Ù Û
Merken
Ù È
Gemerkt
>
Unterwegs lesen
& À
Diese Geschichte Freunden zeigen

Veranstaltung Ausgeschlafen von Küste zu Küste: Michael Nehls beim Race Across America

  • Es geht auch mit mehr Schlaf
    Es geht auch mit mehr Schlaf
    Quelle: © Partik Müller
  • Training, Training und nochmal Training
    Training, Training und nochmal Training
    Quelle: © Michael Nehls
  • Herausforderung RAAM 2010
    Herausforderung RAAM 2010
    Quelle: outdooractive Redaktion
   
/
Geschichte / Karte / Veranstaltung

Schlagwörter

Sport

Bewertungen

Community

Geschichte (0)
99999

Service

drucken

> ö
12.04.2010 Veranstaltung
Schlafentzug galt seit der ersten Ausgabe des Rennens im Jahr 1982 als prägendes Merkmal des Race Across America. Mehr als ein einstündiges Nickerchen pro Nacht gönnten sich die wenigsten Teilnehmer, denn es gilt schließlich in maximal zwölf Tagen fast 5000 km Strecke zurückzulegen. Wer sich da zuviele Pausen gönnt, der verschwendet wertvolle Fahrtzeit – so lautete die vorherrschende Meinung zumindest bis vor Kurzem.

Es geht auch mit mehr Schlaf

Es geht auch mit mehr Schlaf
Quelle: © Partik Müller
Dass der Verzicht auf Schlaf jedoch nicht zwingend notwendig ist, zeigte 2008 der Freiburger Wissenschaftler Michael Nehls. Als erster Teilnehmer überhaupt machte er mehr als 90 Stunden Pause während der Fahrt und erlaubte sich jede Nacht acht Stunden Schlaf. Trotzdem kam er damals nach zehn Tagen und 22 Stunden Fahrtzeit als Siebter der Wertung ins Ziel. Für die Medien war diese Leistung eine Sensation, galt doch gerade der Schlafmangel und der damit verbundene Wille zur Selbstüberwindung als elementares Merkmal des Race Across America. Michael Nehls erreichte das Ziel jedoch ohne zermürbende Schlachten gegen die Müdigkeit geschlagen zu haben. Bemerkenswert vor allem, wenn man bedenkt, dass der Mann 2008 bereits 45 Jahre alt war und nur wenige Jahre zuvor als viel beschäftigter Manager einer Biotech-Firma Übergewicht hatte und kaum Sport machte.

Training, Training und nochmal Training

Training, Training und nochmal Training
Quelle: © Michael Nehls
Als er anfing, Rennrad zu fahren, dauerte es nur wenige Kilometer, bis sein Herz anfing, wie wild zu pochen. Doch dank regelmäßiger Trainingstouren durch den Schwarzwald wurde seine Kondition schnell besser, die Touren wurden länger und sein Bauch dünner. Angespornt durch den sichtbaren Erfolg, meldete er sich zum RAAM an, wo er beweisen wollte, dass man kein “Superman” sein muss, um das Ziel in der vorgegebenen Zeit zu erreichen. Nach der Formel “4800 km geteilt durch zwölf Tage geteilt durch 30 km/h” errechnete er, dass er täglich etwas über 13 Stunden fahren müsse, um nach zwölf Tagen im Ziel zu sein. Genug Zeit also für einen erholsamen Schlaf zwischendurch. Auch wenn er das Rennen nicht gewinnen konnte, war er auf der Straße schneller unterwegs als alle anderen, denn während die Konkurrenz von Tag zu Tag müder und somit langsamer wurde, stieg er jeden Morgen gut ausgeruht auf sein Radel. Während er über 100 Überholmanöver durchführte, musste er selbst keinen einzigen Konkurrenten auf der Strecke passieren lassen.

Herausforderung RAAM 2010

Herausforderung RAAM 2010
Quelle: outdooractive Redaktion
2010 möchte Michael Nehls im Alter von 47 Jahren ein zweites Mal unter Beweis stellen, dass es mit seiner Strategie möglich ist, das Race Across America auch mit genügend Schlaf erfolgreich zu bestehen. Das Einzelrennen der Männer startet am 9. Juni im kalifornischen Oceanside bei San Diego. Acht bis zehn Tage später werden wir wissen, ob diesmal vielleicht sogar mehr als ein siebter Platz für Michael Nehls herauskommt. Wie er sich auf das Rennen vorbereitet, wird in diesem Video demonstriert.
Wer die Strecke des Race Across America 2010 selbst abfahren möchte, findet den exakten Verlauf bei uns auf outdooractive.com als Tour.
weiterlesen ô
Kommentare & Bewertungen (0)

Schildere Deine Eindrücke!

Kommentar
Einfach und schnell: Je Upload bis zu 12 Bilder und 50 MB.
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Ich finde die Geschichte ...
9 9 9 9 9
Vorschau ö
Heute
Findet die Geschichte .
99999

    Veröffentlichen ö
    ó Bearbeiten

    Über den Autor / die Autorin

    outdooractive.com User

    Kommentare & Bewertungen
    9=  0
    Aktuelle Bedingungen
    <  0

    Zum Autor ö

    Regionen 1

    Regionen & Orte

    Weitere Tourenvorschläge

    Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen!

    Zum Gewinnspiel ö
    Nein Danke, ich möchte nicht teilnehmen.
    Weiter ö

    outdooractive Gewinnspiel bis 30.09.2014

    Gewinne eine Reise in die belgischen Ardennen!

    Werde Fan von uns auf Facebook
    Y