Pfalz

Ausgedehnte Wälder mit alten Burgen und imposanten Felsformationen im Pfälzerwald sowie malerische Winzerdörfer an der Weinstraße machen die Pfalz zu einem beliebten Wandergebiet. Auf naturbelassenen Wegen und Pfaden kann man die Region der Pfalz am besten erkunden und dabei die sprichwörtliche Pfälzer Gemütlichkeit erleben – sowohl in den Pfälzer Winzerstuben als auch in einer der vielen Hütten im Pfälzerwald.

Der Pfälzerwald bedeckt ein Drittel dieser Region und bildet damit die größte zusammenhängende Waldfläche Deutschlands. Er stellt nicht nur einen der größten deutschen Naturparks dar, sondern ist auch Teil des grenzüberschreitenden Schutzgebietes „Biosphärenreservat Pfälzerwald-Vosgues du Nord“. Auf insgesamt 12.000 km Wanderwegen und Lehrpfaden kann man die schöne Landschaft genießen und Lehrreiches über sie erfahren. 120 Hütten laden unterwegs zur Rast ein. Geprägt ist das Waldgebiet durch den markanten Buntsandsteinfelsen, die aus den Baumwipfeln herausragen, und die unzähligen Burgen. Besonders das Dahner Felsenland im Wasgau, dem südlichen Teil des Pfälzerwalds, ist bekannt für seine spektakulären Felsformationen. Die höchste Erhebung der Pfalz ist der Donnersberg im Nordpfälzer Bergland. Die Deutsche Weinstraße, das zweitgrößte Weinbaugebiet Deutschlands, erstreckt sich vom Deutschen Weintor in Schweigen nahe der französischen Grenze bis nach Bockenheim im Norden. Auf den vielen Wanderwegen, die durch die Rebenlandschaft führen und die Weinorte miteinander verbinden, lässt sich das südländische Flair genießen. Weitere Informationen zur Südlichen Weinstraße findet ihr hier.

Hier gelangt Ihr zu den offiziellen Seiten der Region www.pfalz-touristik.de und www.pfalz.de
mehr zeigen ô

Die Top 10 Touren der Region

1
Am 21.04.10
Der Jakobsweg Speyer-Metz führt uns von der alten Römerstadt Speyer durch die Rheinebene zur Deutschen Weinstraße und in den ...
äStrecke 290,2 km

PDauer 76:00 Std.

ùAufstieg 2839 m

úAbstieg 2770 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Patrick Küpper
Quelle:  outdooractive Redaktion

2
Am 28.08.09
Durch das Trifelsland wandern wir zum imposanten Felsmassiv Asselstein. Der anschließende Aufstieg zum Aussichtsturm auf dem Rehberg lohnt sich, ...
äStrecke 12,1 km

PDauer 4:45 Std.

ùAufstieg 578 m

úAbstieg 577 m

Schwierigkeit schwer

Autor:  Christina Abele
Quelle:  Südliche Weinstrasse e.V.

3
Am 22.02.10
Die 4-Burgen-Tour führt uns von Nothweiler aus zu vier eindrucksvollen Burgruinen, die zum Teil im Elsass liegen. Dort können wir bei einer ...
äStrecke 12,5 km

PDauer 4:10 Std.

ùAufstieg 541 m

úAbstieg 541 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Patrick Küpper
Quelle:  outdooractive Redaktion

4
Am 03.01.11
 Teilstück des internationalen Radfern­wegs entlang des Rheins.
äStrecke 113,0 km

PDauer 7:40 Std.

ùAufstieg 146 m

úAbstieg 150 m

Schwierigkeit schwer

Autor:  Rita Nitsche
Quelle:  Stadtverwaltung Speyer

5
Am 15.06.09
Diese Wanderung bietet herrliche Naturerlebnisse im wildromantischen Karlstal, das mit seinen Sandsteinfelsen zu den schönsten Schluchten im ...
äStrecke 11,8 km

PDauer 3:30 Std.

ùAufstieg 316 m

úAbstieg 316 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Malin Frank
Quelle:  outdooractive Redaktion

6
Am 04.04.13
Im Mittelalter war die Pfalz das Zentrum der europäischen Geschichte. Ein bedeutendes Herrschergeschlecht waren die Leininger Grafen. ...
äStrecke 22,3 km

PDauer 6:00 Std.

ùAufstieg 593 m

úAbstieg 588 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Tobias Kauf
Quelle:  Deutsche Weinstrasse e.V.

7
Am 28.08.09
Wir erklimmen die Wahrzeichen von Annweiler - die drei Bergkegel mit den Burgen Trifels, Anebos und Scharfenberg (Münz). Neben geschichtlichen ...
äStrecke 7,5 km

PDauer 2:30 Std.

ùAufstieg 463 m

úAbstieg 459 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Tourismusbüro Annweiler
Quelle:  Südliche Weinstrasse e.V.

8
Am 04.08.11
Vier Burgen. schöne Aussichten und eine Einkehrmöglichkeit mit großem Spielplatz sind die Ziel dieser Familienwanderung.
äStrecke 6,3 km

PDauer 2:30 Std.

ùAufstieg 318 m

úAbstieg 318 m

Schwierigkeit leicht

Autor:  Anne Habermeier
Quelle:  outdooractive Redaktion

9
Am 14.12.10
Hauenstein liegt im südlichen Pfälzerwald, genauer im Wasgau, mitten im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. ...
äStrecke 15,4 km

PDauer 5:15 Std.

ùAufstieg 640 m

úAbstieg 639 m

Schwierigkeit leicht

Autor: 
Quelle:  Wandermagazin

10
Am 12.08.10
Wir passieren bei dieser Wanderung fünf Hütten und genießen von ihren Aussichtsterrassen, von der Annakapelle und dem Aussichtspunkt ...
äStrecke 18,8 km

PDauer 6:30 Std.

ùAufstieg 803 m

úAbstieg 800 m

Schwierigkeit schwer

Autor:  Tourismusbüro Verein SÜW Edenkoben
Quelle:  Südliche Weinstrasse e.V.

Pfalz: Empfohlene Touren

Am 16.04.12
äStrecke 9,5 km

PDauer 3:00 Std.

ùAufstieg 389 m

úAbstieg 392 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Jacques Noll
Quelle:  Verbandsgemeinde Hauenstein

Am 15.06.09
Hoch über Hauenstein wandern wir durch die Felsenlandschaft des südlichen Pfälzerwaldes und erleben herrliche Ausblicke und spektakuläre ...
äStrecke 18,5 km

PDauer 5:00 Std.

ùAufstieg 618 m

úAbstieg 618 m

Schwierigkeit mittel

Autor: 
Quelle:  Wandermagazin

Am 07.06.10
Der ausgesprochen schöne Rundweg führt uns durch die spektakuläre Dahner Felsenlandschaft und wurde bereits 2007 mit dem Deutschen ...
äStrecke 12,1 km

PDauer 4:00 Std.

ùAufstieg 393 m

úAbstieg 392 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Thorsten Hoyer
Quelle:  Südwestpfalz Touristik e.V.

Am 15.06.09
Bei dieser Wanderung um die drei Weinorte Maikammer, Kirrweiler und St. Martin treffen wir auf Infotafeln, die uns Wissenswertes über den Wein ...
äStrecke 20,6 km

PDauer 6:00 Std.

ùAufstieg 280 m

úAbstieg 280 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Frank
Quelle:  outdooractive Redaktion

Am 15.06.09
Der Kastanie zu Ehren wurde der Pfälzer Keschdeweg angelegt, von Hauenstein zum Hambacher Schloss (54 km). Wir begehen heute einen Teil davon, ...
äStrecke 14,9 km

PDauer 3:30 Std.

ùAufstieg 489 m

úAbstieg 512 m

Schwierigkeit mittel

Autor: 
Quelle:  Wandermagazin

Am 14.07.09
Der Premiumweg „Hauensteiner Schusterpfad“ führt uns auf einem ca. 15 km langen Rundweg einmal um Hauenstein herum. ...
äStrecke 15,3 km

PDauer 5:15 Std.

ùAufstieg 627 m

úAbstieg 625 m

Schwierigkeit schwer

Autor:  Jana Bohlmann
Quelle:  outdooractive Redaktion

Am 15.06.09
Auf dieser mittelschweren Tour starten wir in Frankreich.
äStrecke 19,1 km

PDauer 6:00 Std.

ùAufstieg 460 m

úAbstieg 459 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  ALPSTEIN Tourismus GmbH
Quelle:  outdooractive Redaktion

Am 29.09.10
Die zweite Etappe ist mit 12 km Streckenlänge die kürzeste des Pfälzer Waldpfads. Sie führt uns entlang der Moosalbe u.a. ...
äStrecke 12,0 km

PDauer 3:45 Std.

ùAufstieg 344 m

úAbstieg 165 m

Schwierigkeit mittel

Autor: 
Quelle:  Pfalz Touristik e.V.


Klicke hier und entdecke alle weiteren Freizeitangebote der Region / Pfalz