Chiemgau

Die Region Chiemgau liegt traumhaft eingebettet zwischen dem Waginger See, dem Chiemsee und den Chiemgauer Alpen. Rund um den klaren See ragen Hochfelln, Rauschberg und die Winklmoosalm in die Höhe. Die Wander- und Radwege in der liebsten Ausflugsregion der Münchner gehören zu den am besten ausgebauten in Deutschland. Im Winter lockt eine märchenhaft verschneite Landschaft Ski- und Snowboardfans auf die Pisten. Aber auch abseits davon lässt sich der Wintertraum mit Schneeschuhen und Schlitten erleben. Für jeden Geschmack hält der Chiemgau etwas bereit: Auch die Unterkünfte reichen vom 5-Sterne-Hotel bis zum gemütlich-urigen Bauernhof.

 



Eine ursprüngliche Bergwelt, zahlreiche Seen und Flüsse sowie Felder, Wiesen und Moore prägen die Urlaubsregion Chiemgau. Wenn wir die Orchideen am Wegrand sehen, die Vögel beim Brüten beobachten oder beim Wandern vor einem der vielen Gipfelkreuze stehen, wissen wir, dass wir hier richtig sind. Aktiv sein und trotzdem genießen – das ist das Motto dieser Welt zwischen Bergen und Seen.

Der Chiemgau liegt zwischen dem Chiemsee und dem Waginger See, im Süden türmen sich die Chiemgauer Alpen auf (1. „Natur erleben“). Diese Region rund um Traunstein – mit dem Auto in einer Stunde von München zu erreichen – ist eine der beliebtesten Tourismus-Regionen Bayerns, vor allem natürlich im Outdoor-Bereich. Hochfelln, Rauschberg und die Winklmoosalm sind die Lieblingsziele ambitionierter Wanderer oder Mountainbiker. Die Wander- (2. „Der Chiemgau als Wanderregion“) und Radwandergebiete (3. „Radfahren im Chiemgau“) gehören zu den größten und am besten ausgebauten in Deutschland. Die Wege sind hier erklärtermaßen das Ziel und es ist tatsächlich für jeden etwas dabei: Almwiesen und Bergwälder werden von gut ausgebauten Wegen oder idyllischen Pfaden durchzogen, um die Seen herum führen aussichtsreiche Uferwege. Thematisch ausgerichtete Programme und geführte Wanderungen (4. „Alles nur Unkraut? Chiemgauer Kräuterführungen“) geben auch tiefere Einblicke in die Naturlandschaft. Die Tourenmöglichkeiten für Radler und Mountainbiker sind zwischen Chiemgauer Alpen, Chiemsee und Salzach nahezu unerschöpflich. Im Winter punktet der Chiemgau mit allen Variationen des Schnee-Erlebnisses – mit oder ohne Brettern unter den Füßen (5. „Und im Winter?“): Winterwandern, Langlauf, Skifahren und Snowboarden sowie Rodeln halten fit und machen Spaß – eine märchenhaft verschneite Winterlandschaft gibt es im Chiemgau gratis dazu. Oder wie wäre es mit einer geführten Skitour, der Königsdisziplin unter den Wintersportarten…?

Am Chiemsee segeln und baden (6. „Bade-Spaß an Seen und Flüssen“) oder eine Wanderung an den ur-bayerischen Seen unternehmen – das reizt wohl jeden. Doch der Chiemgau hat mehr zu bieten als Wassersport (7. „Sport, Abenteuer & Wellness“), Reggae (8. „Tipps zu Events und Veranstaltungen“) und Surfer. Wir können das Kloster Seeon besuchen (9. „Vorschläge für Ausflugsziele“) oder den 1645 m hohen Rauschberg bei Ruhpolding erklimmen und dabei die Aussicht ins Voralpenland mit Hochstaufen und Hochfelln genießen. Zum Entspannen empfiehlt sich der Besuch einer Therme, etwa in der Vita Alpina Ruhpolding. Für jeden Geschmack hält der Chiemgau etwas bereit, auch die Unterkünfte reichen vom Fünf-Sterne-Wellness-Hotel bis zum gemütlich-urigen Bauernhof. Auch auf einen Stadtbummel mit Shopping (10. „Die Städte im Chiemgau“) muss hier kein Gast verzichten. Ein traditionsreiches Kulturleben mit Trachtenwallfahren und Pferdeumritten sowie viele Sehenswürdigkeiten runden das Gesamtbild ab (11. „Traditionsreiche Kultur, Museen und andere Sehenswürdigkeiten“).

Wir präsentieren Euch auf unserem Portal eine umfassende und informative Übersicht, damit der Online-Planung Eures erlebnisreichen Outdoor-Urlaubs im Chiemgau nichts mehr im Wege steht. Folgt einfach den Links zu den Themen, die Euch interessieren und schon werdet Ihr auf den entsprechenden Artikel weitergeleitet.

Als kleine "Einstimmung" präsentieren wir Euch hier eine Auswahl der beliebtesten Outdoor-Touren im Chiemgau.

Viel Spaß!

Unsere Top 5 der Wandertouren:

Erlebnis-Wanderung Waginger See

Von Gstadt über die Inseln im Chiemsee

Von Reit im Winkl zur Hemmersuppen-Alm

Auf die Röthelmoos-Alm nahe Ruhpolding

Rund um Seebruck

Unsere Top 5 der Rad- und Mountainbiketouren:

Von Kloster zu Kloster im Chiemgau

Der Alz-Salzach-Radweg im Chiemgau

Rund um den Chiemsee

Um den Rauschberg bei Ruhpolding

Rund ums Ruhpoldinger Tal

Weitere Infos:

Chiemgau Tourismus e.V.
Leonrodstr. 7
83278 Traunstein
Tel.: 0 861-90 95 90 0
Fax: 0 861-90 95 90 20
www.chiemgau-tourismus.de
info@chiemgau-tourismus.de

Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Chiemgau und Umgebung


Im Chiemgau, liegen auch die Orte Grassau und Rottau.
Hier geht es zur Reiseführerseite.

weiterlesen ô

Die 10 schönsten Touren der Region

1
Am 15.06.09
Der Pidinger Klettersteig ist sicher die anstrengenste und erlebnisreichste Möglichkeit, den Bad Reichenhaller Hausberg Hochstaufen zu erklimmen: Ein ...
äStrecke 12,6 km

PDauer 7:00 Std.

ùAufstieg 1329 m

úAbstieg 1326 m

Schwierigkeit schwer

Autor:  Kilian Müller

2
Am 27.11.12
Auf 418 Kilometern verläuft der Bodensee-Königsee-Radweg von Lindau, Allgäu, Pfaffenwinkel, Zugspitzregion, Tölzer Land, ...
äStrecke 423,4 km

PDauer 40:00 Std.

ùAufstieg 5888 m

úAbstieg 5674 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Hedwig Fuchs

3
Am 11.05.11
Der Bodensee-Königsee Radweg führt auf angenehmen Radwegen durch die sanften Täler und Hügel des Alpenvorlands. ...
äStrecke 419,4 km

PDauer 105:05 Std.

ùAufstieg 4841 m

úAbstieg 4633 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Viktoria Schmid

4
Am 15.06.09
Herrliche Wanderung von der Kampenwandbahn-Bergstation mit großartigen Ausblicken auf den Chiemgau und in die Zentralalpen. Wir starten an der ...
äStrecke 12,9 km

PDauer 4:35 Std.

ùAufstieg 204 m

úAbstieg 1039 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Thilo Kreier

5
Am 14.08.12
Premiumwandern Alpin in Reit im Winkl. Eine fantastische Panoramatour mit Blick in die Zentralalpen mit den Gletschern am Großvenediger und ...
äStrecke 14,5 km

PDauer 5:00 Std.

ùAufstieg 599 m

úAbstieg 597 m

Schwierigkeit schwer

Quelle:  Wandermagazin

6
Am 15.06.09
Die aussichtsreiche Bergtour führt uns über die Gipfel von Gamskogel, Zwiesel und Zennokopf - alle über 1700 m hoch.  
äStrecke 10,7 km

PDauer 3:45 Std.

ùAufstieg 982 m

úAbstieg 980 m

Schwierigkeit mittel


7
Am 06.06.12
Der Europäische Fernwanderweg E4 ist zum größten Teil erschlossen und verläuft von Zypern über Bulgarien in einem ...
äStrecke 332,5 km

PDauer 151:29 Std.

ùAufstieg 21081 m

úAbstieg 20542 m

Schwierigkeit schwer

Autor:  Matthias Stiel

8
Am 15.06.09
Bergblumengarten - Moaralm - Steineralm - Hochstaufen - Reichenhaller Haus 1.721m
äStrecke 14,8 km

PDauer 6:30 Std.

ùAufstieg 1325 m

úAbstieg 1324 m

Schwierigkeit schwer

Autor:  BGLT

9
Am 25.06.13
Kurzweiliger Fun-Klettersteig durch die Hausbachfall-Schlucht bei Reit im Winkl. 
äStrecke 2,4 km

PDauer 1:10 Std.

ùAufstieg 173 m

úAbstieg 173 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Patrick Schmidt

10
Am 15.06.09
Die Hörndlwand (1684 m) zählt neben der Kampenwand zu den spektakulärsten Felsmassiven im Chiemgau. Bei Auf- und Abstieg genießen ...
äStrecke 10,1 km

PDauer 4:00 Std.

ùAufstieg 1064 m

úAbstieg 1064 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Kilian Müller

Chiemgau: Empfohlene Touren

Am 25.09.14
Eine aussichtsreiche und anspruchsvolle Bergtour mit leichten Kletterstellen, die aber mit Seilsicherungen entschärft sind
äStrecke 18,3 km

PDauer 10:00 Std.

ùAufstieg 1541 m

úAbstieg 1534 m

Schwierigkeit schwer

Autor:  Erwin Ried

Am 15.06.09
Diese Skitour auf den bekanntesten Berg der Chiemgauer Alpen lohnt aufgrund der fantastischen Aussicht vom Gipfel  auf den Wilden Kaiser, die ...
äStrecke 13,8 km

PDauer 4:00 Std.

ùAufstieg 1134 m

úAbstieg 1134 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Kilian Müller

Am 17.03.10
Zwischen Inn und Salzach folgen wir den Spuren von Papst Benedikt XVI. Neben biographischen Stationen seiner Kindheit und Jugend gibt es in der ganzen ...
äStrecke 247,0 km

PDauer 83:00 Std.

ùAufstieg 2285 m

úAbstieg 2284 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Sandra Fischer

Am 30.07.09
Fahrtechnisch gemäßigte, konditionell anspruchsvolle Alpenüberquerung in 6 Etappen von Reit im Winkl nach Arnoldstein. 
äStrecke 321,5 km

PDauer 34:00 Std.

ùAufstieg 11827 m

úAbstieg 11943 m

Schwierigkeit schwer

Autor:  Thomas

Am 11.11.13
Die abwechslungsreiche Tour führt uns von Höglwörth zum Frillensee und weiter zum Teisenberg am nördlichen Rand der Chiemgauer ...
äStrecke 34,2 km

PDauer 3:45 Std.

ùAufstieg 1310 m

úAbstieg 1430 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Monika Heindl

Am 02.11.14
Bergtour in den Chiemgauer Alpen, die am Beginn des Staufenmassives startet, und immer am Rücken entlang über den Fuderheustein und die ...
äStrecke 15,0 km

PDauer 7:00 Std.

ùAufstieg 1500 m

úAbstieg 1500 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Stefan Stadler

Am 17.06.09
Bei dieser abwechslungsreichen Fahrradtour entdecken wir den nördlichen Rupertiwinkel mit seinen zahlreichen Bundwerkstadeln, den weiten ...
äStrecke 55,6 km

PDauer 4:30 Std.

ùAufstieg 613 m

úAbstieg 647 m

Schwierigkeit mittel

Autor:  Miriam Frietsch

Am 10.07.13
Die Tour führt uns quer durch die einzigartige Moor- und Seenlandschaft zwischen Eggstätt und Hemhof. Das während der letzten Eiszeit ...
äStrecke 30,2 km

PDauer 1:45 Std.

ùAufstieg 227 m

úAbstieg 227 m

Schwierigkeit

Autor:  Monika Heindl


Klicke hier und entdecke alle weiteren Freizeitangebote der Region / Chiemgau

Werde Fan von uns auf Facebook
Y