Wanderung Top Streuobstwiesenweg

  • Quelle: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • Quelle: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • Quelle: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • Quelle: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • Quelle: Rhein-Mosel-Eifel-Touristik
  • Ausstellung von alten Apfelbaumsorten
    +hinzugefügt
    Ausstellung von alten Apfelbaumsorten
    Autor: Go Ko, Quelle: outdooractive.com-Community
  • +hinzugefügt
    Autor: Eddi Schneider, Quelle: outdooractive.com-Community
  • +hinzugefügt
    Autor: Eddi Schneider, Quelle: outdooractive.com-Community
  • +hinzugefügt
    Autor: Eddi Schneider, Quelle: outdooractive.com-Community
ó / ö
medium elevationprofile
0 150 300 450 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Parkplatz Sportplatz Dalfter Parkplatz Kettig Ortsmitte Kettiger Bach Kärlicher Berg

Tourdaten

Wanderung

Strecke ä 9,0 km
Dauer P 3:00 h
Aufstieg â 246 m
Abstieg à 246 m
Schwierigkeit leicht
Kondition
Technik
Höhenlage
206 m
93 m

Wetter & Beste Jahreszeit

Wetter / Heute

Details ö
__data.text || ''__
__(function () { var low = data.temperature['low'] + ''; return low || '–'})()__° / __(function () { var high = data.temperature['high'] + ''; return high || '–'})()__° C
powered by MetGIS
   
Profi-Wetter bis ins Detail.

Streuobstwiesenweg

__(function () { return alp.x.weatherbox.renderOverview(data) })()__
 
 
 
Temperatur
Wind
Bewölkung
Niederschlag
Schneefallgrenze
Schneefall
__(function () { return alp.x.weatherbox.renderDetails(data) })()__
Präsentiert von: G ·
__data.label || ' '__
__data.text || ''__
__data.label || ' '__
__(function () { var temp = data.date; return temp ? ( alp.date2str( alp.str2date(data.date,"{YYYY}-{MM}-{DD}"), "{DD}.{MM}.{YYYY}") ) : ' '; })()__
__(function () { var temp = data.temperature['high'] + ''; return temp || '–'})()__ ° C
__(function () { var temp = data.temperature['low'] + ''; return temp || '–'})()__ ° C
__(function () { return alp.x.weatherbox.renderOverviewPeriods(data) })()__
Wind m/s
__data.windSpeed || '–'__
__data.windDirection || ''__
Niederschlag
__(function () { var temp = data.precipitation + ''; return temp || '–'})()__ mm
__(function () { var temp = data.dayDate; return temp ? ( alp.date2str( alp.str2date(data.dayDate,"{YYYY}-{MM}-{DD}"), "{DD}.{MM}.{YYYY}", { relativeDays: { '0': 'Heute', '1': 'Morgen' } }) ) : ' '; })()__
__(function () { var label = data.label; return label ? label : '' })()__ __(function () { return alp.date2str( alp.str2date(data.date,"{YYYY}-{MM}-{DD}T{hh}:{mm}"), "{hh}:{mm}") })()__ Uhr
__data.text || ''__
__(function () { return !alp.isNaN(parseInt( data.temperature )) ? data.temperature : '–'})()__ °
__data.windSpeed || '–'__ m/s
__data.windDirection || ''__
__data.cloudCoverage || '–'__ %
__(function () { return !alp.isNaN(parseFloat( data.precipitation )) ? data.precipitation : '–'})()__ mm
__(function () { return !alp.isNaN(parseInt( data.snowLine )) ? data.snowLine : '–'})()__ m
__(function () { return !alp.isNaN(parseFloat( data.snowFallTotal )) ? data.snowFallTotal : '–'})()__ cm

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Bewertungen

Autoren

Erlebnis
Landschaft

Community

Tour (6)
99999

Community

letzter Kommentar

outdooractive.com User
Go Ko / 02.04.2014
„Ein leichter Weg. Schön zum entspannen und schöne Aussichten“ ö
Alle Kommentare ö

Service

Downloads

> PDF GPX KML

einbetten

¯ Tour einbetten

Fitness

Kalorienverbrauch berechnen

Mobil

Eigenschaften

Kurzwanderwege
aussichtsreich
geologische Highlights
botanische Highlights
faunistische Highlights

Auszeichnungen (& Barrierefreiheit)

Rundtour Rundtour
mit Einkehrmöglichkeit mit Einkehrmöglichkeit
familiengerecht, Kinder familiengerecht, Kinder
Premiumweg Deutsches Wandersiegel Premiumweg Deutsches Wandersiegel
Diese Tour wird präsentiert von:
Rhein-Mosel-Eifel-Touristik ö
weitere Touren ö

Autor: , am 31.05.2010
Ein Themenweg für alle Sinne...

… Frühlingserwachen zur Blütezeit der Obstbäume! Doch auch zu jeder anderen Jahreszeit begeistern fabelhafte Panoramaausblicke und kurzweilige Wegeführung. Spannende Erlebnisstationen für alle Sinne runden den Themenweg ab.

Highlights

Obstbäume, -wiesen und längst vergessene Obstbaumsorten am Wegesrand. Sagenhafte Aussichten in die Vulkaneifel, Rheintalpanorama über das ganze Neuwieder Becken bis weit in den Westerwald. Erlebnisstationen mit Insektenhotel, Dendrophon, Baumraten, Duftdidaktikum und einem informativen Obstlehrpfad.

Verlauf

Unmittelbar nach dem Start am Parkplatz beim Sportplatz Dalfter, oberhalb von Kärlich, öffnet sich die erste traumhafte Aussicht ins Rheintal. Danach taucht der Weg in die Pracht der Ostbaumwiesen ein - im Frühjahr ein einziges weiß-rosa Blütenmeer.

Als dann geht es hinauf zur Grillhütte Kettig mit feinem Panoramablick. Entlang des Weges durch eine malerische Mischung aus Wald, Obstwiesen und Feldflur wartet die erste Erlebnisstation: der Obstlehrpfad (ab Herbst 2010). Durch den Wald und das Kettiger Tal führend bringt uns der Weg an die Arenzwiese hinunter zum Kettiger Bach. Vorbei an knorrig-dicken Holunderbäumen und weiteren Obstbaumwiesen geht es hinauf auf ein Plateau mit grandiosem Panoramablick in die Vulkaneifel. Auch die folgende Passage über offene Felder bringt sagenhafte Aussichten. Entlang einer Baumreihe warten weitere Erlebnisstationen des Weges; Insektenhotel, Dendrophon und das Duftdidaktikum (ab Mitte Juni 2010). Entlang einer Obstparzelle geht es weiter zu einem Wäldchen am Rand der Tongrube Karl-Heinrich und ins Niederholz. An einer Kapelle vorbei führt ein Grasweg zurück in die Streuobstlandschaft. Kurz danach führt der Weg über einige Richtungswechsel hinauf auf eine Anhöhe mit grandiosem Rheintalpanorama. Am Waldrand läuft der enge Pfad abwärts zur Dalfter Grillhütte. Durch einen Buchenwald geht es bergan zur Aussichtsplattform der Tongrube. Nach kurzem, pfadigen Abstieg durch den Wald wird der Ausgangspunkt erreicht.

Autorentipp!

Nicole Pfeifer:
  • Wir empfehlen, während der Blütezeit folgende Ausweichparkplätze:

    • Burgstraße / Raiffeisenstraße, 56218 Mülheim-Kärlich / Fußweg zum Startpunkt: bitte folgen Sie der Burgstraße, Hauptstraße, Kettiger Straße, Holzstraße zum Eingangsportal am Dalfter.
    • Ecke Breite Straße / Weißenthurmer Straße, 56220 Kettig – hier folgen Sie bitte der ausgeschilderten Zuwegung.
    • An den Wochenenden (Freitag ab 14.00 Uhr bis Sonntag) stehen für Wanderer Ausweichparkplätze auf dem Gelände der Förder- und Wohnstätten gGmbH, Anne-Frank-Straße 1 in Kettig zur Verfügung.
  • Wenn Sie mit ÖPNV anreisen:
    • 1. Möglichkeit mit Linien: 354, 357 - Haltestelle Rathaus Mülheim-Kärlich, bitte den Zuwegungsschildern folgen.
    • 2. Möglichkeit mit Linie 357 - Haltestelle an der Kirche in Mülheim-Kärlich (Stadtteil Kärlich), hier gelangen Sie über die Hauptstraße, Kettiger Straße, Holzstraße zum Eingangsportal am Dalfter.
    • 3. Möglichkeit mit Linien: 357 - Haltestelle: Kirche in Kettig, hier folgen Sie bitte den Zuwegungsschildern zum Streuobstwiesenweg, Grillhütte/Obstlehrgarten.

 

 





Wegbeschreibung


Startpunkt der Tour

56218 Mülheim-Kärlich, Sportplatz Dalfter (Holzstraße/Blütenstraße)

Wegkennzeichen



Informationsmaterial


Karte

Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land Topographische Freizeitkarte 1:50.000 ISBN: 978-3-89637-411-0

Literatur

Traumpfade 2 – Schönes Wandern Pocket. Neue Premiumwege an Rhein, Mosel und in der Eifel (7 Traumpfade) Ulrike Poller & Wolfgang Todt ISBN: 978-3-93-43-42-613

Weitere Infos / Links

Verbandsgemeinde Weißenthurm, Tel.: 02637/913-401 oder 402, touristik@vgwthurm.de, www.vgwthurm.de

Rhein-Mosel-Eifel-Touristik, Tel.: 0261/108419, info@remet.de, www.remet.de





Anreise


Öffentliche Verkehrsmittel

Von Koblenz, Weißenthurm und Neuwied aus mit der Buslinie 357 nach Mülheim und Kärlich. www.vrminfo.de

Anfahrt

B 9 Abfahrt Weißenthurm/Mülheim-Kärlich/Kettig - K 65 in   Richtung Mülheim-Kärlich folgend - 1. rechts   in die Weißenthurmer Straße - nach ca. 700 m rechts in die Burgstraße dann wieder rechts in die Hauptstraße - dieser folgen bis zur Holzstraße - links abbiegen Beschilderung “Dalfter Sportplatz“ (Parkplatz im „Oberster-Kettiger-Weg“)

56218 Mülheim-Kärlich, Sportplatz Dalfter (Holzstraße/Blütenstraße)

Bitte zur Bütezeit (April 2014) die Ausweichparkplätze beachten!



Parken

56218 Mülheim-Kärlich, Sportplatz Dalfter (Holzstraße/Blütenstraße)

56218 Mülheim-Kärlich (Poststraße / Kapellenstraße)

56220 Kettig (Hauptstraße / Breitestraße)

 



mehr zeigen ô
Kommentare & Bewertungen (8)
Aktuelle Bedingungen (0)
outdooractive.com User
Kommentare
9=  2
Am 02.04.14 zu Tour/Wanderung/Streuobstwiesenweg
Go Ko
Findet die Tour sehr gut.
99999

Hat die Tour am 02.04.2014 gemacht.
Ein leichter Weg. Schön zum entspannen und schöne Aussichten
outdooractive.com-Community

outdooractive.com User
Kommentare
9=  2
Am 16.03.14 zu Tour/Wanderung/Streuobstwiesenweg
Go Ko
Findet die Tour sehr gut.
99999

Hat die Tour am 16.03.2014 gemacht.
Sehr schön angelegter Weg
Ausstellung von alten Apfelbaumsorten
Ausstellung von alten Apfelbaumsorten
Autor: Go Ko, Quelle: outdooractive.com-Community
outdooractive.com-Community

Irene Bünz
Kommentare
9=  1
Am 02.10.13 zu Tour/Wanderung/Streuobstwiesenweg
Irene Bünz
Findet die Tour sehr gut.
99999

Hat die Tour am 02.10.2013 gemacht.
Ein wunderschöner Weg!
outdooractive.com-Community

Kommentare
9=  4
Am 10.12.11 zu Tour/Wanderung/Streuobstwiesenweg
Eddi Schneider
Findet die Tour sehr gut.
99999

Eddi Schneider hat die Bewertung 'sehr gut' abgegeben.
Autor: Eddi Schneider, Quelle: outdooractive.com-Community
outdooractive Redaktion

Kommentare
9=  4
Am 10.12.11 zu Tour/Wanderung/Streuobstwiesenweg
Eddi Schneider
Findet die Tour sehr gut.
99999

Eddi Schneider hat die Bewertung 'sehr gut' abgegeben.
Autor: Eddi Schneider, Quelle: outdooractive.com-Community
outdooractive Redaktion

Kommentare
9=  4
Am 02.12.11 zu Tour/Wanderung/Streuobstwiesenweg
Eddi Schneider
Hat die Tour am 24.04.2011 gemacht.
Der "Streuobstwiesenweg" ist ein durch das Dt. Wanderinstitut zertifizierter Premiumwanderweg. Ich habe diesen bereits mehrfach, wegen der schönen Landschaft insbesondere im Frühjahr während der Blütezeit von Kirsch-, Holunder- und Apfelbäumen oder der Aussicht ins „Neuwieder Becken, Kettiger Bachtal“ oder die Vordereifel, erwandert. Entspannung erlebt man auf dem direkt am Wanderweg neu angelegten "Obstlehrpfad" in Kettig (direkt hinter der Grillhütte) oder der „Elmar Hillesheim Wiese“. Auf dem ca. 9,5 Km Wanderweg sind Attraktionen wie z. B. Duftdidaktikum, Dendrophon und Insektenhotel aufgestellt. An der Tongrube Mülheim-Kärlich befindet sich eine Aussichtsplattform und erhält Einblick in den Tonabbau. Auch für Familien mit Kindern ist der Weg sehr Interessant. Nach der Wanderung sind wir zum Essen ins Bengels Hotel Restaurant „Zur Krone“ in Mülheim-Kärlich eingekehrt. Die Speisekarte ist umfangreich, die Bedienung freundlich und das Essen war lecker. Informationen erhielt ich von der Touristikinformation der Verbandsgemeinde Weißenthurm. Die Dame am Telefon war sehr freundlich, hilfsbereit und sendete mir Prospektmaterial zu. Im Frühjahr werden wir die Radwege in der Verbandsgemeinde Weißenthurm erkunden. Die Radwege sind lt. der Radwanderkarte ausgeschildert.
outdooractive Redaktion

Kommentare
9=  4
Am 02.12.11 zu Tour/Wanderung/Streuobstwiesenweg
Eddi Schneider
Eddi Schneider hat ein Bild hochgeladen.
Autor: Eddi Schneider, Quelle: outdooractive.com-Community
outdooractive Redaktion

outdooractive.com User
Kommentare
9=  13
Am 10.10.11 zu Tour/Wanderung/Streuobstwiesenweg
Frank Philipp
Findet die Tour sehr gut.
99999

Frank Philipp hat die Bewertung 'sehr gut' abgegeben.
outdooractive Redaktion

Direkt zur Tour eingegebene Bedingungen
Aktuelle Bedingungen in der Umgebung
Keine direkt eingegebenen aktuellen Bedingungen gefunden.
Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.

Ich möchte hinzufügen

kommentieren
Aktuelle Bedingung
R
Einfach und schnell: Je Upload sind bis zu 12 Bilder und 50 MB möglich. Die Reihenfolge kann anschließend durch Ziehen der grauen Balken am rechten Rand verändert werden.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Ich finde die Tour ...
9 9 9 9 9
Vorschau ö
Heute
Findet die Tour .
99999

Hat die Tour am gemacht.
    Veröffentlichen ö
    ó Bearbeiten
    ó  Zurück zur Eingabe
    neue Aktuelle Bedingung anlegen
    Punkt auf Karte setzen
    (Klick auf Karte)
    oder
    Tipp
    Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
    Löschen X
    Bearbeiten ö
    Abbrechen X
    Bearbeiten ö
    Y

    Aktuelle Bedingung erstellen

    Punkt auf Karte ändern ö
    0
    Einfach und schnell: Je Upload sind bis zu 12 Bilder und 50 MB möglich. Die Reihenfolge kann anschließend durch Ziehen der grauen Balken am rechten Rand verändert werden.
    Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
    R
    *Pflichtfeld
    Vorschau ö
    abbrechen X
       
      /

      !
      Wetter:

      ó Bearbeiten
      Veröffentlichen ö
      Romantischer Rhein
      Wanderung
      !
      Wetter:
        Veröffentlichen ö
        ó Bearbeiten
        Bitte zumindest einen Titel eingeben.

        Zu den Empfehlungen ö

        Bewertungen und Empfehlungen der ADAC-Ski-Experten im schnellen Überblick

        Eine Region kann maximal fünf ADAC-Schneesterne in jeder Kategorie erreichen - je nach Größe, Ausstattung und Angeboten.

         

        Ski Alpin 

        Großes, alle Schwierigkeitsgrade umfassendes Pistenangebot, schneesicher und mit hoher Beförderungskapazität des modernen Liftnetzes, lange Saison aufgrund der Höhenlage oder Gletscherskigebiet. 

        Snowparks (Snowboard)

        Abwechslungsreiches, großes Angebot mit eigenem Funpark/Snowpark, mit Halfpipe, Quarter, Kicker, Rails, Boardercross-Strecke, Events/Contests, mit Lines für Einsteiger bis Profis. 

        Nordic 

        Großes Langlaufgebiet mit vielseitigem, anspruchsvollem Loipennetz, Höhen- und Gletscherloipen, Langlaufzentren mit Servicestation (Umkleide, Depot, etc.).

        Wanderwege 

        Vielzahl an geräumten Winterwanderwegen, in Höhenlagen und im Tal, Panoramarouten. 

        Familien 

        Umfangreiche Kinderbetreuung, kindergerechte Lifte und Seilbahnen, kurzweilige Skischulübungsgelände, attraktive Skipasspreise für Kinder bzw. Familien, viele leichte Pisten zur Auswahl. 

        Après 

        Abwechslungsreiches, unterhaltsames, gastronomisches Angebot an Pisten und im Tal, Veranstaltungen, Freizeitmöglichkeiten und Entertainment für den Spaß am Rande des Skibetriebs.

         

         

        .

        .KML-Datei


        .GPX-Track

        Ausflugsziele für diese Tour als Waypoints exportieren (falls vorhanden)


        Das Gefahrenpotential einer Ski- oder Schneeschuhtour dient der besseren Planbarkeit einer Unternehmung und bietet eine Hilfestellung bei der Einschätzung der Risiken einer geplanten Tour. 1=niedrig bis 6=hoch.

        Das Gefahrenpotential wird von den Tourenautoren bewertet nach Kriterien wie "Hangneigung", "Hangexposition", "Schlüsselstellen", "Orientierung", "Gefahr von Wächten" oder "Spaltengefahr" ermittelt. Diese Kriterien beziehen sich auf das Gelände, das bei dem angegebenen Tourenverlauf im Aufstieg und während der Abfahrt/des Abstiegs begangen wird.

        Das Gefahrenpotential ist immer in Zusammenhang mit der aktuellen Lawinenwarnstufe zu bringen. Bei hoher Lawinengefahr kann auch eine Tour mit niedrigem Gefahrenpotential gefährlich sein. Eine Tour mit hohem Gefahrenpotential kann nur bei geringer Lawinenwarnstufe begangen werden.
        Die Exposition bezeichnet die Ausrichtung der Hänge/Flanken, die während einer Tour hauptsächlich befahren/begangen werden.
        Berechnen Sie Ihren Kalorienverbrauch bei dieser Tour.
        Geschlecht:
        Alter:
        Gewicht:

        Kalorienverbrauch:
        -- kcal

        Tour-Download als PDF

        Optionen


        Maßstab auswählen:

        Optionen

        Seite(n)

        BITTE NOCH EINEN MOMENT GEDULD ...





        Die PDF-Datei für den Ausdruck wird gerade mit den aktuellen Kartografiedaten erstellt.
        Der Vorgang kann aufgrund der komplexen Datenmenge einige Zeit dauern.

        Vielen Dank für die Nutzung dieses Dienstes.
        Die .PDF-Datei für den Ausdruck wurde erstellt und sollte bald vom Browser geöffnet werden.

        Sollte dies zum Beispiel wegen Popup-Blockern nicht geschehen, bitte hier klicken.

        Vielen Dank für die Nutzung dieses Dienstes.

        Nutze das kostenlose Widget, um diese Tour auf Deiner Webseite anzuzeigen.

        1. Passende Größe wählen
        2. AGB zustimmen
        3. HTML-Code kopieren und einbetten
        Klein (256px x 437px)
        Groß (620px x 680px)
        Individuelle Größe
        (funktioniert am Besten ab einer Größe von 500px x 650px)  px   x    px
        Vorschau ö

        Ich habe die AGB gelesen und bin damit einverstanden.

        Vorschau

        • 8 Wegpunkte
        • ü

        Autor: 
        Quelle:  Rhein-Mosel-Eifel-Touristik


        Autor: 
        Quelle:  Rhein-Mosel-Eifel-Touristik

        Das Taj Mahal in Weißenthurm ist ein Tandoori-Restaurant mit delikaten indisch-pakistanischen ...

        Autor:  Nicole Pfeifer
        Quelle:  Rhein-Mosel-Eifel-Touristik


        Autor: 
        Quelle:  Rhein-Mosel-Eifel-Touristik


        Autor: 
        Quelle:  Rhein-Mosel-Eifel-Touristik


        Autor: 
        Quelle:  Rhein-Mosel-Eifel-Touristik


        Autor: 
        Quelle:  Rhein-Mosel-Eifel-Touristik


        Autor: 
        Quelle:  Rhein-Mosel-Eifel-Touristik

        • 8 Wegpunkte
        • ¢
        P : Std.
        ä  km
        â  m
        à  m
        Höchster Punkt
         m
        Niedrigster Punkt
         m
        Höhenprofil anzeigenò Höhenprofil verbergenô
        Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

        Weitere Empfehlungen