Trailrunning

Ab in die Büsche. Trail-Running erfordert keinerlei angelegte Wege – diese sucht man sich selbst. Dabei sind die unzugänglichsten Wege mit den dicksten Ästen genau richtig. Querfeldein über Stock und Stein laufen, das macht richtig müde - fast wie ein Marathon. Loser Sand bedeutet pure Kraftanstrengung – Matsch dagegen sogar großes Vergnügen! Es geht durch Bäche und über Geröll. Trailrunning ist anspruchsvolles Training für Körper und Seele. Man stärkt die Muskulatur sowie die Abwehrkräfte und tankt geistige Frische. Bei einem anspruchsvollen Trail muss der Läufer ständig den Boden im Auge haben und schult damit Koordination und Reaktion. Trailrunning als Training für Körper und Geist – Was will man mehr?

weiterlesen ô

\Zurücksetzen | Suche verfeinern ô
Suche verfeinern ò

Anstieg

von 0 m bis 2000+ m

Strecke

von 0 km bis 50+ km

Dauer

von 0 Std. bis 10+ Std.

Eigenschaften

Rundtour
aussichtsreich
mit Einkehrmöglichkeit
familiengerecht, Kinder
rollstuhlgeeignet

Bewertung

nur Top-Touren

Schwierigkeit

leicht
mittel
schwer
\ Zurücksetzen
shadow
- Ergebnisse
  • - Ergebnisse
  • ü
Weitere Ergebnisse ô
  • - Ergebnisse
  • ¢
Typ ôò
Titel òô
Strecke ôò
Dauer ôò
Aufstieg ôò
Abstieg ôò
Quelle ôò
Schwierigkeit ôò
Kondition ôò
Technik ôò
Bewertungen ôò
Höchster Punkt ôò
Tiefster Punkt ôò
 
Weitere Ergebnisse ô
Weitere Ergebnisse ô
Werde Fan von uns auf Facebook
Y