Svenja Rödig

"Es gibt viele Fotos von Bergsteigern auf Gipfeln. Aber nur wenige entstehen auf dem Weg nach oben, denn oft muss man sich quälen, oft überlegt man, ob es nicht vielleicht besser wäre, umzukehren. Nein, davon macht niemand Fotos, daran will sich niemand erinnern. Wir wollen uns an die Aussicht vom Gipfel erinnern, an den atemberaubenden Moment, in dem wir ganz oben stehen. Deswegen treiben wir uns so an. Und das Verrückte daran? Die Mühe lohnt sich!" – Anonymous.

Weiterlesen
Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.
Sortieren nach
Darstellung
Leider konnten keine Ergebnisse gefunden werden.