt

Von Füssen aus nehmen Sie die B17 in Richtung Schwangau bis Sie rechter Hand der Beschilderung " Königsschlösser / Hohenschwangau" folgen.

Parken

Gebührenpflichtige Parkplätze stehen in Hohenschwangau zur Verfügung.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
Nadine H.
22.12.2016
Der Schlagstein ist zwar nicht der höchste Berg in der Umgebung, aber die Wanderung durch die einmalige Landschaft, vorbei an Gemsen und manchmal nur 1-2 Meter entfernen Kühen ist der teils steile Anstieg alle mal wert!! Auf dem Weg zurück zur Blackenau läuft man an einem kleinen aber um so beeindruckenderen Canyon entlang. Wir haben die Tore schon zwei mal gemacht, einmal im Sommer und ein mal im Winter. Wobei letztere die spektakulärere war!
Bewertung
Altenberghütte
Altenberghütte
Foto: Nadine H., Community
Die Pöllat
Die Pöllat
Foto: Nadine H., Community

Weiterlesen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
4:00 Std
Aufstieg
594 m
Abstieg
594 m
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Eine Casio PRO TREK WSD-F20X Smartwatch gewinnen