Wanderung Top Um Lauter- und Ferchensee

  • Die Kapelle vor dem Karwendelmassiv.
    Die Kapelle vor dem Karwendelmassiv.
    Quelle: Alpstein
  • Der Ferchensee.
    Der Ferchensee.
    Autor: Alpstein, Quelle: Alpstein
  • Der Lautersee.
    Der Lautersee.
    Autor: Alpstein, Quelle: Alpstein
  • Bödele
    +hinzugefügt
    Bödele
    Autor: j. scheidengraber, Quelle: outdooractive.com-Community
ó / ö
medium elevationprofile
750 900 1050 1200 1350 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Kurparkeingang Ferchenseehöhe Ferchensee Kapelle Maria Königin Lautersee

Tourdaten

Wanderung

Strecke ä 8,3 km
Dauer P 2:30 h
Aufstieg â 281 m
Abstieg à 281 m
Schwierigkeit leicht
Kondition
Technik
Höhenlage
1102 m
913 m

Wetter & Beste Jahreszeit

Wetter / Heute

Details ö
__data.text || ''__
__(function () { var low = data.temperature['low'] + ''; return low || '–'})()__° / __(function () { var high = data.temperature['high'] + ''; return high || '–'})()__° C
powered by MetGIS
   
Profi-Wetter bis ins Detail.

Um Lauter- und Ferchensee

__(function () { return alp.x.weatherbox.renderOverview(data) })()__
 
 
 
Temperatur
Wind
Bewölkung
Niederschlag
Schneefallgrenze
Schneefall
__(function () { return alp.x.weatherbox.renderDetails(data) })()__
Präsentiert von: G ·
__data.label || ' '__
__data.text || ''__
__data.label || ' '__
__(function () { var temp = data.date; return temp ? ( alp.date2str( alp.str2date(data.date,"{YYYY}-{MM}-{DD}"), "{DD}.{MM}.{YYYY}") ) : ' '; })()__
__(function () { var temp = data.temperature['high'] + ''; return temp || '–'})()__ ° C
__(function () { var temp = data.temperature['low'] + ''; return temp || '–'})()__ ° C
__(function () { return alp.x.weatherbox.renderOverviewPeriods(data) })()__
Wind m/s
__data.windSpeed || '–'__
__data.windDirection || ''__
Niederschlag
__(function () { var temp = data.precipitation + ''; return temp || '–'})()__ mm
__(function () { var temp = data.dayDate; return temp ? ( alp.date2str( alp.str2date(data.dayDate,"{YYYY}-{MM}-{DD}"), "{DD}.{MM}.{YYYY}", { relativeDays: { '0': 'Heute', '1': 'Morgen' } }) ) : ' '; })()__
__(function () { var label = data.label; return label ? label : '' })()__ __(function () { return alp.date2str( alp.str2date(data.date,"{YYYY}-{MM}-{DD}T{hh}:{mm}"), "{hh}:{mm}") })()__ Uhr
__data.text || ''__
__(function () { return !alp.isNaN(parseInt( data.temperature )) ? data.temperature : '–'})()__ °
__data.windSpeed || '–'__ m/s
__data.windDirection || ''__
__data.cloudCoverage || '–'__ %
__(function () { return !alp.isNaN(parseFloat( data.precipitation )) ? data.precipitation : '–'})()__ mm
__(function () { return !alp.isNaN(parseInt( data.snowLine )) ? data.snowLine : '–'})()__ m
__(function () { return !alp.isNaN(parseFloat( data.snowFallTotal )) ? data.snowFallTotal : '–'})()__ cm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Bewertungen

Autoren

Erlebnis
Landschaft

Community

Tour (5)
9999 78

Community

letzter Kommentar

outdooractive.com User
Stefan Bauriedel / 20.04.2014
„Schöne Tour!“ ö
Alle Kommentare ö

Service

Downloads

> PDF GPX KML

einbetten

¯ Tour einbetten

Fitness

Kalorienverbrauch berechnen

Mobil

Eigenschaften

Streckentour
aussichtsreich
kulturell / historisch

Auszeichnungen (& Barrierefreiheit)

Rundtour Rundtour
mit Einkehrmöglichkeit mit Einkehrmöglichkeit
familiengerecht, Kinder familiengerecht, Kinder

Autor: alpstein, am 15.06.2009
Eine beeindruckende Wander-Runde: Am reizvollen Lauter- und Ferchensee hat man Karwendel- und Wettersteingebirge immer im Blick und genießt reizvolle Rastplätze.
Bei der bequemen Wanderung rund um zwei Seen laden viele Einkehr- und Badmöglichkeiten zur gemütlichen Rast ein.


Wegbeschreibung


Vom Kurparkeingang (1) geht es rechts in die Ferchenseestraße und dann links einen kurzen steilen Fußweg hinauf. Dort kommt man auf den Hauptweg zum Lauter- und Ferchensee. An einer Gabelung kann man rechts zum Lautersee abbiegen, zunächst wandern wir jedoch zum Ferchensee, zur Ferchenseehöhe (2) (1088 m) mit Gasthaus und weiter in Richtung Klais und Elmau. Jetzt führt der Weg zuerst nach links, an der nächsten Wegegabelung wieder nach rechts (Beschilderung beachten) und dann immer weiter geradeaus zum Ferchensee (3). Nach dessen Umrundung wandern wir zurück in Richtung Mittenwald. Ca. 40 m vor der Ferchenseehöhe geht es links hinunter zum Lautersee (4), vorbei an Gaststätten. Vor der kleinen ­Kapelle Maria Königin (5) biegen wir nach rechts ins Laintal ab, an der nächsten und übernächsten Wegegabelung dann jeweils nach links in Richtung Talstation der Kranzberg-Sesselbahn. Kurz davor geht es über den Schwibbacher Fußweg, der am sogenannten Latscheneck rechts abzweigt, ins Tal und dort rechts in den Lainweg. Durch die Ludwig-Murr-Str. wandern wir zurück zum Kurpark. Nun bietet sich noch ein Abstecher in den Ort Mittenwald an. Der Ort hat sein Ambiente bis heute bewahrt – mit einem urwüchsigen Ortsbild samt vieler alter oberbayerischer Häuser. Von weitem fällt uns bereits die Kirche St. Peter und Paul mit ihrem freskenbemalten barocken Turm auf, kunstvoll ist das Kuppelgewölbe des Langhauses. Vor der Kirche steht am Eingang zum Obermarkt das Denkmal von Matthias Klotz, dem Begründer des Mittenwalder Geigenbaus. Die Fußgängerzone um den Obermarkt lohnt ebenso einen Besuch. Reizvolle Häuser mit alten Torfassaden und herrlichen Freskomalereien aus dem 18. Jh. sowie das Goethehaus, Pigerhaus oder das Neunerhaus, stehen hier.

Startpunkt der Tour

Direkt am Kurpark (am Burgberg) in Mittenwald



Informationsmaterial


Weitere Infos / Links

Von Mitte Mai bis Mitte Oktober besteht ein Linienbusverkehr vom Ferchensee über den Lautersee zurück nach Mittenwald.



Anreise


Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Mittenwald, zu Fuß zum Startpunkt

Anfahrt

B23/B2 nach Mittenwald, Stadtzentrum/Kurpark

Parken

Direkt am Kurpark (am Burgberg) in Mittenwald

mehr zeigen ô
Kommentare & Bewertungen (6)
Aktuelle Bedingungen (0)
outdooractive.com User
Kommentare
9=  2
Am 20.04.14 zu Tour/Wanderung/Um Lauter- und Ferchensee
Stefan Bauriedel
Findet die Tour gut.
99999

Hat die Tour am 13.04.2014 gemacht.
Schöne Tour!
outdooractive.com-Community

outdooractive.com User
Kommentare
9=  1
Am 11.11.13 zu Tour/Wanderung/Um Lauter- und Ferchensee
Sebastian Thäter
Findet die Tour gut.
99999

Hat die Tour am 08.11.2013 gemacht.
Sebastian Thäter hat die Bewertung 'gut' abgegeben.
outdooractive.com-Community

outdooractive.com User
Kommentare
9=  13
Am 01.08.13 zu Tour/Wanderung/Um Lauter- und Ferchensee
Wolfgang Schmitter
Findet die Tour sehr gut.
99999

Hat die Tour am 01.08.2013 gemacht.
Sehr schöne Rundtour mit tollen Bademöglichkeiten, ideal an warmen Tagen. Am Rückweg kann man auch den parallel zur Straße verlaufenden Waldlehrpfad nehmen, hier ist's schattiger. Nicht versäumen sollte man zum Schluss ein wenig im von Max Krause gestalteten wunderschönen Kurpark zu verweilen.
outdooractive.com-Community

outdooractive.com User
Kommentare
9=  2
Am 24.07.12 zu Tour/Wanderung/Um Lauter- und Ferchensee
Stefan Einfalt
Findet die Tour sehr gut.
99999

Hat die Tour am 02.07.2012 gemacht.
Der Aufstieg von Mittenwald zu diesen beiden wirklich beeindruckenden Bergseen ist einfach traumhaft, noch dazu gibts hier leckeres Eis und andere süsse Sünden. Insgesamt ist alles in gut 2 Stunden machbar, auch für Kinder geeignet.
outdooractive.com-Community

outdooractive.com User
Kommentare
9=  2
Am 03.08.10 zu Tour/Wanderung/Um Lauter- und Ferchensee
j. scheidengraber
j. scheidengraber hat ein Bild hochgeladen.
Bödele
Bödele
Autor: j. scheidengraber, Quelle: outdooractive.com-Community
outdooractive Redaktion

outdooractive.com User
Kommentare
9=  2
Am 02.08.10 zu Tour/Wanderung/Um Lauter- und Ferchensee
j. scheidengraber
Findet die Tour gut.
99999

Hat die Tour am 01.08.2010 gemacht.
Sehr schöne Rundstrecke mit mehreren Einkehrmöglichkeiten. Auch für Hunde geeignet. In den Sommermonaten die Badesachen nicht vergessen. Sowohl Ferchensee als auch der Lautersee bieten wunderschöne Bademöglichkeiten.
outdooractive Redaktion

Direkt zur Tour eingegebene Bedingungen
Aktuelle Bedingungen in der Umgebung
Keine direkt eingegebenen aktuellen Bedingungen gefunden.
Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.

Ich möchte hinzufügen

kommentieren
Aktuelle Bedingung
R
Einfach und schnell: Je Upload sind bis zu 12 Bilder und 50 MB möglich. Die Reihenfolge kann anschließend durch Ziehen der grauen Balken am rechten Rand verändert werden.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Ich finde die Tour ...
9 9 9 9 9
Vorschau ö
Heute
Findet die Tour .
99999

Hat die Tour am gemacht.
    Veröffentlichen ö
    ó Bearbeiten
    ó  Zurück zur Eingabe
    neue Aktuelle Bedingung anlegen
    Punkt auf Karte setzen
    (Klick auf Karte)
    oder
    Tipp
    Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
    Löschen X
    Bearbeiten ö
    Abbrechen X
    Bearbeiten ö
    Y

    Aktuelle Bedingung erstellen

    Punkt auf Karte ändern ö
    0
    Einfach und schnell: Je Upload sind bis zu 12 Bilder und 50 MB möglich. Die Reihenfolge kann anschließend durch Ziehen der grauen Balken am rechten Rand verändert werden.
    Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
    R
    *Pflichtfeld
    Vorschau ö
    abbrechen X
       
      /

      !
      Wetter:

      ó Bearbeiten
      Veröffentlichen ö
      Zugspitzregion
      Wanderung
      !
      Wetter:
        Veröffentlichen ö
        ó Bearbeiten
        Bitte zumindest einen Titel eingeben.

        Zu den Empfehlungen ö

        Bewertungen und Empfehlungen der ADAC-Ski-Experten im schnellen Überblick

        Eine Region kann maximal fünf ADAC-Schneesterne in jeder Kategorie erreichen - je nach Größe, Ausstattung und Angeboten.

         

        Ski Alpin 

        Großes, alle Schwierigkeitsgrade umfassendes Pistenangebot, schneesicher und mit hoher Beförderungskapazität des modernen Liftnetzes, lange Saison aufgrund der Höhenlage oder Gletscherskigebiet. 

        Snowparks (Snowboard)

        Abwechslungsreiches, großes Angebot mit eigenem Funpark/Snowpark, mit Halfpipe, Quarter, Kicker, Rails, Boardercross-Strecke, Events/Contests, mit Lines für Einsteiger bis Profis. 

        Nordic 

        Großes Langlaufgebiet mit vielseitigem, anspruchsvollem Loipennetz, Höhen- und Gletscherloipen, Langlaufzentren mit Servicestation (Umkleide, Depot, etc.).

        Wanderwege 

        Vielzahl an geräumten Winterwanderwegen, in Höhenlagen und im Tal, Panoramarouten. 

        Familien 

        Umfangreiche Kinderbetreuung, kindergerechte Lifte und Seilbahnen, kurzweilige Skischulübungsgelände, attraktive Skipasspreise für Kinder bzw. Familien, viele leichte Pisten zur Auswahl. 

        Après 

        Abwechslungsreiches, unterhaltsames, gastronomisches Angebot an Pisten und im Tal, Veranstaltungen, Freizeitmöglichkeiten und Entertainment für den Spaß am Rande des Skibetriebs.

         

         

        .

        .KML-Datei


        .GPX-Track

        Ausflugsziele für diese Tour als Waypoints exportieren (falls vorhanden)


        Das Gefahrenpotential einer Ski- oder Schneeschuhtour dient der besseren Planbarkeit einer Unternehmung und bietet eine Hilfestellung bei der Einschätzung der Risiken einer geplanten Tour. 1=niedrig bis 6=hoch.

        Das Gefahrenpotential wird von den Tourenautoren bewertet nach Kriterien wie "Hangneigung", "Hangexposition", "Schlüsselstellen", "Orientierung", "Gefahr von Wächten" oder "Spaltengefahr" ermittelt. Diese Kriterien beziehen sich auf das Gelände, das bei dem angegebenen Tourenverlauf im Aufstieg und während der Abfahrt/des Abstiegs begangen wird.

        Das Gefahrenpotential ist immer in Zusammenhang mit der aktuellen Lawinenwarnstufe zu bringen. Bei hoher Lawinengefahr kann auch eine Tour mit niedrigem Gefahrenpotential gefährlich sein. Eine Tour mit hohem Gefahrenpotential kann nur bei geringer Lawinenwarnstufe begangen werden.
        Die Exposition bezeichnet die Ausrichtung der Hänge/Flanken, die während einer Tour hauptsächlich befahren/begangen werden.
        Berechnen Sie Ihren Kalorienverbrauch bei dieser Tour.
        Geschlecht:
        Alter:
        Gewicht:

        Kalorienverbrauch:
        -- kcal

        Tour-Download als PDF

        Optionen


        Maßstab auswählen:

        Optionen

        Seite(n)

        BITTE NOCH EINEN MOMENT GEDULD ...





        Die PDF-Datei für den Ausdruck wird gerade mit den aktuellen Kartografiedaten erstellt.
        Der Vorgang kann aufgrund der komplexen Datenmenge einige Zeit dauern.

        Vielen Dank für die Nutzung dieses Dienstes.
        Die .PDF-Datei für den Ausdruck wurde erstellt und sollte bald vom Browser geöffnet werden.

        Sollte dies zum Beispiel wegen Popup-Blockern nicht geschehen, bitte hier klicken.

        Vielen Dank für die Nutzung dieses Dienstes.

        Nutze das kostenlose Widget, um diese Tour auf Deiner Webseite anzuzeigen.

        1. Passende Größe wählen
        2. AGB zustimmen
        3. HTML-Code kopieren und einbetten
        Klein (256px x 437px)
        Groß (620px x 680px)
        Individuelle Größe
        (funktioniert am Besten ab einer Größe von 500px x 650px)  px   x    px
        Vorschau ö

        Ich habe die AGB gelesen und bin damit einverstanden.

        Vorschau

        • 5 Wegpunkte
        • ü

        Autor: 
        Quelle:  outdooractive Redaktion


        Autor: 
        Quelle:  outdooractive Redaktion

        Der Ferchensee ist ein sehr schön gelegener Badesee bei Mittenwald. Er liegt auf 1060 m ...

        Autor: 
        Quelle:  outdooractive Redaktion

         Der Lautersee befindet sich auf 1014 m Höhe und bietet einen herrlichen Blick auf Karwendel und ...

        Autor: 
        Quelle:  outdooractive Redaktion


        Autor: 
        Quelle:  outdooractive Redaktion

        • 5 Wegpunkte
        • ¢
        P : Std.
        ä  km
        â  m
        à  m
        Höchster Punkt
         m
        Niedrigster Punkt
         m
        Höhenprofil anzeigenò Höhenprofil verbergenô
        Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

        Weitere Tourenvorschläge