Tölzer Land

  • Radfahren in der Gegend um den Sylvensteinsee
    / Radfahren in der Gegend um den Sylvensteinsee
    Quelle: Tölzer Land Tourismus
  • Die Längental Alm bei Lenggries
    / Die Längental Alm bei Lenggries
    Autor: Klaus Knirk, Quelle: Tölzer Land Tourismus
  • Der Kochelsee
    / Der Kochelsee
    Autor: Daniela Blöchinger, Quelle: Tölzer Land Tourismus
  • Der Sylvensteinsee im Sommer
    / Der Sylvensteinsee im Sommer
    Autor: Klaus Knirk, Quelle: Tölzer Land Tourismus
  • Die Kräuter-Erlebnis-Region Tölzer Land
    / Die Kräuter-Erlebnis-Region Tölzer Land
    Quelle: Tölzer Land Tourismus
Karte / Tölzer Land

Strahlend gelbe Löwenzahnwiesen vor beschneiten Berggipfeln, kristallklare Bäche und tiefblaue Seen erwarten einen bei einem Aufenthalt im Tölzer Land. Kleine Dörfer und ihre charakteristischen Zwiebeltürme, die in den weiß-blauen bayerischen Himmel ragen, sowie prachtvolle Bauernhöfe machen die Bilderbuchidylle perfekt.


Die Region Tölzer Land erstreckt sich vom Starnberger See südlich von München bis zur Tiroler Grenze. Sie umfasst 21 Städte und Gemeinden des Landkreises Bad Tölz-Wolfratshausen, zu denen außer Bad Tölz und Wolfratshausen beispielsweise Bad Heilbrunn und Geretsried gehören. Höchster Gipfel ist der Schafreuter mit einer Höhe von 2101 m. Der Starnberger See im Westen , der Kochel- und der Walchensee am Fuße der Alpen im Süden sowie der Sylvenstein-Stausee im Osten bieten vielseitige Erholungsmöglichkeiten. Durchzogen wird das Tölzer Land von den Flüssen Isar und Loisach.

Gipfelglück

Besonders schön lässt sich die Landschaft von einem der umliegenden Berggipfel aus erleben. Der höchste Berg der Region, der Schafreuter (2101 m), lässt sich auf gepflegten Wegen erwandern und bietet einen 360 Grad-Panoramablick auf die umliegenden Berge. Aber auch diejenigen, die es etwas gemütlicher mögen, müssen auf ein Gipfelpanorama nicht verzichten. Auf Brauneck (1555 m), Blomberg (1248 m) und Herzogstand (1731 m) führen im Winter wie im Sommer Seilbahnen. Besonders zu empfehlen ist der Blick vom Herzogstand, dem Lieblingsberg von König Ludwig II.

Weitere Infos zum Wandern im Tölzer Land mit Touren gibt es hier.

Auf zwei Rädern

Geeignet ist die Region auch für Erkundungstouren mit dem Fahrrad. Rund 500 km ausgeschilderte Radrouten laden dazu ein, die Region mit dem Zweirad zu erleben. Ob entspannt am Fluss oder See entlang, ambitioniert mit dem Mountainbike auf einen der umliegenden Berggipfel hinauf oder gemütlich mit dem E-Bike – für jedes Interesse bietet sich eine geeignete Möglichkeit. An vielen Orten im Tölzer Land gibt es zudem Verleih- und Akkulade-Stationen für Elektrofahrräder, so dass das E-biken hier zum unkomplizierten Vergnügen wird.

Weitere Infos zum Fahrradfahren im Tölzer Land mit Touren gibt es hier.

Nordic Walking

Diejenigen, die lieber mit zwei Stöcken in der Hand ihre Runden drehen, werden vom Nordic Walking-Angebot im Tölzer Land begeistert sein. Ein breit gefächertes Wegenetz mit verschiedenen Routen für jeden Geschmack sichert das sportliche Vergnügen. Einsteigern sei die acht Kilometer lange Vital-Brunnen-Route empfohlen. Anspruchsvollere Routen mit bis zu 300 m Gesamtanstieg warten vor allem in der Gegend um Lenggries darauf, entdeckt zu werden.

Weitere Infos zum Nordic-Walking im Tölzer Land mit Touren gibt es hier.

Eintauchen ins kühle Nass

Bekannt ist die Region auch für ihre vielen glasklaren Seen und Flüsse. Der Starnberger See mit dem fernen Alpenpanorama, die direkt an den Bergen gelegenen Seen Kochel- und Walchensee und der Sylvenstein-Stausee sind hervorragende Orte, um die schöne Landschaft zu genießen oder im Sommer ein Bad zu nehmen. Auch die Flüsse Isar und Loisach, die sich glitzernd durchs Tölzer Land schlängeln, laden zum Verweilen ein.

Landleben hautnah

Für diejenigen, die so richtig Abstand vom Alltag gewinnen möchten, bietet sich ein Aufenthalt in einem typisch bayerischen Bauernhof an. Hier kann das idyllische Landleben von seiner schönsten Seite erlebt werden. Speziell ausgebildete Vitalbäuerinnen sorgen dafür, dass müde Städter wieder munter werden. Sie verwöhnen ihre Gäste mit Molkebädern, Tinkturen und Tees und laden sie zu Kochkursen und zum Kräutersammeln ein.

Traditionelle Festlichkeiten

Brauchtum und Tradition werden im Tölzer Land groß geschrieben. Urlaubsgäste können bei verschiedenen Festen rund ums Jahr einen Einblick in die Geschichte und den tief verwurzelten Glauben der Bewohner bekommen. Sehenswert sind in dem Zusammenhang die überall in der Region stattfindenden Fronleichnamsprozessionen im Juni und die Leonhardifahrten im November, die den Schutzpatron der Bauern und des Viehs ehren. Einen Einblick ins Brauchtum der Gegend erhält man alljährlich am 8. Juli in Lenggries. Beim historischen Flößerfest ist mit Floßbaukursen, Landsknechtlager und Handwerkermarkt einiges für die Zuschauer geboten.

Familienurlaub

Vielfältig stellt sich in der Region auch das Angebot für Familien dar. In der barocken Klosteranlage von Benediktbeuren haben Familien die Möglichkeit, auf einem Klangpfad in den Genuss verschiedener natürlicher Geräusche zu kommen. Brummendes Geäst, klappernde Bambusstangen, vibrierende Steine und viele andere Töne führen zu einem Sinneserlebnis der ganz besonderen Art. Etwas mehr Action gibt es für Möchtegern-Matrosen, die per Motorschiff über den Kochelsee schippern oder für alle, die sich in der ersten Indoorsurfanlage Europas austoben. Kleine Entdecker hingegen können zur Fledermausbeobachtung ins Feld stechen oder durch die Wikingerdorf-Flake-Kulisse am Walchensee schlendern.

Erkunde die Region:


Top 10


Top 10 auf der Karte anzeigen
1
27.04.13
Gute Orientierungsgabe und Trittsicherheit, sowie stellenweise etwas Schwindelfreiheit sind erforderlich. Die lange und mühsame Rundtour wird nur ...
äStrecke 14,9 km

PDauer 7:30 Std.

ùAufstieg 950 m

úAbstieg 950 m

Schwierigkeit schwer
99999
(1)


Autor:  Siegfried Garnweidner
Quelle:  alpenvereinaktiv.com

2
15.06.09
Wir umrunden den Walchensee auf guten Forstwegen mit teils recht steilen Anstiegen auf der südlichen Strecke um den See. Dabei genießen wir ...
äStrecke 34,0 km

PDauer 3:30 Std.

ùAufstieg 883 m

úAbstieg 880 m

Schwierigkeit schwer
9999 78
(2)


Autor:  ALPSTEIN Tourismus GmbH
Quelle:  Outdooractive Redaktion

3
26.12.12
Die Tour zum Zwieselberg ist einfach, setzt aber auch ein wenig Übung und einwandfreie Beherrschung von Aufstiegs- und Abfahrtstechnik voraus. ...
äStrecke 9,9 km

PDauer 2:30 Std.

ùAufstieg 635 m

úAbstieg 635 m

Schwierigkeit leicht
99999
(2)


Autor:  Siegfried Garnweidner
Quelle:  alpenvereinaktiv.com

4
23.02.14
Diese Wanderung ist eine leichte und genussvolle Gipfeltour auf den Jochberg mit einem außergewöhnlichen Panoramablick in das Alpenland in ...
äStrecke 14,7 km

PDauer 4:30 Std.

ùAufstieg 775 m

úAbstieg 775 m

Schwierigkeit mittel
99999
(1)


Autor:  Lars Reichenberg
Quelle:  alpenvereinaktiv.com

5
14.09.15
Eine sehr einsame stlle Tour, die mit Nutzung des Mountainbike zu einem ausgefüllten Bergtag wird. Eine Bike & Hike-Tour mit außergewö ...
äStrecke 37,5 km

PDauer 6:30 Std.

ùAufstieg 1150 m

úAbstieg 1150 m

Schwierigkeit mittel
99999
(0)


Autor:  Günther Manstorfer
Quelle:  alpenvereinaktiv.com

6
15.04.13
Die sehr aussichtreiche und dabei wenig schwere Kammtour vom Herzogstand zum Heimgarten ist an schönen Wochenenden sehr beliebt, weswegen man die ...
äStrecke 17,9 km

PDauer 6:00 Std.

ùAufstieg 1150 m

úAbstieg 1380 m

Schwierigkeit mittel
9999 78
(2)


Autor:  Michael Pröttel
Quelle:  alpenvereinaktiv.com

7
15.06.09
Auf dieser Mountainbike-Tour erwarten uns steile Anstiege und wilde Abfahrten durch sanfte Flusstäler. Mehrere Bademöglichkeiten machen ...
äStrecke 32,5 km

PDauer 3:30 Std.

ùAufstieg 503 m

úAbstieg 504 m

Schwierigkeit schwer
99999
(2)


Autor:  Alpstein
Quelle:  Outdooractive Redaktion

8
16.02.11
Aus dem Rißtal auf den Schafreuter wandern wir bei dieser aussichtsreichen Bergtour im Vorkarwendel.
äStrecke 11,4 km

PDauer 5:45 Std.

ùAufstieg 1329 m

úAbstieg 1329 m

Schwierigkeit mittel
9999 78
(4)


Autor:  Viktoria Specht
Quelle:  Outdooractive Redaktion

9
15.06.09
Wilde Gebirgsbäche, sanfte Almwiesen und eine traumhafte Aussicht erwarten uns auf dieser Wanderung zum Seekarkreuz. Herrliche Rundblicke ...
äStrecke 12,4 km

PDauer 4:45 Std.

ùAufstieg 879 m

úAbstieg 879 m

Schwierigkeit schwer
99999
(4)


Autor: 
Quelle:  Outdooractive Redaktion

10
27.12.12
Schöne weite Abfahrtshänge im oberen Teil, eine großartige Aussicht und eine zumeist recht gute Schneelage. Diese drei Vorzüge ...
äStrecke 11,6 km

PDauer 4:30 Std.

ùAufstieg 1250 m

úAbstieg 1250 m

Schwierigkeit mittel
99999
(1)


Autor:  Michael Pröttel
Quelle:  alpenvereinaktiv.com

Wetter Heute / Lenggries

Tölzer Land: Alle Regionen im Überblick


  • Tölzer Land: Top 10
  • ü
27.04.13
Gute Orientierungsgabe und Trittsicherheit, sowie stellenweise etwas Schwindelfreiheit sind erforderlich. Die lange und mühsame Rundtour wird nur ...
äStrecke 14,9 km

PDauer 7:30 Std.

ùAufstieg 950 m

úAbstieg 950 m

Schwierigkeit schwer
99999
(1)


Autor:  Siegfried Garnweidner
Quelle:  alpenvereinaktiv.com

15.06.09
Wir umrunden den Walchensee auf guten Forstwegen mit teils recht steilen Anstiegen auf der südlichen Strecke um den See. Dabei genießen wir ...
äStrecke 34,0 km

PDauer 3:30 Std.

ùAufstieg 883 m

úAbstieg 880 m

Schwierigkeit schwer
9999 78
(2)


Autor:  ALPSTEIN Tourismus GmbH
Quelle:  Outdooractive Redaktion

26.12.12
Die Tour zum Zwieselberg ist einfach, setzt aber auch ein wenig Übung und einwandfreie Beherrschung von Aufstiegs- und Abfahrtstechnik voraus. ...
äStrecke 9,9 km

PDauer 2:30 Std.

ùAufstieg 635 m

úAbstieg 635 m

Schwierigkeit leicht
99999
(2)


Autor:  Siegfried Garnweidner
Quelle:  alpenvereinaktiv.com

23.02.14
Diese Wanderung ist eine leichte und genussvolle Gipfeltour auf den Jochberg mit einem außergewöhnlichen Panoramablick in das Alpenland in ...
äStrecke 14,7 km

PDauer 4:30 Std.

ùAufstieg 775 m

úAbstieg 775 m

Schwierigkeit mittel
99999
(1)


Autor:  Lars Reichenberg
Quelle:  alpenvereinaktiv.com

14.09.15
Eine sehr einsame stlle Tour, die mit Nutzung des Mountainbike zu einem ausgefüllten Bergtag wird. Eine Bike & Hike-Tour mit außergewö ...
äStrecke 37,5 km

PDauer 6:30 Std.

ùAufstieg 1150 m

úAbstieg 1150 m

Schwierigkeit mittel
99999
(0)


Autor:  Günther Manstorfer
Quelle:  alpenvereinaktiv.com

15.04.13
Die sehr aussichtreiche und dabei wenig schwere Kammtour vom Herzogstand zum Heimgarten ist an schönen Wochenenden sehr beliebt, weswegen man die ...
äStrecke 17,9 km

PDauer 6:00 Std.

ùAufstieg 1150 m

úAbstieg 1380 m

Schwierigkeit mittel
9999 78
(2)


Autor:  Michael Pröttel
Quelle:  alpenvereinaktiv.com

15.06.09
Auf dieser Mountainbike-Tour erwarten uns steile Anstiege und wilde Abfahrten durch sanfte Flusstäler. Mehrere Bademöglichkeiten machen ...
äStrecke 32,5 km

PDauer 3:30 Std.

ùAufstieg 503 m

úAbstieg 504 m

Schwierigkeit schwer
99999
(2)


Autor:  Alpstein
Quelle:  Outdooractive Redaktion

16.02.11
Aus dem Rißtal auf den Schafreuter wandern wir bei dieser aussichtsreichen Bergtour im Vorkarwendel.
äStrecke 11,4 km

PDauer 5:45 Std.

ùAufstieg 1329 m

úAbstieg 1329 m

Schwierigkeit mittel
9999 78
(4)


Autor:  Viktoria Specht
Quelle:  Outdooractive Redaktion

15.06.09
Wilde Gebirgsbäche, sanfte Almwiesen und eine traumhafte Aussicht erwarten uns auf dieser Wanderung zum Seekarkreuz. Herrliche Rundblicke ...
äStrecke 12,4 km

PDauer 4:45 Std.

ùAufstieg 879 m

úAbstieg 879 m

Schwierigkeit schwer
99999
(4)


Autor: 
Quelle:  Outdooractive Redaktion

27.12.12
Schöne weite Abfahrtshänge im oberen Teil, eine großartige Aussicht und eine zumeist recht gute Schneelage. Diese drei Vorzüge ...
äStrecke 11,6 km

PDauer 4:30 Std.

ùAufstieg 1250 m

úAbstieg 1250 m

Schwierigkeit mittel
99999
(1)


Autor:  Michael Pröttel
Quelle:  alpenvereinaktiv.com

  • Tölzer Land: Top 10
  • ¢
Werde Fan von uns auf Facebook
Y