Die Einsteinrunde - Mountainbike - Allgäu

 
Ù Û
Merken
Ù È
Gemerkt
>
Tour drucken
& À
Diese Tour Freunden zeigen

Mountainbike Top Die Einsteinrunde

  • An der Steinacher Ache führt unser Weg separat von der Hauptstraße durch das Tal.
    An der Steinacher Ache führt unser Weg separat von der Hauptstraße durch das Tal.
    Quelle: Alpstein
  • Blick auf die Rohnenspitze in Zöblen.
    Blick auf die Rohnenspitze in Zöblen.
    Autor: Chris Gehring, Quelle: outdooractive Redaktion
  • Dorfweiher im Ortsteil Dorf.
    Dorfweiher im Ortsteil Dorf.
    Autor: © Rolf Meyer, Lohfelden, Quelle: outdooractive Redaktion
  • Pfronten-Vils.
    Pfronten-Vils.
    Autor: Andreas Andel, Quelle: outdooractive Redaktion
  • Zöblen im Tannheimer Tal.
    Zöblen im Tannheimer Tal.
    Autor: Johannes Noberini, Quelle: outdooractive Redaktion
  • Eine der Sehenswürdigkeiten in Tannheim ist die Kirche.
    Eine der Sehenswürdigkeiten in Tannheim ist die Kirche.
    Quelle: Alpstein
  • Phantasische Ausblicke auf die österreichischen Alpen begleiten uns auf unserer Tour.
    Phantasische Ausblicke auf die österreichischen Alpen begleiten uns auf unserer Tour.
    Quelle: Alpstein
   
/
Tour / Karte / Mountainbike
elevationprofile
750 900 1050 1200 1350 m km 5 10 15 20 25 30 33,4 km Länge Vilstalsäge Pfarrkirche in Tannheim Gasthof Fallmühle

Tourdaten

Mountainbike

Strecke ä 33,4 km
Dauer P 3:00 h
Aufstieg â 519 m
Abstieg à 519 m
Schwierigkeit mittel
Kondition
Technik (i)
Höhenlage
1161 m
858 m

Wetter Heute

powered by MetGIS

Beste Jahreszeit

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Bewertungen

Autoren

Erlebnis
Landschaft

Community

Tour (0)
99999

Community

Service

Druck & Download

> PDF GPX KML

einbetten

¯ Tour einbetten

Fitness

Kalorienverbrauch berechnen

Mobil

Eigenschaften

aussichtsreich

Auszeichnungen (& Barrierefreiheit)

Rundtour Rundtour
mit Einkehrmöglichkeit mit Einkehrmöglichkeit

Autor: Klaus Schlösser zuletzt geändert am 22.02.2014
Auf dieser Tour erwartet uns eine gemütliche Runde, die uns zumeist auf asphaltierten Wegen von Pfronten durchs Vilstal über Zoeblen bis zur Fallmühle führt. Sie ist auch als Familientour sehr empfehlenswert.

Allgäu: Aussichtsreiche Mountainbike-Runde


Wir starten vom Parkplatz an der Tennishalle in Pfronten-Ried, folgen der Beschilderung ins Vilstal und fahren am Bach entlang bis zur Vilstalsäge. Hier endet der breite Fahrweg und mündet in einen kleineren Weg, der uns geradeaus weiterführt, vorbei am ehemaligen Zollhaus und an der Kälberhof-Alpe bis nach Tirol. Vom Weg zweigt bald nach rechts ein Weg hinauf zur Alpe ab, allerdings als Fußweg. Für Biker wird das kurze Stück zur Schiebepassage. Nach dieser Pause schieben wir wieder bergab und fahren auf dem Weg am Bach entlang weiter in Richtung „Schattwald". In Kappel führt uns der gemütliche Rundweg weiter in Richtung „Zöblen". Von dort radeln wir weiter an der Vils entlang nach Achrain und dann jenseits der Bundesstraße nach Berg. In der Ortschaft halten wir uns links und fahren gleich wieder rechts in Richtung „Innergschwend" und „Engetal“. Beim Lumberger Hof mündet der Weg in die Strecke von Grän durch das Engetal ins Achtal nach Pfronten. Wir passieren die Fallmühle und erreichen die Drindlmühle und halten uns dort links in Richtung „Pfrontendorf". Am Ortseingang fahren wir nun nach links und wenige Meter weiter radeln wir über die Vilstalstraße nach Pfronten-Ried zur Tennishalle zurück.


Wegbeschreibung der Mountainbike-Tour mit Einkehrmöglichkeit


Startpunkt der Tour

An der Tennishalle in Pfronten-Ried

Wegkennzeichen

28


Informationsmaterial


Weitere Infos / Links

Auf dieser Tour erwartet uns eine gemütliche Runde, die uns zumeist auf asphaltierten Wegen von Pfronten durchs Vilstal über Zoeblen bis zur Fallmühle führt. Sie ist auch als Familientour sehr empfehlenswert.



Anreise


Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Pfronten-Ried

Anfahrt zur Mountainbike-Runde nach Pfronten

Über die A7 in Richtung Füssen nach Pfronten, im Ort bis zur Tennishalle

Parken

Parkplatz an der Tennishalle

weiterlesen ô

Community


; Kommentar
< Aktuelle Bedingung
outdooractive.com User
Du hast noch nichts ausgefüllt. Schreib' doch was nettes, lade Bilder hoch oder bewerte, was Du siehst.
9 9 9 9 9
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
Veröffentlichen ö
ó  Zurück zur Eingabe

Aktuelle Bedingung erstellen

R
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
*Pflichtfeld
Speichern ö
Veröffentlichen ö
Abbrechen X
Löschen X
Eingabe abgebrochen.
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Punkt auf die Karte setzen.
Die neue aktuelle Bedingung wurde erfolgreich gespeichert! Danke fürs Eingeben.
Das Speichern schlug fehl. Bitte später erneut versuchen.
Die Änderung zur aktuellen Bedingung wurden erfolgreich gespeichert. Danke für die Arbeit.
Das Speichern schlug fehl. Bitte später erneut versuchen.
Die aktuelle Bedingung wurde gelöscht.
Das Löschen der aktuellen Bedingung schlug fehl.
Keine Änderung. Speichern ist nicht nötig.
Schließen, ohne die Änderungen zu speichern?
Die aktuelle Bedingung wird für immer gelöscht.
neue aktuelle Bedingung anlegen
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten ö
Abbrechen X
Bearbeiten ö

Aktuelle Bedingung erstellen

Punkt auf Karte ändern
<
R Ë
Limit erreicht! Bitte nicht mehr als 12 Bilder und 50 MB je Upload auswählen.
*Pflichtfeld
Veröffentlichen ö
Bitte zumindest einen Titel eingeben.
Aktuelle Bedingungen in der Umgebung ô ò
weiterlesen ô

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.

.KML-Datei


.GPX-Track

Wegpunkte für diese Tour als Waypoints exportieren
singletrail scale
Das Gefahrenpotential einer Ski- oder Schneeschuhtour dient der besseren Planbarkeit einer Unternehmung und bietet eine Hilfestellung bei der Einschätzung der Risiken einer geplanten Tour. 1=niedrig bis 6=hoch.

Das Gefahrenpotential wird von den Tourenautoren bewertet nach Kriterien wie "Hangneigung", "Hangexposition", "Schlüsselstellen", "Orientierung", "Gefahr von Wächten" oder "Spaltengefahr" ermittelt. Diese Kriterien beziehen sich auf das Gelände, das bei dem angegebenen Tourenverlauf im Aufstieg und während der Abfahrt/des Abstiegs begangen wird.

Das Gefahrenpotential ist immer in Zusammenhang mit der aktuellen Lawinenwarnstufe zu bringen. Bei hoher Lawinengefahr kann auch eine Tour mit niedrigem Gefahrenpotential gefährlich sein. Eine Tour mit hohem Gefahrenpotential kann nur bei geringer Lawinenwarnstufe begangen werden.
Die Exposition bezeichnet die Ausrichtung der Hänge/Flanken, die während einer Tour hauptsächlich befahren/begangen werden.
Berechnen Sie Ihren Kalorienverbrauch bei dieser Tour.
Geschlecht:
Alter:
Gewicht:

Kalorienverbrauch:
-- kcal

Nutze das kostenlose Widget, um diese Tour auf Deiner Webseite anzuzeigen.

  1. Passende Größe wählen
  2. AGB zustimmen
  3. HTML-Code kopieren und einbetten
Klein (256px x 437px)
Groß (620px x 680px)
Individuelle Größe
(funktioniert am Besten ab einer Größe von 500px x 650px)  px   x    px
Vorschau ö

Ich habe die AGB gelesen und bin damit einverstanden.

Vorschau

  • 5 Wegpunkte
  • ü
Allgäu
 

Bewertung (0)
99999
(0)

Autor: 
Quelle:  Outdooractive Redaktion

Allgäu

Autor: 
Quelle:  Outdooractive Redaktion

Tannheimer Tal

Autor: 
Quelle:  Outdooractive Redaktion

Allgäu

Autor: 
Quelle:  Outdooractive Redaktion

Tannheimer Tal

Autor: 
Quelle:  Outdooractive Redaktion

  • 5 Wegpunkte
  • ¢
P : Std.
ä  km
â  m
à  m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigenò Höhenprofil verbergenô
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.

Weitere Tourenvorschläge

Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen!

Zum Gewinnspiel ö
Nein Danke, ich möchte nicht teilnehmen.
Weiter ö

Outdooractive Gewinnspiel bis 31.12.2014

ORTOVOX schenkt Dir ein Stück Sicherheit

Werde Fan von uns auf Facebook
Y