Almerlebnisweg Ramsau - Wanderung - Berchtesgadener Land

Start Touren Almerlebnisweg Ramsau
Wanderung Top

Almerlebnisweg Ramsau

9999 78 (5) Wanderung • Berchtesgadener Land
  • In der Moosenalm gehen wir zum Tresen durch den Stall.
    / In der Moosenalm gehen wir zum Tresen durch den Stall.
    Quelle: Alpstein
  • Mordaualm
    / Mordaualm
    Autor: BGLT, Quelle: Berchtesgadener Land
  • Taubensee
    / Taubensee
    Autor: BGLT, Quelle: Berchtesgadener Land
  • Auf der Mordaualm
    / Auf der Mordaualm
    Autor: BGLT, Quelle: Berchtesgadener Land
  • /
    Hinzugefügt von: nico werner, Quelle: Community
  • /
    Hinzugefügt von: nico werner, Quelle: Community
  • /
    Hinzugefügt von: nico werner, Quelle: Community
  • /
    Hinzugefügt von: nico werner, Quelle: Community
  • /
    Hinzugefügt von: nico werner, Quelle: Community
  • /
    Hinzugefügt von: nico werner, Quelle: Community
  • /
    Hinzugefügt von: nico werner, Quelle: Community
  • /
    Hinzugefügt von: nico werner, Quelle: Community
  • 1
    / 1
    Hinzugefügt von: Rajko Woellm , Quelle: Community
  • 2
    / 2
    Hinzugefügt von: Rajko Woellm , Quelle: Community
  • Schneewand
    / Schneewand
    Hinzugefügt von: Rajko Woellm , Quelle: Community
  • 5
    / 5
    Hinzugefügt von: Rajko Woellm , Quelle: Community
  • 4
    / 4
    Hinzugefügt von: Rajko Woellm , Quelle: Community
  • 6
    / 6
    Hinzugefügt von: Rajko Woellm , Quelle: Community
Karte / Almerlebnisweg Ramsau
1000 1200 1400 1600 1800 m km 2 4 6 8 10 Mordaualm Lattenberg-Alm Rastplatz Moosenalm Taubensee
Wetter

Diese Wanderung führt uns über 3 Almen durch eine reizvolle Berglandschaft.

Berchtesgadener Land: Beliebter Rundwanderweg

mittel
ä 10,9 km
P5:00
â667 m
à667 m
Alle Details
Vom Parkplatz Taubensee führt der Ramsauer Almerlebnisweg zu 13 Informationstafeln, die dem Wanderer die Geschichte der Almen im Berchtesgadener Land und ihre Bedeutung für die heimische Kulturlandschaft näherbringen. Dabei werden die Mordaualm, die Lattenbergalm und die Mosenalm begangen, die in den Sommermonaten bewirtschaftet sind und selbstgemachte Schmankerl anbieten. Auf dem Weg zurück zum Ausgangspunkt passieren wir den idyllischen Taubensee.

Schwierigkeit mittel
Technik ¥¥¥¥¥¥
Kondition ¥¥¥¥¥¥
Erlebnis ¥¥¥¥¥¥
Landschaft ¥¥¥¥¥¥
Höhenlage
1543 m
876 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Rundtour Rundtour
Einkehrmöglichkeit Einkehrmöglichkeit
aussichtsreich
kulturell / historisch

Sicherheitshinweise

Etwas alpine Erfahrung und Trittsicherheit sind vonnöten. - teilweise nur Steigspur!

Weitere Infos und Links

Der Almerlebnisweg Ramsau auf der Website der Berchtesgadener Land Tourismus

Start

Parkplatz Taubensee an der B305 (897 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.631073 N 12.870434 E
UTM 33T 340017 5277494

Öffentliche Verkehrsmittel:

Buslinie 846 - Berchtesgaden Hauptbahnhof Richtung Hintersee, bis Bushaltestelle "Neuhausenbrücke".

Anschließend Buslinie 845 - Ringlinie Ramsau: Bushaltestelle "Neuhausenbrücke" bis Bushaltestelle "Taubensee".

Anfahrt:

Von Berchtesgaden kommend Richtung Ramsau: Den Ort Engedey durchfahren und nach ca. 6 km den zur Linken gelegenen Fußballplatz Ramsau passieren. An der Kreuzung nach diesem Sportplatz geradeaus und der Alpenstraße folgen bis nach einigen Kilometern der Parkplatz auf der linken Seite erscheint.

Aus Bad Reichenhall über die Alpenstraße kommend Richtung Berchtesgaden: Dem Verlauf der Alpenstraße und der Beschilderung "Ramsau" folgen. Nach erreichen des Wachterls befindet sich nach ca. 1 km der Parkplatz Rechten.

Parken:

Parkplatz Taubensee

Buchempfehlungen für diese Region:

Mehr zeigen ô

Empfohlene Karten für diese Region:

Mehr zeigen ô
Alle Bücher und Karten

Community


; Kommentar
< Aktuelle Bedingung
outdooractive.com User
9 9 9 9 9
R Ë
Veröffentlichen
ó  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
<
R Ë
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte zumindest einen Titel eingeben.
Stefan Tengg ›
09.01.16
Der Abstecher zum Karspitz ist doch recht ausgesetzt und ohne Versicherungen. Am Karspitz hat man ein fantastische Ausblicke.
Bewertung
99999
Gemacht am
31.12.2015

nico werner ›
07.10.14
Bewertung
99999
Gemacht am
03.10.2014
Autor: nico werner, Quelle: Community
Autor: nico werner, Quelle: Community
Autor: nico werner, Quelle: Community
Autor: nico werner, Quelle: Community
Autor: nico werner, Quelle: Community
Autor: nico werner, Quelle: Community
Autor: nico werner, Quelle: Community
Autor: nico werner, Quelle: Community

Rajko Woellm  ›
01.04.14
Eine wunderschöne Strecke aber das Aufstieg ist schon anstrengend. Wir haben leider nur einen Teil geschaft uns hinderte eine große Schneewand und wir sind wieder zurück. Aber wir probieren es noch einmal aber die Strecke andersherum.
Bewertung
99999
Gemacht am
01.04.2014
1
1
Autor: Rajko Woellm , Quelle: Community
2
2
Autor: Rajko Woellm , Quelle: Community
Schneewand
Schneewand
Autor: Rajko Woellm , Quelle: Community
5
5
Autor: Rajko Woellm , Quelle: Community
4
4
Autor: Rajko Woellm , Quelle: Community
6
6
Autor: Rajko Woellm , Quelle: Community

Weiterlesen ô

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit mittel
Strecke ä 10,9 km
Dauer P 5:00 h
Aufstieg â 667 m
Abstieg à 667 m

Eigenschaften

Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Wetter Heute

Statistik

`
P : Std.
ä  km
â  m
à  m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigenò Höhenprofil verbergenô
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.
Werde Fan von uns auf Facebook
Y