Pfalz

  • /
    Autor: Dominik Ketz, Quelle: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Karte / Pfalz

Wenn die Pfalz farblich beschrieben werden müsste, dann käme nichts anderes in Frage als: bunt. Dafür verantwortlich ist etwa die charakteristische Felslandschaft im Pfälzerwald mit ihren bizarren Buntsandstein-Gebilden.


Im Herbst setzen der dichte Pfälzerwald, der als das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands gilt, gemeinsam mit der Rebenvielfalt an der Deutschen Weinstraße farblich noch einen drauf und bringen die Pfalz in allen Farben zum Leuchten. Zur warmen Jahreszeit machen Zitronen, Oleander und zahlreiche Mandel- und Feigenbäume am Wegesrand sowohl Wander- als auch Radtouren in der Region zu einem duftenden und bunten sportlichen Erlebnis.

Durch das länderübergreifende Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen zu wandern, stimuliert nicht nur den Seh-, sondern auch den Hörsinn. Während man auf dem Pfälzer Waldpfad rauschende Bäche und stumme Burgen passiert, raschelt das Laub, knistert und knackt das Gestrüpp unter den Füßen. Rechts und links laden mehr als 100 Hütten die müden Wanderer zu regionalen Spezialitäten ein – und dabei muss es nicht immer Pfälzer Saumagen sein.

Das Nordpfälzer Bergland rund um den Donnersberg lässt sich am besten auf dem Pfälzer Höhenweg durchwandern. In sieben Etappen führt er hoch hinaus, vorbei an alten Burgruinen und durch malerische Orte.

Der Pfälzer Weinsteig hingegen bietet Wanderern zahlreiche Gelegenheiten, zwischen Weinreben und Waldgebirge zu wandern und den Wein dort zu kosten, wo er am besten schmeckt: beim Winzer selbst. Die Touren durch das größte Riesling-Anbaugebiet reichen von leicht bis anspruchsvoll, sodass jeder einen passenden Weg findet.

Die pfälzische Gastlichkeit schließt natürlich auch Radfahrer mit ein, die von den Höhen des Pfälzerwaldes bis zur Rheinebene ein sehr gut ausgebautes Radwegenetz finden. Der Radweg Deutsche Weinstraße führt Tourenradler etwa durch romantische Weindörfer, und auf dem Barbarossa-Radweg können sie gar einen Sprung in die Kaiserzeit machen. Wer es z. B. Radprofi Marcel Wüst gleichtun und sich auf dem Mountainbike verausgaben möchte, findet auf spannenden Trails im Mountainbike Park Pfälzerwald oder im Bikepark Trippstadt die perfekten Voraussetzungen.

Die Pfalz hörend erleben in Podcast Folge 10: Die Pfalz genießen - Schritt für Schritt.

Inspiration für Rad- und Wandertouren geben die Radreporter und Wanderreporter in ihrem Blog.

Wander- und Radtouren zum Mitnehmen gibt es außerdem als App für iPhone und Android.

 

Mehr zu Wandern und Radfahren in der Pfalz.

Die Gastlandschaften Rheinland-Pfalz im Überblick.

Top 10 auf der Karte anzeigen ö
1
08.05.12
Spektakuläre Felsen, tief eingeschnittene Täler und vor allem: Wald, so weit das Auge reicht! Das erwartet uns auf dem 140 Kilometer langen ...
äStrecke 143,5 km

PDauer 38:00 Std.

ùAufstieg 3318 m

úAbstieg 3357 m

Schwierigkeit mittel
99999
(0)


Autor:  Tobias Kauf
Quelle:  Pfalz Touristik e.V.

2
10.11.10
Der Pfälzer Höhenweg garantiert jede Menge Abwechslung. Und das nicht nur weil es auf dem 112 Kilometer langen Weg so hoch hinaus geht, wie ...
äStrecke 113,7 km

PDauer 33:00 Std.

ùAufstieg 3373 m

úAbstieg 3284 m

Schwierigkeit mittel
99999
(1)


Autor: 
Quelle:  Pfalz Touristik e.V.

3
4
31.07.12
Einmal quer durch die Pfalz verläuft der Barbarossa-Radweg, der den Rhein bei der Kaiserstadt Worms über die Barbarossastadt  ...
äStrecke 88,3 km

PDauer 8:28 Std.

ùAufstieg 886 m

úAbstieg 1001 m

Schwierigkeit mittel
99999
(0)


Autor:  Barbara Imo
Quelle:  Pfalz Touristik e.V.

5
28.08.09
Durch das Trifelsland wandern wir zum imposanten Felsmassiv Asselstein. Der anschließende Aufstieg zum Aussichtsturm auf dem Rehberg lohnt sich, ...
äStrecke 12,1 km

PDauer 4:45 Std.

ùAufstieg 533 m

úAbstieg 533 m

Schwierigkeit schwer
9999 78
(9)


Autor:  Christina Abele
Quelle:  Südliche Weinstrasse e.V.

6
7
12.08.10
Wir passieren bei dieser Wanderung fünf Hütten und genießen von ihren Aussichtsterrassen, von der Annakapelle und dem Aussichtspunkt ...
äStrecke 18,8 km

PDauer 6:30 Std.

ùAufstieg 883 m

úAbstieg 883 m

Schwierigkeit schwer
9999 78
(6)


Autor:  Tourismusbüro Verein SÜW Edenkoben
Quelle:  Südliche Weinstrasse e.V.

8
18.10.10
Der abwechslungsreiche Radweg führt uns über welliges Land, entlang des Flüsschens Alsenz, auf etwa 30 Kilometern von ...
äStrecke 30,1 km

PDauer 2:00 Std.

ùAufstieg 351 m

úAbstieg 455 m

Schwierigkeit mittel
99999
(0)


Autor:  Julia Fuge
Quelle:  Kreisverwaltung Donnersbergkreis / Donnersberg-Touristik-Verband

9
29.02.12
Der Rimbach Steig ist ein anspruchsvoller Wanderweg. Er geht auf den Höhenzügen rund um die beiden Wasgaudörfer Darstein und Schwanheim ...
äStrecke 16,6 km

PDauer 7:00 Std.

ùAufstieg 764 m

úAbstieg 764 m

Schwierigkeit schwer
99999
(11)


Autor:  Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald
Quelle:  Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald

10
12.11.10
Der Zellertal-Radweg ist das Bindeglied zwischen Rheinhessen und der Pfalz, eine geradlinige Radtour durch ein attraktives Tal vom Rhein, zum Wein ...
äStrecke 34,7 km

PDauer 2:30 Std.

ùAufstieg 415 m

úAbstieg 247 m

Schwierigkeit leicht
99999
(0)


Autor:  Simon Lauchner
Quelle:  Kreisverwaltung Donnersbergkreis / Donnersberg-Touristik-Verband

Alle Touren in der Region Pfalz ö

Wetter Heute / Bad Dürkheim

Pfalz: Alle Regionen im Überblick


  • Pfalz: Top 10
  • ü
08.05.12
Spektakuläre Felsen, tief eingeschnittene Täler und vor allem: Wald, so weit das Auge reicht! Das erwartet uns auf dem 140 Kilometer langen ...
äStrecke 143,5 km

PDauer 38:00 Std.

ùAufstieg 3318 m

úAbstieg 3357 m

Schwierigkeit mittel
99999
(0)


Autor:  Tobias Kauf
Quelle:  Pfalz Touristik e.V.

10.11.10
Der Pfälzer Höhenweg garantiert jede Menge Abwechslung. Und das nicht nur weil es auf dem 112 Kilometer langen Weg so hoch hinaus geht, wie ...
äStrecke 113,7 km

PDauer 33:00 Std.

ùAufstieg 3373 m

úAbstieg 3284 m

Schwierigkeit mittel
99999
(1)


Autor: 
Quelle:  Pfalz Touristik e.V.

31.07.12
Einmal quer durch die Pfalz verläuft der Barbarossa-Radweg, der den Rhein bei der Kaiserstadt Worms über die Barbarossastadt  ...
äStrecke 88,3 km

PDauer 8:28 Std.

ùAufstieg 886 m

úAbstieg 1001 m

Schwierigkeit mittel
99999
(0)


Autor:  Barbara Imo
Quelle:  Pfalz Touristik e.V.

28.08.09
Durch das Trifelsland wandern wir zum imposanten Felsmassiv Asselstein. Der anschließende Aufstieg zum Aussichtsturm auf dem Rehberg lohnt sich, ...
äStrecke 12,1 km

PDauer 4:45 Std.

ùAufstieg 533 m

úAbstieg 533 m

Schwierigkeit schwer
9999 78
(9)


Autor:  Christina Abele
Quelle:  Südliche Weinstrasse e.V.

12.08.10
Wir passieren bei dieser Wanderung fünf Hütten und genießen von ihren Aussichtsterrassen, von der Annakapelle und dem Aussichtspunkt ...
äStrecke 18,8 km

PDauer 6:30 Std.

ùAufstieg 883 m

úAbstieg 883 m

Schwierigkeit schwer
9999 78
(6)


Autor:  Tourismusbüro Verein SÜW Edenkoben
Quelle:  Südliche Weinstrasse e.V.

18.10.10
Der abwechslungsreiche Radweg führt uns über welliges Land, entlang des Flüsschens Alsenz, auf etwa 30 Kilometern von ...
äStrecke 30,1 km

PDauer 2:00 Std.

ùAufstieg 351 m

úAbstieg 455 m

Schwierigkeit mittel
99999
(0)


Autor:  Julia Fuge
Quelle:  Kreisverwaltung Donnersbergkreis / Donnersberg-Touristik-Verband

29.02.12
Der Rimbach Steig ist ein anspruchsvoller Wanderweg. Er geht auf den Höhenzügen rund um die beiden Wasgaudörfer Darstein und Schwanheim ...
äStrecke 16,6 km

PDauer 7:00 Std.

ùAufstieg 764 m

úAbstieg 764 m

Schwierigkeit schwer
99999
(11)


Autor:  Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald
Quelle:  Tourist-Info-Zentrum Pfälzerwald

12.11.10
Der Zellertal-Radweg ist das Bindeglied zwischen Rheinhessen und der Pfalz, eine geradlinige Radtour durch ein attraktives Tal vom Rhein, zum Wein ...
äStrecke 34,7 km

PDauer 2:30 Std.

ùAufstieg 415 m

úAbstieg 247 m

Schwierigkeit leicht
99999
(0)


Autor:  Simon Lauchner
Quelle:  Kreisverwaltung Donnersbergkreis / Donnersberg-Touristik-Verband

  • Pfalz: Top 10
  • ¢
Werde Fan von uns auf Facebook
Y