Kutschfahrten

Kutschfahrt_1

Ihr träumt davon, die Stadt oder Natur gemeinsam mit Euren Lieben zu genießen? Und das ganz ohne zu schwitzen? Wie wär's mit einer romantischen Kutschfahrt durch die Stadt, den Park, den Wald oder über Wiesen? Entdeckt die großartige Natur- und Kulturlandschaft zusammen mit den hübschen Vierbeinern.


Geschichte der Kutschfahrt

Kutschfahrt
Foto: Jane, Flickr.com; CC BY 2.0
Schon betuchte Römer benutzten gefederte Reisewagen, um sich in ihrem riesigen Reich fortzubewegen. Im 15. Jahrhundert wurde die Federung dann im ungarischen Kocs revolutioniert. Vom Namen dieser Stadt ist übrigens das deutsche Wort "Kutsche" abgeleitet, denn „Kosci szekér“ bedeutet im Ungarischen so viel wie „Wagen aus Kocs“.

Im 18. und 19. Jahrhundert waren Droschken und Fiaker ein bevorzugtes Fortbewegungsmittel – allerdings nur für die Mächtigen und Reichen, denn die Anschaffung und Instandhaltung einer Kutsche und die Haltung von Zugpferden war eine kostspielige Angelegenheit und die Kutsche damit ein echtes Statussymbol.

Kutschen wurden damals in einer Manufaktur angefertigt und waren echte Unikate. Im Postwesen beförderten Postkutschen Güter und Fernreisende und waren für über zwei Jahrhunderte das wichtigste öffentliche Transportmittel Europas und Amerikas.

Auch wenn sie seit der Entwicklung des Automobils als Transportmittel ausgedient haben, sorgen Kutschfahrten in der Freizeit weiterhin für unvergessliche Erlebnisse – egal ob als Einspänner, Zweispänner oder Dreispänner.

Einige Wagentypen

Krönungswagen
Foto: Guillaume Baviere , Flickr.com; CC BY 2.0
  • Berline: zwei- oder viersitziger, voll durchgefederter Reisewagen mit festem Dach
  • Char-à-Bancs: vierrädriger Jagd- und Ausflugswagen, meist aus adligem Besitz
  • Coupé: vierrädrige Kutsche mit zwei Sitzplätzen in einer Kabine
  • Carosse: festes Dach und Seitenwände, aufwändig und kunstvoll ausgeschmückt; Staatswagen mit dem Status eines fahrenden Thrones
  • Imperialwagen: Krönungswagen des kaiserlichen Hofes in Wien, heute aufbewahrt in Wagenburg
  • Kremser: geräumiger, gefederter Planwagen mit Längsbänken an beiden Seiten
  • Phaeton: kleine, zweiachsige Kutsche, vom Herrn oder der Dame selbst gefahren
  • Postkutsche: zur Beförderung von Postsendungen und gleichzeitig zahlenden Fahrgästen

Fiaker und Droschke

Foto: PictureObelix, Eigenes Werk, commons.wikimedia.org, CC BY-SA 3.0 at
Eine Kutsche ist vielen von uns auch unter den Bezeichnungen „Fiaker“ oder „Droschke“ bekannt.

Der Begriff "Droschke" stammt von dem russischen Wort „drožki“ ab, welches einen leichten und bequemen Wagen oder Schlitten für die Ausfahrt edler Damen und Herren von Hofe, beschreibt. Über Berlin verbreitete sich der Begriff bald im restlichen Land.

In Österreich und Bayern setzte sich dagegen die Bezeichnung „Fiaker“ durch. Eigentlich stammt das Wort aus dem Französischen, denn der erste Standplatz der Pariser Lohnkutschen befand sich traditionell in der Rue de Saint Fiacre. Geprägt wurde der Begriff jedoch in Wien, wo im 19. Jahrhundert über 1000 Wagen, gelenkt von den stadtbekannten Kutschern, zur Fahrt bereit standen. Heute ist die Anzahl der Wagen zwar stark zurückgegangen, man kann aber immer noch Rundfahrten durch die Wiener Altstadt mit den meist über 100 Jahre alten Kutschen unternehmen.

Das von Josef Engelhart 1937 errichtete Denkmal am Fiakerplatz in Wien zeigt einen traditionellen Wiener Fiaker. Um heute als offiziell registrierter Kutscher arbeiten zu dürfen, muss eine Fahrdienstprüfung abgelegt werden. Die „Betriebsordnung für Fiaker- und Pferdemietwagenunternehmen“ regelt die Berufskleiderordnung, um das Bild der traditionsreichen Fiaker zu bewahren.

Mittlerweile bieten zahlreiche Städte einen Fiakerdienst an, sogar in Metropolen wie New York werden Ausfahrten durch den Central Park organisiert.

Kutschfahrt um die Schlösser des Märchenkönigs

Kutschfahrt Von Hohenschwangau nach Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein
08.10.09
Kutschfahrt Kutschfahrt • Allgäu
leicht
1,4 km
0:20 Std.
111 m
1 m
von Thilo Kreier,  Outdooractive Redaktion
Die Schlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein sind die "Stars" dieser Kutschfahrt. Wir gelangen bequem vom Bräustübl unweit des Alpsees hinauf zum Königsschloss, mit dem sich dereinst König Ludwig II. ein Denkmal setzte.

Ähnliche Aktivitäten zu diesem Thema:

Top 10 / Kutschfahrten


1

Kutschfahrt Stadtrundfahrt durch Wien

Fiaker vor dem Wiener Parlament
23.08.16
Kutschfahrt Kutschfahrt • Wien
leicht
3,9 km
1:00 Std.
14 m
14 m
von Svenja Rödig,  Outdooractive Redaktion
2

Kutschfahrt Von Hohenschwangau nach Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein
08.10.09
Kutschfahrt Kutschfahrt • Allgäu
leicht
1,4 km
0:20 Std.
111 m
1 m
von Thilo Kreier,  Outdooractive Redaktion
3

Kutschfahrt Mit den Wattwagen zur Insel Neuwerk (Hamburg)

13.09.15
Kutschfahrt Kutschfahrt • Elbe-Weser-Dreieck
leicht
20,4 km
5:00 Std.
21 m
21 m
von Frank und Ulrike Schierenberg,  Community
4

Kutschfahrt Tour Haard 12.7.15

Die drei in der Haardt
12.07.15
Kutschfahrt Kutschfahrt • Ruhrgebiet
mittel
0 km
0:01 Std.
0 m
0 m
von Anja Schwien,  Community
5

Kutschfahrt Endgassen

Mittagsrast
30.04.12
Kutschfahrt Kutschfahrt • Inn-Salzach
leicht
19,9 km
5:03 Std.
314 m
314 m
von Birgit Krautscheid,  Community
6

Kutschfahrt Pferdekutschfahrt Wasserburg

Pferdekutschfahrt Wasserburg
01.06.12
Kutschfahrt Kutschfahrt • Allgäu
6,6 km
1:00 Std.
65 m
65 m
Tourist Information Wasserburg
7

Kutschfahrt Allgäuer Kutschfahrt

Kutschfahrten Sommer
15.06.09
Kutschfahrt Kutschfahrt • Allgäu
11,3 km
2:00 Std.
94 m
110 m
Touristinformation Wertach
8

Kutschfahrt Reitstall Tschurtschenthaler - Kutschenfahrten

Reitstalll Tschurtschenthaler Kutschenfahrt
25.01.16
Kutschfahrt Kutschfahrt • Hochpustertal
leicht offen
1,9 km
0:30 Std.
76 m
0 m
von Reitstall Tschurtschenthaler,  Sexten
9

Kutschfahrt Reitstall Wietererhof

Reitstall Wietererhof
29.07.16
Kutschfahrt Kutschfahrt • Südtirols Süden
leicht offen
13,9 km
4:58 Std.
313 m
313 m
von Reitstall Wietererhof,  Jenesien
10

Kutschfahrt Kutschfahrt zur historischen Kabelhängebrücke über die Argen

19.05.14
Kutschfahrt Kutschfahrt • Bodensee
8,7 km
1:30 Std.
34 m
33 m
von Kooperation Schwäbischer Bodensee,  Kooperation Schwäbischer Bodensee
Kutschfahrten / Karte mit allen Touren anzeigen ›

Reiseländer: Mit einem Klick mehr erfahren


Jetzt Fan werden
Geheimtipps und Inspiration für Dein nächstes Outdoor-Abenteuer!
Jetzt Fan werden

Werde Fan und folge uns: Wir schenken Dir Geheimtipps, Träume und Inspiration für Dein nächstes Abenteuer!

 auf Facebook folgen  auf Twitter folgen  auf Google+ folgen